grilled cheese sandwich trickytine

Say cheese! Super leckeres und mega fix gegrilltes Käse Tomate Basilikum Sandwich Caprese Style.

Print Friendly, PDF & Email

in meinem leben gelten diese drei holy tricky foodregeln:

1.) linsen mit spätzle haben vorfahrt und sind IMMER das gericht der ersten wahl.
2.) gin macht sinn!
3.) überall, wo käse rausläuft, wird reingebissen. (gilt anstatt für käse ersatzweise auch für curd, schokolade und karamell.)

ja, das leben kann manchmal so einfach sein, gell?

grilled caprese cheese sandwich trickytine

weil meine blogtage derzeit noch immer eher renovierungstage des studios sind, gestalten sich meine mahlzeiten gerade ziemlich schlicht, ergreifend und rasch. oder auch: quick and dirty. und solch ein schneller imbiss kann übrigens total vollwertig sein! gut, meine interpretation von „vollwertig“ könnte auch durchaus mit dem begriff „extremst-brutalst-sättigend“ ersetzt werden: knuspriges weißbrot, knoblauch, gutes olivenöl, tomatensugo, mozzarella, basilikum – das macht muckis und gibt power zum böden streichen und möbel aufbauen! ich für meinen teil wollte auf nummer super sicher gehen, und habe noch eine zusätzliche alternative mit herzhaftem gouda zubereitet. mehr ist halt manchmal einfach mehr, speziell bei cheese sandwiches. gell?

Rezept für Grilled Caprese Cheese Sandwich

als lunch für zwei personen

8 große scheiben italienisches landbrot, mit eher feinporiger krume
2 knoblauchzehen
olivenöl
2 kugeln büffelmozzarella
4 EL gehäuft, frisch geriebener gouda
zwei handvoll frische basilikumblätter
1 dose geschälte tomaten, 400 g
zum würzen des sugos: salz, pfeffer, italienische kräuter
einige frische kirschtomaten
  1. die brotscheiben auf niedriger stufe im toaster vorrösten, sie sollten keine farbe bekommen
  2. die getoasteten scheiben mit den geschälten knoblauchzehen abreiben und mit etwas olivenöl beträufeln
  3. den ofen auf 170 grad umluft vorheizen, zwei große pfannen bereitstellen
  4. die dosentomaten auf ein sieb abgießen, und die tomaten mit einem messer zerkleinern (den saft benötigen wir nicht für dieses rezept – diesen könnt ihr jedoch mit etwas fleur de sel, chili und olivenöl gekühlt als frischen tomatendrink genießen)
  5. die zerkleinerten tomaten mit salz, pfeffer und kräutern würzen und abschmecken
  6. je zwei esslöffel des kalten tomatensugos auf eine brotscheibe streichen, darauf den zerkleinerten büffelmozzarella verteilen, frische basilikumblätter darüber geben und die andere brotscheibe darauf legen
  7. mit den restlichen broten genau so verfahren – für die goudaalternative statt mozzarella den geriebenen gouda auf dem brot verteilen
  8. die pfannen mit olivenöl darin erhitzen, und die befüllten brote vorsichtig in die pfanne geben – bei mittlerer hitze golden anrösten, dann vorsichtig mit einem pfannenwender drehen und die pfannen mit den broten in den vorgeheizten ofen geben. dort die sandwiches noch etwa 4-5 minuten zu ende grillen
  9. die pfannen (achtung: heiß!) aus dem ofen nehmen, die gebratenen sandwich mit dem bratenwender aus der pfanne auf ein brett hieven und mit einem scharfen messer halbieren
  10. noch schön heiß servieren, dem käse beim herauslaufen zuschauen und kräftig zubeissen! guten appetit!
  11. tricky tipp: wer mag, kann auch frische datteltomaten in feinen streifen mit in die sandwiches geben.

grilled caprese cheese sandwich trickytine

grilled caprese cheese sandwich trickytine

dein käse sandwich schmeckt auf einem kuschelfell noch ein bisschen besser!

irgendwie hatte ich spontan lust auf ein picknick auf dem wohnzimmerboden. mit blick auf mein stuggi, die so lustig knusprig im mund krachenden hochkalorischen käsesandwiches und ein paar frühlingsblumen um mich herum. der vorteil meines kuschelpicknicks erschloss sich mir direkt im anschluss, nachdem ich vier fette gegrillte sandwiches gegessen hatte – ich konnte einfach für eine weile satt gefuttert und sehr käsebeseelt auf dem boden liegen bleiben und regungslos ein wenig vor mich hin gucken. so geht fresskoma 2.0, genau so!

ganz dicke cheesige besitos!
eure trickytine ♥

 

 

5 kommentare

Trickytine 30. März 2017 - 17:57

cheeeeeese!!!! 😀

Reply
Trickytine 30. März 2017 - 17:57

yeah! and: heureka! ich kann dich lesen 🙂

Reply
Anmut Schulz 29. März 2017 - 22:30

Say Cheese 😉

Reply
Anmut Schulz 29. März 2017 - 22:30

Say Cheese 😉

Reply
Trai Nee 29. März 2017 - 22:25

Nice!

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen