gin tonic popsicles eis am stiel

Gin Tonic Eis Popsicles

gin popsicles for life!

gin tonic als eis am stiel. für mich die food erfindung des jahrzehnts! gut, gin & tonic mag ich ja eh ziemlich gerne. aber die mixtur aus beidem total tricky als popsicles einzufrieren und damit sehr erfrischendes und köstliches eis am stiel herzustellen – das finde ich ziemlich magisch!

verwendet einfach den gin eures vertrauens und ein gutes tonic. ich habe noch fein herbe granatapfelkerne in mein gin tonic eis gegeben – je nach lust, laune und geschmack könnt ihr euren popsicles auch gurken- oder zitronenscheiben hinzufügen. mega gut gehen auch frische kräuter wie basilikum oder rosmarin. wer nicht direkt auf rosmarinnadeln herumkauen will, verwendet einfach einen rosmarinsirup. als aroma ist nämlich alles erlaubt, was euch schmeckt oder generell im gin tonic freude macht.

gin popsicles eis am stiel

Rezept für Gin Tonic Eis am Stiel

für etwa 10 kleine eisförmchen / ich habe dafür diese eisform* benutzt 

200 ml wasser
2 EL zucker gestrichen
400 ml tonic
saft einer zitrone
gin (menge nach belieben – für ein wenig spaß: flasche kurz in den topf halten und schnell bis zwei zählen. für ein wenig mehr spaß: flasche länger in den topf halten und langsam bis zwei zählen. für ganz viel spaß: flasche in den topf halten und einfach mal loszählen, bis zu einer hübsch klingenden nummer. sieben zum beispiel. oder dreizehn) 😉
gurkenscheiben / granatafpelkerne / limettenscheiben / rosmarinzweige…. (nach belieben)

  1. wasser und zucker kurz zusammen aufkochen, bis sich der zucker gelöst hat. die mischung abkühlen lassen
  2. zuckerwasser, tonic, zitronensaft und gin vermischen
  3. in eis am stil formen abfüllen und mit holzstäbchen versehen (man kann auch kleine silikonförmchen verwenden, die holzstäbchen müssen dann später, wenn das eis anfängt zu frieren, hineingesteckt werden)
  4. gewünschte zutaten hinzugeben (gurkenscheiben, granatapfelkerne, rosmarinzweige, limettenscheiben…ins eis darf, was euch lecker im gin schmeckt!)
  5. über nacht im gefrierfach frosten und einige minuten vor dem verzehr herausnehmen

gin popsicles eis am stiel

gin popsicles eis am stiel

gin popsicles eis am stiel

gin popsicles eis am stiel

gin popsicles zum schlecken

besser gehts doch gar nicht, oder? bereitet die boozy gin popsicles doch mal für eure gäste vor und begrüßt sie mit diesem coolen eis am stiel anstatt eines klassischen drinks. wer noch mehr erfrischung möchte / oder weniger power des gins (wobei ich zweiteres eher nicht vermute) – der kann den popsicle auch kopfüber in ein großes glas geben und mit tonic oder sekt auffüllen.

in diesem sinne: cheers & auf das schöne leben!

eure trickytine ♥

pinnt euch das rezept doch direkt auf eure pinterest boards, um es bald auszuprobieren!

gin tonic popsicles trickytine

 

*BEI DEN MIT STERNCHEN GEKENNZEICHNETEN ARTIKEL NEHME ICH AM AMAZON PARTNER PROGRAMM TEIL. WENN IHR ÜBER DIESEN LINK AMAZON BESUCHT UND EINKAUFT, BLEIBEN DIE VERKAUFSPREISE FÜR EUCH DIE GLEICHEN UND ICH BEKOMME EINEN KLEINEN PROVISIONSANTEIL.

4 kommentare

Frozen Goodie | Pearltrees 8. Juli 2015 - 6:18

[…] For the longest time, I’ve wanted to try some of the most popular pins on Pinterest and see whether they work or not. Some just seem too good to be true. Edible Obsession: Gummy Bear Popsicles. Although summer is technically starting to wind down, the weather here in Southern California is certainly not cooling down quite yet. I’m still in beach mode, using all of Lauren’s tips and tricks for maintaining your bikini body she blogged about here. But that’s not to say I don’t get a sugar craving every once in a while, even if I am trying to be my healthiest behavior lately. While I do love baking the occasional batch of cupcakes, a sweet treat that cools me off is a more weather-appropriate sugar fix as of late. Enter: gummy bear popsicles. Hicks-am-stiel: gin tonic eis & happy new year 2015! […]

Reply
Trickytine 1. Januar 2015 - 15:36

ach du meine süße happy healthy inspirations-steffi!

es war mir eine große freude mit dir <3 danke für alle deine schönen tipps und tricks, die mich dazu motivieren, mal aus meiner not-so-super-healthy komfortzone rauszukommen 😉

happy-new-year für dich und deine liebsten und all deine vorhaben!
knick-knack-flip-flop 😉
deine trickytine

Reply
Trickytine 1. Januar 2015 - 15:34

meine liebe sarah!

dir und deinen lieben wünsche ich ein wunderbares 2015, mit viel sonne, freude, erfolg und allem, was DU dir wünschst!

*happy-hicks*
deine christine <3

Reply
Healthyhappysteffi 31. Dezember 2014 - 7:40

Da bin ich dabei!!! Hört sich super an und sieht wunderschön aus! Wir schlotzen uns ins neue Jahr, hehehe 😉
Alles Liebe Dir für 2015 und Danke für die tollen Inspirationen und Deinen Support in 2014. Habe mich sehr, sehr gefreut, Dich kennengelernt zu haben.
So, und jetzt lassen wir die Korken knallen! Guten Rutsch!
Deine Steffi

Reply
Das Knusperstübchen 30. Dezember 2014 - 21:37

Liebe Christine, das ist ja eine wunderbarhicksige Idee. Ich finde ja eh, Eis geht immer und in dieser Version am Silvesterabend erst recht.
Hab einen wundervollen Start ins neue Jahr. Ich freue mich auf Dein Tricky Jahr 2015.

Liebe Grüße
Sarah

Reply

Kommentar verfassen

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen