Halloumi Sandwich Rote Bete Hummus Rezept trickytine

Halloumi Sandwich Rezept mit Rote Bete Hummus & Tahini-Joghurt – so lecker!

Mit einem dick belegten Sandwich hast du mein tricky Herz ja im Sturm erobert. Wenn du dann noch knusprig gebratenen Halloumi Käse und orientalische Aromen mit reinpackst, dann könnte es sein, dass ich dir spontan meine Sandwich Aufwartung mache. Hey, gutes Essen verbindet halt sofort, nicht wahr?

Solch ein knuspriges Pita Brot Sandwich mit cremigem Rote Bete Hummus, kühlen Tahini-Joghurt und ganz vielen frischen Kräutern ist super fix zubereitet. Und die tollen Aromen, Gewürze und Texturen machen echt Boooom im Mund und sind so köstlich! Probiert es am besten sofort aus! Halloumi bekommst du übrigens im türkischen Supermarkt, mittlerweile führen ihn auch gut sortierte Supermärkte im Käse Kühlregal.

Was ist Halloumi eigentlich?

Wer bei Halloumi jetzt nur an Quietschgeräusche beim Essen denkt, hat gar nicht so unrecht. Tatsächlich kann so ein erster Halloumi Kulinarik Moment etwas befremdlich sein, mir ging es nämlich auch so. Mittlerweile überhöre ich das Quietschen und liebe die feste Textur von Halloumi. Er ist ein halbfester Käse aus der mediterranen Küche,  besteht meist aus Kuh- oder Schafsmilch.

Das Besondere an Halloumi ist, dass er beim Erhitzen nicht schmilzt. So ist er ideal geeignet zum Grillen oder zum Braten in der Pfanne. Du kannst Halloumi auch super panieren und in reichlich Olivenöl ausbacken. Oder du gibst ihn gebraten in dein morgendliches Rührei mit Tomaten. Dann schmeckt das Frühstück direkt so, als ob du am Mittelmeer in einer Strandbar sitzt. Herrlich, was dieser Halloumi alles kann, gell? 🙂

Halloumi Sandwich Rote Bete Hummus Rezept trickytineRezept Halloumi Sandwich Rezept mit Rote Bete Hummus & Tahini-Joghurt

für 2 Personen / 2 Halloumi Sandwiches

für das Rote Bete Hummus:
1 kleine Rote Bete Knolle, vorgekocht & vakuumiert (ca. 100 g)
140 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft (Füllmenge: 200 g)
1 Knoblauchzehe
1/2 Biozitrone, davon Abrieb und Saft
2 EL Olivenöl
zum Würzen: Salz, Baharat (orientalische Gewürzmischung) – alternativ geht auch nur Kreuzkümmel und etwas Chili
optional: 2 EL Rote Bete Sud, sollte das Hummus zu dick sein

für den Tahini-Joghurt:
200 g griechischer Sahnejoghurt
1 TL Tahini (Sesampaste)
1 TL Senf
etwas Zitronensaft
zum Würzen: Salz & Pfeffer

250 g Halloumi Käse, in Scheiben geschnitten
etwas Olivenöl

zum Anrichten:
viele frische Kräuter (Blattpetersilie, Dill, Minze)
1/2 Gurke, in Scheiben geschnitten
1 kleines Pitabrot, halbiert und aufgeschnitten

  1. die Zutaten für das Rote Bete Hummus in einem Mixer glatt pürieren und mit den Gewürzen und Zitrone abschmecken
  2. alle Zutaten für den Tahini Joghurt verrühren und abschmecken
  3. den Halloumi in Scheiben schneiden und von beiden Seiten in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun und knusprig anbraten
  4. das Pitabrot – am besten noch ofenwarm – halbieren und mit dem Halloumi, Hummus, Joghurt, Gurke und frischen Kräutern befüllen
  5. optional noch etwas Schwarzkümmel darüber geben und warm genießen
  6. Guten Appetit!

Besonders lecker schmeckt dein Halloumi Sandwich, wenn du das Pitabrot im Ofen aufwärmst oder es kurz in der Pfanne röstetest. Anstatt der Gurke kannst du auch frische Tomaten zugeben, oder einige gehackte rote Zwiebeln. Oh, it’s tricky! ♥

Lust auf mehr tricky Levante Style Rezepte?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar Rezepte der Küche rund um das östliche Mittelmeer, die ich liebe! Ob Ofenkürbis mit Fetacrème, Shaksuka Ländle Style oder selbstgemachter libanesischer Frischkäse. Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Ofenkürbis Feta trickytine Rezept

Gewürzkürbis auf Feta Crème

Maultaschen Shakshuka trickytine Rezept

Maultaschen Shakshuka

Labneh Selbstgemacht Rezept trickytine

Labneh – libanesischen Frischkäse einfach selber machen

Die leckersten Grüße!
Eure trickytine ♥

Und wie immer natürlich: verlinkt mich bei Instagram mit #trickytine, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt! Das erfreut mein Herz ganz besonders und so kann ich eure Gerichte in meinen Stories teilen.

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.