Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Rezept für den perfekt geschmorten saftigen Rinderbraten aus dem Ofen – so gelingt er dir immer! (feat. Victorinox)

[Dieser Beitrag enthält Werbung für VICTORINOX]

Hast du Lust auf den perfekt geschmorten Rinderbraten aus dem Ofen? 🔥 Mit diesem fantastischen und gelingsicheren Rezept kannst du so was von entspannt in die Adventszeit gehen. Dieser Rinderbraten macht sich nämlich quasi von selbst und schmeckt einfach immer super köstlich und wird schön zart. Ich verrate dir meine tricky Tipps für den perfekt geschmorten Rinderbraten und die ultimative Soße. Dazu braucht es dann nur noch ein paar Spätzle und ein leckeres Apfelrotkohl – und dein Festessen ist servierbereit.

„Wer einen guten Braten macht, hat auch ein gutes Herz.“ Wilhelm Busch

Das Fantastische an diesem Rinderbraten ist:

  1. mit meinen Tipps für die Zubereitung wird dein Rinderbraten wunderbar zart und saftig
  2. du schneidest ihn mit meinen Lieblings-Küchenmessern von Victorinox bei der perfekten Kerntemperatur an
  3. und die zart rosa Rinderbraten-Scheiben kannst du dann auf Wunsch noch sanft in der Knaller-Soße durchziehen lassen

Mit dieser Methode vermeiden wir, dass der Rinderbraten zu lange schmort und zu grau und trocken wird. So kannst du auch die Braten-Vorlieben deiner Liebsten am Tisch berücksichtigen. Diejenigen, die ihren Braten medium bevorzugen, bekommen ihr Stück nach dem Tranchieren auf dem Tellern serviert und können sich die Soße separat dazu darüber gießen. Alle, die ihren Rinderbraten lieber durch gegart mögen, fischen sich ihr Stück einfach direkt aus dem Schmortopf, in denen die Bratenscheiben in der warmen Soße noch sanft durchziehen konnten. So kann jeder nach Wunsch seinen perfekten Rinderbraten genießen. Ganz schön tricky, nicht wahr?

Na, hast du jetzt auch schon so Appetit auf diesen leckeren Rinderbraten? Lies auf jeden Fall noch unbedingt bis ganz unten weiter, da wartet nämlich eine fantastische Verlosung von meinem Partner Victorinox auf dich!

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Rinderbraten plus Victorinox-Messer = tricky Kochliebe!

Für die Verarbeitung von größeren Fleisch-Stücken brauchst du einfach die besten Messer-Buddies. Nur so kannst du sicher sein, dass du deinen Rinderbraten perfekt auf die Zubereitung vorbereiten und final tranchieren kannst. Bei uns sind die Victorinox Messer quasi im Dauereinsatz und jedes Mal, wenn ich in meiner Studio Küche mit ihnen für meine Rezepte die Zutaten schneide, hacke oder zerteile ist es einfach immer die größte Freude, mit diesen tollen und hochwertigen Küchenutensilien zu arbeiten.

Sicherlich kennen die meisten von euch Victorinox vom Kult-Messer schlechthin, dem Schweizer Taschenmesser. 2017 hat Victorinox übrigens das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert. Das Unternehmen besteht bereits seit 1884, da eröffnete Karl Elsener in Ibach-Schwyz seine Messerschmiede. Die Mehrzahl der Victorinox-Produkte wie die Schweizer Taschenmesser und die Haushalts- und Berufsmesser, werden in der Schweiz hergestellt. Und diese Qualität sieht man,  spürt man und sie zahlt sich durch die Langlebigkeit und den Einsatz der Messer über viele Jahre aus.

👉 hier findest du alle Informationen zu VICTORINOX
👉 folge VICTORINOX jetzt auch auf Instagram und erhalte tolle Inspirationen & Rezept-Ideen

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

5 Tipps, wie dir dein Rinderbraten perfekt gelingt!

Wie ich dir bereits erzählt habe – dieser Rinderbraten macht sich quasi wie von selbst und schmort im Ofen, während du wunderbar entspannt die Beilagen zubereiten kannst. Ich verrate dir hier ein paar Tipps, die du im Vorfeld und während der Zubereitung beachten kannst. So gelingt dein Rinderbraten dann absolut perfekt und schmeckt göttlich!

Mein Rinderbraten mit 1,5 Kilo war übrigens knapp 2 Stunden im Ofen, bei 140 Grad Ober- / Unterhitze. Da jeder Ofen anders heizt, rate ich dir unbedingt zu der Verwendung eines Fleischthermometers. Das zeigt dir immer verlässlich an, bei welcher Kerntemperatur der Braten gerade steht. Mehr Infos dazu bekommst du auch in Tipp 4. Los gehts!

  1. Fleisch-Qualität zählt! Bitte achte bei der Bestellung deines Fleisches auf die Herkunft und Haltung. Ich entscheide mich immer für Rindfleisch aus regionaler und nachhaltiger Herkunft, idealerweise aus Weidehaltung. Frage deinen Metzger und lasse dich beraten. Vielleicht findest du auch einen landwirtschaftlichen Betrieb in deiner Nähe, bei dem du das Fleisch direkt bestellen und beziehen kannst.
  2. Wähle das richtige Stück! Für Rinderbraten eignet sich ideal ein Hüftstück oder die Oberschale, da diese durch das enthaltene Fettgewebe schön marmoriert sind und saftig bleiben beim schmoren. Super ist auch ein Stück aus der Schulter. Dafür habe ich mich bei diesem Rezept entschieden. Lasse deinen Rinderbraten am besten vom Metzger fix und fertig parieren.
  3. Scharf anbraten & fleißig begießen! Bevor der Rinderbraten im Ofen geschmort wird, braten wir ihn scharf im Bräter an. Dafür verwende ich immer Butterschmalz, denn damit vereinen wir guten Butterschmack und hohe Temperaturen zum Anbraten. Damit haben wir garantiert geniale Röstaromen und die sind auch die Basis für die geniale Soße. Wenn der Rinderbraten dann im Ofen vor sich hinschmort, stelle dir einfach deinen Timer wiederholend auf 20 Minuten und begieße den Braten regelmäßig mit dem Sud. So bleibt er schön saftig.
  4. Kerntemperatur Kontrolle! Damit wir den perfekten Rinderbraten schön zart und rosa aus dem Ofen holen, ist es unerlässlich, dass wir die Kerntemperatur mit einem Fleischthermometer kontrollieren. Ich gare meinen Rinderbraten immer bis zu einer Kerntemperatur von 60 Grad, nehme ihn dann aus dem Ofen und lasse das Fleisch abgedeckt für 5 Minuten ruhen. In der Zeit bereite ich die Soße final zu, tranchiere den Rinderbraten und gebe die Fleisch-Scheiben nochmals zum sanft durchziehen in die warme Soße.
  5. Scharfe Messer & richtig aufschneiden! Zum Zubereiten und Tranchieren ist das tolle Tranchier-Set ideal geeignet. Fixiere dafür den fertigen Rinderbraten mit der Fleischgabel und schneide entgegen der Fleischfaser Scheiben vom Braten ab. Super als rutschfeste Unterlage ist das Kitchen Series Schneidebrett L, das ist aus Papierverbundstoff hergestellt und extra klingenfreundlich.

Wir starten jetzt direkt los zur tricky Rinderbraten-Sause. Probiere das Rezept unbedingt aus und schicke mir gerne ein Beweisfoto an [email protected] oder als Instagram Post mit dem Tag @trickytine und #trickytine ✌️

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Rezept für den perfekt geschmorten Rinderbraten aus dem Ofen!

für 6 Personen als Hauptgericht

1,5 kg Rindfleisch aus nachhaltiger Weide-Haltung, aus der Schulter (vom Metzger pariert)
4 EL Butterschmalz
zum Würzen des Fleischs: Salz & Pfeffer
3 große Karotten
3 große Schalotten
3 Knoblauchzehen
1 kleine Sellerieknolle (ca. 400 g)
2 EL Tomatenmark
400 ml Rotwein, kräftig, trocken
500 ml Rinderfond
2 Lorbeerblätter
2 Rosmarinzweige
3 Wacholderbeeren

zum Würzen der Soße:
Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker

optional zum Binden der Soße:
kaltes Wasser
2-3 TL Speisestärke

Küchenutensilien:

Swiss Modern Santokumesser

Kitchen Series Schneidebrett L

Swiss Modern Tranchier-Set, 2-teilig

STAR Sparschäler

Fleischthermometer
Bräter

zum Servieren:

Spätzle
Apfelrotkohl
Swiss Modern Essgabel

Swiss Modern Esslöffel

Swiss Modern Steakmesser-Set, gerader Schliff

  1. das Fleisch etwa 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, so dass es Zimmertemperatur annehmen kann
  2. die Karotten, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Sellerieknolle schälen und in Würfel schneiden
  3. das Fleisch kräftig rundum mit Salz & Pfeffer würzen
  4. den Backofen auf 140 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen
  5. Butterschmalz in einem großen Bräter schmelzen lassen, das Fleisch hineingeben und von allen Seiten schön scharf anbraten – dann das Fleisch wieder herausnehmen und abgedeckt zur Seite stellen
  6. das Wurzelgemüse in den heißen Bräter geben, bei Bedarf noch etwas Butterschmalz zugeben und alles kräftig anbraten, Tomatenmark zugeben und kurz mit braten, dann mit dem Rotwein und dem Rinderfond ablöschen
  7. Lorbeerblätter, Rosmarinzweige und Wacholderbeeren zugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und die Soße ca. 5 Minuten einköcheln lassen
  8. den Rinderbraten zurück in den Bräter geben, das Fleischthermometer in die Mitte des Fleisches stecken, den Deckel auf den Topf setzen und den Bräter in den 140 Grad heißen Ofen geben, zwischendurch immer wieder mit dem Sud beträufeln, sollte Flüssigkeit fehlen, einfach etwas Rinderfond nachgießen
  9. das Fleisch nun bei 140 Grad sanft garen, bis das Thermometer eine Kerntemperatur von 60 Grad anzeigt 
  10. den Bräter aus dem Ofen nehmen, das Fleisch herausnehmen und abgedeckt ca. 5 Minuten ruhen lassen
  11. in der Zeit den Bratenfond durch ein Sieb passieren und die Soße 5 Minuten einkochen lassen – bei Bedarf kann man die Soße mit etwas in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden, sollte sie zu dünn sein
  12. die Soße final mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und zurück in den Bräter gießen – schaue auch mal unten bei meinem oh, it’s tricky Tipp – da verrate ich dir, wie du deine Soße besonders toll verfeinern kannst
  13. den Rinderbraten quer zur Faser in dünne Scheiben tranchieren und rasch servieren – du kannst die Rinderbraten-Scheiben, wenn sie dir noch zu rosa sind, auch in die warme Rotweinsoße geben, so ziehen sie nochmals schön durch
  14. Zum Rinderbraten passt perfekt ein leckeres Apfelkrotkohl und selbst gemachte Spätzle
  15. Guten Appetit!

Du kannst deine Rotweinsoße auch mit einem Schuss guten Portwein oder Gin abschmecken. Einen genialen Twist, Farbe und Geschmack bekommt sie auch mit einigen Spritzern Sojasoße. Toll ist in der Weihnachtszeit auch ein Hauch Spekulatiusgewürz, mit dem du der Soße einen besonderen Pfiff einverleibst. Oh, it’s tricky! ♥

Was schmeckt besonders gut zum Rinderbraten?

Zum Rinderbraten schmecken mir am besten klassische Beilagen. Hier sind einige Rezeptideen, die du zu deinem Rinderbraten zubereiten kannst:

  • Sättigungsbeilagen:
  • Spätzle (du kannst den Spätzleteig z.B. auch  mit gemahlenen Haselnüssen verfeinern)
  • Kartoffelknödel oder Semmelknödel
  • Bandnudeln
  • Kartoffelstampf
  • Gemüsebeilagen:
  • Apfelrotkohl
  • grüne Bohnen
  • glasierte Karotten
  • Rosenkohl
  • fruchtige Ideen:
  • Cranberry-Soße
  • Preiselbeeren
  • geschmorte Birnen
  • kleine Bratäpfel

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

tricky XMAS Partner-Liebe ❤️ Victorinox x trickytine

Schon seit längerer Zeit arbeiten mein Team und ich nun mit Victorinox zusammen und wir lieben die Partnerschaft sehr! Entstanden sind unter anderem tolle Rezeptvideos, wir haben leckere Gerichte entwickelt und im Studio geshootet. Hier findet ihr einen Auszug aus den schönen Projekten, die wir bereits mit Victorinox umgesetzt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

Gewinne eines von 3 fantastischen Geschenke-Sets von Victorinox!

Der perfekte Rinderbraten Rezept Ofen trickytine Victorinox

Und jetzt wartet noch eine echte Verlosungs-Rakete auf euch! Meine Freunde von Victorinox haben nämlich 3 edle Steakmesser Sets für meine tricky Community zur Verfügung gestellt, die ich heute an euch verlosen darf ❤️ es erwartet dich, wenn du gewinnst:

  • 1 Swiss Modern Steakmesser-Set
  • Die perfekten Tafelmesser zum Schneiden von Fleisch
  • Mit strapazierfähigen Klingen aus rostfreiem Stahl und Griffen aus Nussbaumholz

Oh WOW, diese Steakmesser sind so wunderschön, super scharf und total edel! Da wartet zwei echte Messer Schätzchen auf dich, an denen du lange Freude haben wirst. Du möchtest dein Glück versuchen? Beantworte mir ganz einfach folgende Fragen im Kommentar:

In welchem Jahr wurde Victorinox gegründet und das wievielte Original Schweizer Taschenmesser wurde im Jahr 2017 in der Schweiz produziert?

Die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator. Die GewinnerInnen werden von uns über E-Mail direkt benachrichtigt. Die Teilnahme ist nur ab einem Mindestalter von 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Das Gewinnspiel beginnt am Sonntag, den 05. Dezember um 09:00 Uhr und endet am Mittwoch, den 08. Dezember um 23:59 Uhr. Die Daten der GewinnerInnen werden lediglich zur Durchführung des Gewinnspiels und zum Versand des Gewinnes verwendet und zu keinem anderen Zweck. 

Ich drücke euch beide tricky Daumen für die Verlosung und wünsche euch den zartesten Rinderbraten und die krasseste Soße aller Zeiten & lasst es euch dieses Festmahl fantastisch schmecken!

Eure trickytine ♥

Rinderbraten – und noch mehr Lust auf tolle Fleisch-Rezepte?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar mehr Rezept-Inspirationen für bauch- und seelenwärmendes Comfort-Food! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Ochsenbäckchen trickytine Foodblog Rezept

Butterzart geschmorte Ochsenbäckchen

Ossobuco Rezept Risotto Milanese

Ossobuco alla Milanese

Gans Rezept trickytine Gaensebraten Mouton Cadet

Gänsebraten

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten!  ♥

Dir gefällt dieses tricky Rezept?

Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar und erzähle mir, ob dir das Rezept gut gelungen ist, ob du vielleicht Kleinigkeiten kreativ abgewandelt hast und natürlich auch, ob es dir gut geschmeckt hat. Ich freue mich sehr auf dein Feedback!

 

*Affiliate

das könnte dir auch gefallen

60 kommentare

Stephan 9. Dezember 2021 - 15:47

Gegründet wurde Victorinox im Jahre 1884
und 2017 wurde das 500.000.000 (500-milionste) Messer prodziert

Reply
bertram 8. Dezember 2021 - 23:37

Victorinox wurde natürlich 1884 gegründet, das 500 millionste wurde in 2017 produziert 🙂

Reply
bertram 8. Dezember 2021 - 23:34

tolle aktion!

Reply
Elisa Bähr 8. Dezember 2021 - 17:40

Ich habe gestern schon einen Kommentar geschrieben, aber der ist offensichtlich nicht angekommen:

Victorinox wurde 1884 gegründet und hat im Jahr 2017 das 500-millionste Original Schweiz Taschenmesse produziert.

Ein neues Messerset wäre ein Traum, denn an edlen scharfen Messern hat man täglich seine Freude.

Liebe Grüße, Elisa

Reply
Victoria 8. Dezember 2021 - 17:28

Hallöchen Trickytine, das Unternehmen wurde im Jahr 1884 gegründet. Und das 2017 das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

Reply
Carmen Mans 8. Dezember 2021 - 16:41

meine antworten sind: das unternehmen wurde im jahr 1884 gegründet , außerdem wurde 2017 das 500 – millionste original schweizer taschenmesser in der schweiz, produziert

Reply
Ella Teubner 8. Dezember 2021 - 16:30

Da bekommt man direkt Hunger 🤤
Victorinox wurde 1884 gegründet und das 500 Millionste Taschenmesser wurde 2017 in der Schweiz produziert 🥰 Liebe Grüße 🙂

Reply
Matthias Wieser 8. Dezember 2021 - 11:38

Hey Tine
hier des Rätsels Lösung:

– Victorinox wurde im Jahr 1884 gegründet
– Im Jahr 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser in der Schweiz produziert

Cooles Gewinnspiel!!!

Reply
Köster Judith 8. Dezember 2021 - 11:36

Liebe Tine,
anbei die gesuchten Lösungen:
Victorinox wurde im Jahr 1884 gegründet und im Jahr 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser in der Schweiz produziert! 🙂
Was würde ich mich über diesen coolen Gewinn freuen!!!
Viele herzliche Grüße,
Judith

Reply
trickytine 9. Dezember 2021 - 10:06

Liebe Judith,
das ist vollkommen richtig und der Zahlengenerator hat soeben deine Nummer gezogen! Herzlichen Glückwunsch, eines der drei VICTORINOX Steakmesser-Sets gehört dir ❤️ viel Freude damit! Bitte sende mir noch deine Postadresse per Email an [email protected]. Vielen Dank!
Herzliche Grüße,
deine trickytine

Reply
Chiara Vogel 8. Dezember 2021 - 9:02

Victorinox wurde 1884 gegründet und produzierte 2017 das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser. Daumen sind gedrückt 🙂 Schöne Weihnachtszeit noch.

Reply
Anke 7. Dezember 2021 - 22:22

Hey Trickytine, das Unternehmen wurde im Jahr 1884 gegründet. Und das 2017 das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert. Herzliche Grüße, Anke

Reply
Jutta 7. Dezember 2021 - 16:24

1884, also verdammt lange her
500.000.000 chapeau

Reply
Ann 6. Dezember 2021 - 23:46

Ein tolles Rezept,das werde ich nachmachen. Die Antworten auf deine zwei Fragen lauten Nummer 1 : 1884 und Nummer zwei: das 500-millionste Messer

Reply
Patrick Schreiner 6. Dezember 2021 - 23:03

Gründungsjahr 1884
500-millionste

Reply
Danijela 6. Dezember 2021 - 20:50

1884 würde Victorinox gegründet. 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser würde 2017 produziert. Ich muss zugeben ich hab selber denn Mini Victorinox Taschenmesser immer dabei. Sehr praktisch 😊

Reply
Britta Nissen 6. Dezember 2021 - 14:06

In welchem Jahr wurde Victorinox gegründet Antwort 1884

und das wievielte Original Schweizer Taschenmesser wurde im Jahr 2017 in der Schweiz produziert? Antwort das 500-millionste

Reply
Stefan Peter 6. Dezember 2021 - 12:11

1884 gegründet – 500 Mio. Taschenmesser

Reply
Elke Baumann 6. Dezember 2021 - 9:37

Gegründet wurde Victorinox 1884 und 2017 das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Mein Fleisch für den Rinderbraten kommt vom URIA-Rind aus ganzjähriger Weidehaltung und Weideschlachtung, stressfreier für Tier und Mensch
geht´s nicht!
https://www.uria-shop.de/
Viele Grüße
Elke

Reply
trickytine 9. Dezember 2021 - 10:06

Liebe Elke,
das ist vollkommen richtig und der Zahlengenerator hat soeben deine Nummer gezogen! Herzlichen Glückwunsch, eines der drei VICTORINOX Steakmesser-Sets gehört dir ❤️ viel Freude damit! Bitte sende mir noch deine Postadresse per Email an [email protected]. Vielen Dank!
Herzliche Grüße,
deine trickytine

Reply
Holger Schrader 6. Dezember 2021 - 9:20

1884 – 2017 -500 millionste

Reply
Mirjam 6. Dezember 2021 - 9:16

Victorinox gibt es seit 1884 und 2017 wurde das 500-millionste Schweizer Taschenmesser produziert.
Tolles Rezept! Liebe Grüße 🙂

Reply
Jörg Wagner 6. Dezember 2021 - 9:14

Gegründet wurde Victorinox 1884 und in 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.

Reply
Suse 6. Dezember 2021 - 8:20

Victorinox gibt es seit 1884 und 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Ich bekomme schon Hunger auf Rinderbraten, dabei habe ich noch nicht mal gefrühstückt….

Reply
Enerle 6. Dezember 2021 - 6:35

2017 hat Victorinox übrigens das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert. Das Unternehmen besteht bereits seit 1884, da eröffnete Karl Elsener in Ibach-Schwyz seine Messerschmiede.
Das Rezept ist Top!!!

Reply
Jessi 5. Dezember 2021 - 23:50

Das Rezept wird umgehend als Weihnachtswunschessen an meine Mama weitergeleitet 😉 wäre natürlich perfekt, wenn ich ihr passend dazu die Messer schenken könnte!
Victorinox wurde 1884 gegründet und 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Liebe Grüße! 🕯🕯💫

Reply
Anja 5. Dezember 2021 - 23:38

Das Gründungsjahr ist 1884 und 2017 wurde das 500millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert 🙂
Liebe Grüße

Reply
Nadine Müller 5. Dezember 2021 - 22:56

1884 gegründet und 2017 wurde dann das 500 millionste original schweizer Taschenmesser produziert ☺️
Mal wieder ein fantastisches Rezept Tricky 🖤

Reply
Wenzel 5. Dezember 2021 - 22:19

Vielen Dank für das tolle Rezept. Es war das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser, dass nach der Gründung in 1884 produziert wurde.

Reply
Birgit 5. Dezember 2021 - 21:08

Das Rezept klingt wirklich toll. und und das Gewinnspiel macht Laune zum Mitspielen !

Reply
Nina Schönenborn 5. Dezember 2021 - 20:28

Das Unternehmen mit den tollen Messern wurde 1884 gegründet und das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert in 2007. Hoffentlich habe ich ein bisschen Glück 🍀
Und nächsten Sonntag gibt es definitiv den tollen Braten. Danke fürs Rezept.
Alles liebe Nina

Reply
Carlotta 5. Dezember 2021 - 20:26

Victorinox wurde 1884 gegründet. 2017 wurde dann das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Eine ganz schon lange Zeit existiert die Firma also schon. Dann muss sie wirklich gut sein! Insofern würde ich mich sehr freuen zu gewinnen 🙂
Liebe Grüße
Carlotta

Reply
Carmen 5. Dezember 2021 - 20:10

Victorinox besteht seit 1884

Reply
Stefan 5. Dezember 2021 - 19:42

Gegründet 1884 und 2017 würde das 500000000 Messer produziert.
Ich kann mich immer noch an den Rinderbraten bei meiner Oma erinnern, die eine sehr gute Köchin war, aber der war immer klassisch durch geschmort. Sie hat ganz schön geguckt, als ich für sie Mal Roastbeef on point gekocht habe.
💚
Liebe Grüße

Stefan

Reply
Daniela 5. Dezember 2021 - 19:37

In welchem Jahr wurde Victorinox gegründet?: 1884
und das wievielte Original Schweizer Taschenmesser wurde im Jahr 2017 in der Schweiz produziert? das 500-millionste

Reply
Sarah 5. Dezember 2021 - 19:22

Oooh, so ein klasse Gewinn! Gute Messer in der Küche sind ein absolutes Muss, da probiere ich gern mein Glück. Victorinox wurde im Jahr 1884 gegründet und 2017 wurde das 500-millionste Schweizer Taschenmessers produziert. Wahnsinn!

Reply
Pfeffernase 5. Dezember 2021 - 19:14

Hallo, gegründet wurde die Firma im Jahre 1884 und 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.

Reply
Mina 5. Dezember 2021 - 18:51

Victorious wurde 1884 gegründet und hat 2017 das 500-millionste Schweizer Taschenmesser produziert.

Reply
Mina 5. Dezember 2021 - 18:52

Victorinox natürlich 😀

Reply
Karl S. 5. Dezember 2021 - 18:48

Hallo:-)

Ich versuch mal mein Glück:
Lösung: 1884 gegründet und 2017 wurde das 500millionste Schweizer Taschenmesser produziert
Eine schöne Weihnachtszeit für alle!

Reply
Anke 5. Dezember 2021 - 17:18

Hallo Trickytine, schönes Gewinnspiel.
Das Unternehmen wurde im Jahr 1884 gegründet und im Jahr 2017 wurde das 500-millionste Schweizer Taschenmessers produziert.
Danke für das leckere Rezept. Auch die Ochsenbäckchen waren spitze und eine Köstlichkeit. Weiter so.
Viele Grüße.

Reply
Astrid 5. Dezember 2021 - 16:50

2017 wurde das 500.millionste Schweizer Taschenmesser produziert, gegründet wurde Victorinox 1884.

Reply
Sandra 5. Dezember 2021 - 16:04

2017 hat Victorinox das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Das Unternehmen besteht seit 1884.

Reply
Dietmar Riester 5. Dezember 2021 - 16:04

Victorinox sind Spitzenklasse Messer.

Reply
Dietmar Riester 5. Dezember 2021 - 16:02

Das Unternehmen Gegründet 1884 und 2017 wurde das 500. millionste Taschenmesser gefeiert.

Reply
Kai 5. Dezember 2021 - 15:37

Gegründet 1884 und 2017 wurde das 500. millionste gefeiert

Reply
helke 5. Dezember 2021 - 14:58

Lösung: 1884

das 500-millionste

Reply
Lea 5. Dezember 2021 - 14:46

Victorinox wurde 1884 gegründet, 2017 wurde das 500.000.000ste Schweizer Taschenmesser produziert.

Reply
Chiara Vogel 5. Dezember 2021 - 14:40

Victorinox wurde 1884 gegründet und produzierte 2017 das 500-millionsten Original Schweizer Taschenmesser. 🙂

Reply
Yvonne 5. Dezember 2021 - 13:14

Lösungen: 1884 und das 500-millionste 😍😍😍

Reply
Claudia 5. Dezember 2021 - 13:05

1884

das 500millionste

Reply
Corinna 5. Dezember 2021 - 12:28

Victorinox wurde im Jahr 1884 gegründet.
Im Jahr 2017 wurde das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser in der Schweiz produziert.

Reply
Marieke 5. Dezember 2021 - 12:15

Bei so einem tollen Gewinn versuche ich doch mal mein Glück 😍
Gegründet 1884
2017 wurde das 500-millionste Taschenmesser produziert 🍀

Reply
Verena 5. Dezember 2021 - 11:56

2017 hat Victorinox übrigens das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert. Das Unternehmen besteht bereits seit 1884, da eröffnete Karl Elsener in Ibach-Schwyz seine Messerschmiede.
Danke für das tolle Rezept. Ich wünsche dir und deinem Team einen schönen 2. Advent

Reply
Vera 5. Dezember 2021 - 11:46

Bei so einem leckeren Rezept bin ich jetzt ganz hungrig 😋!
Victorinox wurde 1884 gegründet und 2017 das 500-millionste Original Schweizer Taschenmesser produziert.
Schönen 2.Advent

Reply
Jörn Busch 5. Dezember 2021 - 11:11

1884

das 500-millionste

Reply
trickytine 9. Dezember 2021 - 10:08

Lieber Jörn,
das ist vollkommen richtig und der Zahlengenerator hat soeben deine Nummer gezogen! Herzlichen Glückwunsch, eines der drei VICTORINOX Steakmesser-Sets gehört dir ❤️ viel Freude damit! Bitte sende mir noch deine Postadresse per Email an [email protected]. Vielen Dank!
Herzliche Grüße,
deine trickytine

Reply
Beate O. 5. Dezember 2021 - 11:08

meine Antwort. 1884 und das 500-millionste Taschenmesser

Reply
Karin 5. Dezember 2021 - 10:29

Lösung 1884
das 500-millionste
Vielen Dank für die tolle Verlosung und einen schönen 2. Advent.

Reply
Michael B. 5. Dezember 2021 - 10:05

1884 / das 500-millionste Taschenmesser

Reply

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.