Saisonrezepte im August trickytine Saisonkalender

Saisonale Rezepte im August – 7 tolle Gerichte mit Zwetschgen, Birnen & Auberginen

  • mehrere Personen
  • Comfort Food
  • raffiniert

Du möchtest ab sofort frischer, saisonaler und regionaler einkaufen und Dich gesünder ernähren?

Dann kommen meine 7 saisonalen Rezepte für den August wie gerufen!

 

 

 

Tolle saisonale Rezepte im August– mit meiner Saisonübersicht bist Du nicht nur perfekt vorbereitet für deinen nächsten Wochenmarkt-Einkauf. Oben drauf bekommst Du hier direkt die passenden Rezeptideen. Ist das tricky, oder was?!

Im August kann ich mich oft gar nicht entscheiden, was ich kaufen soll, so groß ist die Auswahl an wunderbarem Obst und Gemüse! Es gibt die ersten saftigen Zwetschgen, samtige Birnen und aromatische Auberginen, einen meiner Lieblings-Alleskönner unter den Gemüsesorten. Schlendere gemütlich über den Markt und such Dir die schönsten Exemplare aus, hier findest Du meine besten Rezepte dazu.
Wenn wir über Frische, Nachhaltigkeit und Geschmack reden, geht nichts über saisonales Gemüse direkt vom Erzeuger! Egal, ob Du nach nahrhaften Rezept-Ideen oder nach inspirierenden Gerichten für den Sommer suchst – hier sind sieben fantastische Ideen für super leckerer saisonale Rezepte im August mit Zwetschgen, Birnen und Auberginen.
Die Rezepte findest du allesamt unten im Blog, du kannst über das Inhaltsverzeichnis auch direkt zu deinem Lieblingsrezept im August springen. Viel Freude damit!

Saisonale Rezepte im August Saisonkalender

Welche Obst- & Gemüsesorten haben im August Saison?

Wenn Du im August auf der Suche nach frischem, saisonalem Obst und Gemüse bist, dann hast Du Glück! Es gibt köstliche und gesunde Sorten, die jetzt auf dem Wochenmarkt verfügbar sind. Hier sind sieben meiner Favoriten im August, die Du unbedingt ausprobieren solltest:

  1. Auberginen: Auberginen sind im August reif und bieten eine fleischige Textur sowie einen intensiven Geschmack. Sie enthalten Ballaststoffe, Vitamin B6 und Kalium. Auberginen eignen sich hervorragend für gebratene Gerichte, Ratatouille oder gegrillte Gemüsespieße. Die Auberginenpflanze ist eine mehrjährige krautige Pflanze, wird aber oft als einjährige Pflanze kultiviert. Die Früchte können in verschiedenen Farben auftreten, von dunklem Violett über grün bis hin zu weißlich oder gelblich. Auberginen sind in vielen verschiedenen kulinarischen Traditionen weltweit beliebt und werden in zahlreichen Gerichten in der mediterranen, asiatischen und Nahost-Küche verwendet.
  2. Mirabellen: Die süßen und saftigen Mirabellen sind im August reif und bieten einen einzigartigen Geschmack. Sie sind reich an Ballaststoffen und enthalten wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Mirabellen eignen sich perfekt für Kuchen, Konfitüren oder als leckerer Snack. Sie wachsen oft auch wild am Wegesrand, ähnlich wie die Kirschpflaumen. Also haltet die Augen auf und sammelt die leckeren saisonalen Früchte, aus denen ihr so herrliche und tolle Köstlichkeiten in eurer Küche zaubern könnt!
  3. Zwetschgen: Zwetschgen sind im August reif und bieten eine süße und saftige Frucht. Sie sind reich an Ballaststoffen, Vitamin C und Kalium. Zwetschgen können frisch verzehrt, zu Kompott oder Marmelade verarbeitet oder zu köstlichen Kuchen und Desserts hinzugefügt werden.
  4. Fenchel: Fenchel ist im August frisch und bietet einen anisartigen Geschmack. Er ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C und enthält auch wichtige Mineralstoffe. Fenchel kann roh in Salaten verwendet, gedünstet oder zu köstlichen Fenchelgerichten verarbeitet werden.
  5. Salate: Jetzt gibt es noch die herrlichsten Blattsalate, die als ideale Grundlage für einen schnellen leckeren Salat dienen.
  6. Birnen: Im August sind saftige Birnen in ihrer Saison. Sie sind reich an Ballaststoffen, Vitamin C und enthalten verschiedene Antioxidantien. Birnen können frisch genossen, zu Salaten hinzugefügt oder zu köstlichen Desserts wie Birnenkuchen oder -tarte verwendet werden. Ich bin ja großer Fan des regionalen Gaishirtle – das ist eine köstliche kleine Birne, die regional hier in Baden-Württemberg wächst.
  7. Zucchini: Zucchini sind im August frisch und vielseitig einsetzbar. Sie enthalten Ballaststoffe, Vitamin C und andere wichtige Nährstoffe. Zucchini können gegrillt, gebraten oder zu köstlichen Zucchininudeln, sogenannten Zoodles, verarbeitet werden.

Warum lohnt es sich, Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt einzukaufen?

Warum lohnt es sich, Obst und Gemüse im August auf dem Wochenmarkt einzukaufen?

  1. Frische und Qualität: Auf dem Wochenmarkt findest du frisches Obst und Gemüse, das oft direkt vom Bauernhof stammt. Die Produkte werden in der Regel am selben Tag geerntet oder kurz zuvor. Dadurch erhältst du Obst und Gemüse in bester Qualität, das reif, saftig und voller Geschmack ist.
  2. Vielfalt: Auf dem Wochenmarkt im Juli findest du eine große Vielfalt an Obst- und Gemüsesorten, die gerade Saison haben. Du hast die Möglichkeit, regionale Sorten und spezielle Sorten zu entdecken, die in Supermärkten möglicherweise nicht so leicht verfügbar sind. Der Wochenmarkt bietet eine breite Palette an Farben, Formen und Geschmacksrichtungen.
  3. Regionalität: Der Wochenmarkt unterstützt die lokale Landwirtschaft und stärkt die regionale Wirtschaft. Indem du Obst und Gemüse von regionalen Erzeugern kaufst, trägst du zur Nachhaltigkeit bei, da lange Transportwege vermieden werden und du die lokale Landwirtschaft unterstützt.
  4. Nachhaltigkeit: Auf dem Wochenmarkt hast du die Möglichkeit, mit den Bauern und Händlern direkt zu sprechen und Informationen über Anbaumethoden und den Einsatz von Pestiziden zu erhalten. Du kannst dich für Bio-Produkte entscheiden und so einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten.
  5. Inspiration: Auf dem Wochenmarkt kannst du dich von der Vielfalt der Produkte inspirieren lassen und neue Rezeptideen für die Zubereitung von Obst und Gemüse im Juli erhalten. Die Händler geben oft Tipps und Ratschläge zur Zubereitung und bieten öfter auch kleine Verkostungen an.

Insgesamt bietet das frische, saisonale und regionale Einkaufen viele Vorteile in Bezug auf Geschmack, Qualität, Umweltbewusstsein und Unterstützung der lokalen Landwirtschaft. Es ist eine Möglichkeit, bewusster einzukaufen und eine nachhaltigere Ernährung zu fördern.

 

Saisonale Rezepte im August 1: Zwetschgenmarmelade mit Rosmarin und Zitrone

Diese Zwetschgenmarmelade musst du unbedingt probieren! Sie ist mein absoluter Liebling und schmeckt durch den frischen Rosmarin und Zitrone extra tricky lecker. Koche doch direkt die doppelte Menge an Gläsern ein. So hast du auch in Richtung Herbst und Winter immer ein Glas konservierten Sommergeschmack im Keller. Es lohnt sich!

Hier gehts zum Rezept!

7 saisonale Rezepte im August Zwetschgenmarmelade

7 saisonale Rezepte im August Zwetschgenmarmelade

Saisonale Rezepte im August 2: Schneller Zwetschgen Crumble

Ich liebe Zwetschgen einfach und die kurze Zeit möchte ich so intensiv wie möglich mit ihr verbringen! Wir haben aus ihr schön einen tollen Zwetschgenkuchen Klassiker gebacken, ein herrliches Dessert gezaubert und nun kommt ein weiteres Highlight: ein Zwetschgen Crumble. Es gibt wohl keinen schnelleren Weg, um im göttlichsten tricky Dessert Universum abzuhängen!

Dieses Crumble Rezept ist so schlicht wie genial! Ihr könnt es nämlich nach Lust, Laune und Saison abwandeln. Anstatt der Zwetschgen passen auch perfekt säuerliche Äpfel oder Beeren dazu. Im Crumbleteig könnt ihr Zimt auch durch Tonkabohne oder Kardamom ersetzen. So schmeckt euer ruck-zuck Cumble jedes mal neu, köstlich und super tricky!

Hier gehts zum Rezept!

7 saisonale Rezepte im August Zwetschgen Crumble

7 saisonale Rezepte im August Zwetschgen Crumble

Saisonale Rezepte im August 3: Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Dieser Zwetschgenkuchen ist einfach ein absoluter Klassiker! Wir backen ihn mit einem Mürbeteig, auf dem sich viele Zwetschgen tummeln und mit buttrigen Streuseln überbacken werden.

Dieser Zwetschgenkuchen ist ganz rasch gebacken, super saftig und in Kombination mit einem Schlag Vanille-Sahne dein feuchter Kuchentraum an jedem Sonntag Mittag 🙂

Hier geht´s zum Rezept!

7 saisonale Rezepte im August Zwetschgenkuchen

7 saisonale Rezepte im August Zwetschgenkuchen

Saisonale Rezepte im August 4: Birne Helene Craft Beer Brownie mit pochiertem Gaishirtle

Wenn Du trickytine schon eine Weile folgst, weißt Du bestimmt, dass ich der wohl größte Fan der wohl kleinsten Mini-Birne bin. Deshalb bekommt das Gaishirtle, eine wunderbar aromatische und köstliche Birne aus meine Ländle, auch eine tragende Rolle bei diesem köstlichen Nachtisch.

Und so kombinierte ich in diesem Dessert die Aromen von dunkler Schokolade und Black Ale in einem dekadent köstlichen Brownie. Dazu serviere ich eine Vanille Creme Fraiche und pochierte Gaishirtle mit Kardamom, Rosmarin und Zitrone. Ein absoluter Dessert-Traum!

Hier geht’s zum Rezept!

7 saisonale Rezepte im August Craft Beer Brownie

7 saisonale Rezepte im August Craft Beer Brownie

Saisonale Rezepte im August 5: Bergkäse Risotto mit geschmorter Birne

Du liebst Risotto? Dann probiere unbedingt meine Version mit Bergkäse und Birne aus! Dieses ultra cremige und würzige Risotto erinnert ehrlich gesagt schon an den Herbst, du kannst das Kürbispüree auch einfach weglassen und mehr Bergkäse hinein reiben.

Der Clou sind die kurz in der Pfanne gebratene Birne und der Amarattini Crunch on top. So deliziös und ganz schnell gekocht!

Hier geht’s zum Rezept! 

Saisonale Rezepte im August Risotto Birne Bergkaese

 

Saisonale Rezepte im August Risotto Birne Bergkaese

Saisonale Rezepte im August 6: Parmigiana di melanzane

Parmigiana di melanzane! Was für ein geniales Soulfood Rezept der italienischen Küche!

Die Parmigiana di melanzane ist ein absoluter Klassiker für jeden Fan der italienischen Küche. Und da man sie sowohl warm als auch kalt servieren kann, eignet sie sich sowohl bestens als Hauptgericht, als auch für einen Aperitivo serviert mit einem Glas leichtem Rotwein. Ich finde ja, dass ein ganz leicht gekühlter Trollinger einfach perfekt zur Parmigiana di melanzane passt.

Parmigiana di melanzane ist ein traditionelles italienisches Ofengericht, das aus Auberginen, Tomatensauce, Käse und Gewürzen besteht. Es ist ein richtig tolles Sommer Soulfood aus dem Ofen und schmeckt herrlich nach Sommer und bella Italia! Probiere es unbedingt aus!

Hier geht’s zum Rezept!

7 saisonale Rezepte im August Parmigiana di Melanzane

Saisonale Rezepte im August Auberginen

Saisonale Rezepte im August 7: Pasta alla Norma – meine tricky geniale Auberginen-Pasta!

Hier geht’s zum Rezept!

Saisonale Rezepte August Pasta alla Norma trickytine Aubergine

Saisonale Rezepte August Pasta alla Norma trickytine Aubergine

Saisonrezepte im August trickytine Saisonkalender

7 saisonale Rezepte im August

Rezept ausdrucken
Entdecke 7 tolle Rezeptideen mit Birne, Aubergine und Zwetschgen!

Kochutensilien

  • Alle Kochutensilien findest du in den jeweiligen Rezepten - klick dich über den Rezeptnamen direkt hin!

Zutaten

  • Alle Rezepte findest du hier:
  • Klick dich einfach über den Rezeptnamen direkt hin!

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten! ♥
/ dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Diese 7 saisonalen Rezepte im August sind wie gemacht für dich, wenn du:

  • bewusster saisonal und regional einkaufen möchtest
  • Lust hast auf raffinierte Rezeptideen mit heimischem Gemüse und Obst
  • den Einkauf auf dem Wochenmarkt liebst und gerne nachhaltiger konsumieren möchtest
  • gerne die Sommerköstlichkeiten vom Markt in tricky schnellen Rezepten verarbeiten willst
  • total auf die herrlich sommerliche Vielfalt und Zwetschgen, Birnen und Auberginen stehst
trickytine

Und, hast du jetzt total Bock auf die tollsten Saisonrezepte im August mit Zwetschgen, Birnen und Auberginen? Dann nichts wie los in deine Küche und tobe dich aus. Wenn du genau so begeistert davon bist, dann teile den Link auch gerne mit deinen genussbegeisterten Food-Buddies. Gutes Essen für Herz, Bauch und Seele ist nämlich zum Teilen da.

Über deine 5-Sterne Bewertung meines Rezepts oben freue ich mich ganz besonders und du unterstützt damit die Arbeit meines Teams und mir auf die schönste Art und Weise. Danke!

Ich wünsche dir nun ganz viel entspannte tricky Kochfreude und sende dir liebe Grüße!

Deine trickytine

Entdecke noch mehr Rezepte in meinem eBook!

So einfach kannst du gesünder, zeitsparender und köstlicher die besten 30 Minuten Soulfood Rezepte kochen. Entdecke jetzt die besten, abwechslungsreichsten und flexibelsten Soulfood Rezepte, die du garantiert in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen hast.

erhalte Brandheiß alle Rezepte und News!

Melde dich zu meinem tricky Newsletter an.

Folge mir auf:

Teile dein Lieblingsrezept!

Richtig gutes Essen macht noch glücklicher, wenn man es mit tollen Menschen teilt! Also schicke deine tricky Lieblingsrezepte hinaus in die Welt, teile sie mit Familie, Freunden und allen, die das Kochen lieben. Let’s cook & have fun!