Saisonale Rezepte im Juni trickytine

Saisonale Rezepte im Juni – 7 leckere Gerichte mit Beeren, Kirschen & Radieschen

  • mehrere Personen
  • Comfort Food
  • raffiniert

Du möchtest ab sofort frischer, saisonaler und regionaler einkaufen und dich gesünder ernähren?

Dann kommen meine 7 saisonalen Rezepte für den Juni wie gerufen!

 

Tolle saisonale Rezepte im Juni – mit meiner Saisonübersicht bist du nicht nur perfekt vorbereitet für deinen nächsten Wochenmarkt-Einkauf. Oben drauf bekommst du hier direkt die passenden Rezeptideen. Ist das tricky, oder was?!

Der Juni ist der ideale Monat, um sich auf den Sommer einzustimmen. Nun explodiert die Natur förmlich und wir finden übervolle Marktstände mit Erdbeeren, den ersten Kirschen, Blumenkohl, Bete und allerlei Salatsorten.
Wenn wir über Frische, Nachhaltigkeit und Geschmack reden, geht nichts über saisonales Gemüse direkt vom Erzeuger! Egal, ob du nach nahrhaften Rezept-Ideen oder nach inspirierenden Gerichten für den Frühling suchst – hier sind sieben fantastische Ideen für super leckerer saisonale Rezepte im Juni mit Beeren, Kirschen und Radieschen.
Die Rezepte findest du allesamt unten im Blog, du kannst über das Inhaltsverzeichnis auch direkt zu deinem Lieblingsrezept im Juni springen. Viel Freude damit!

Saisonale Rezepte im Juni trickytine Saisonkalender Juni

Welche Obst- & Gemüsesorten haben im Juni Saison?

Wenn Du im Juni auf der Suche nach frischem, saisonalem Obst und Gemüse bist, dann hast Du Glück! Es gibt köstliche und gesunde Sorten, die jetzt auf dem Wochenmarkt verfügbar sind. Hier sind sieben meiner Favoriten im Juni, die Du unbedingt ausprobieren solltest:

  1. Erdbeeren: Die süßen und saftigen Erdbeeren sind im Juni auf ihrem Höhepunkt. Sie sind reich an Vitamin C und eignen sich perfekt für sommerliche Desserts, Salate oder einfach zum Naschen.
  2. Spargel: Der beliebte Spargel ist im Juni noch erhältlich, jedoch geht die Spargelsaison gegen Ende des Monats zu Ende. Die zarten Stangen sind reich an Ballaststoffen und können sowohl gekocht als auch gebraten oder gegrillt werden.
  3. Rhabarber: Rhabarber ist im Juni immer noch verfügbar und eignet sich hervorragend für Kuchen, Kompott und Marmelade. Die säuerliche Pflanze liefert auch Vitamin K und Kalzium.
  4. Kirschen: Im Juni sind saftige Kirschen reif und voller Geschmack. Sie sind eine gute Quelle für Antioxidantien und Vitamin C. Kirschen können frisch genossen, zu Marmelade verarbeitet oder in Backwaren verwendet werden.
  5. Kohlrabi: Kohlrabi ist ein knackiges und leicht süßliches Gemüse, das im Juni geerntet wird. Es enthält viele Ballaststoffe, Vitamin C und Kalium und kann roh in Salaten oder gedünstet, gekocht oder gebacken als Beilage verwendet werden.
  6. Blattsalate: Im Juni sind verschiedene Blattsalate wie Kopfsalat, Rucola und Feldsalat verfügbar. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Blattsalate eignen sich ideal für frische Salate, Sandwiches oder Wraps.
  7. Radieschen: Radieschen sind im Juni knackig und würzig. Sie enthalten Vitamin C, Kalium und Ballaststoffe. Radieschen sind perfekt als gesunder Snack, in Salaten oder als geschmackvolle Beilage.

Warum lohnt es sich immer, Obst und Gemüse frisch, regional und saisonal einzukaufen?

Es gibt sooo viele Gründe, warum es sich immer lohnt, frisch, saisonal und regional einzukaufen:

  1. Geschmack und Qualität: Frisches, saisonales und regionales Obst und Gemüse schmeckt in der Regel besser, da es reif und optimal entwickelt ist. Es wird oft direkt nach der Ernte verkauft, was zu höherer Qualität und Geschmack führt im Vergleich zu Produkten, die lange Transportwege hinter sich haben oder im Gewächshaus unter künstlichen Bedingungen gereift sind.
  2. Nährstoffgehalt: Frisches Obst und Gemüse hat in der Regel einen höheren Nährstoffgehalt, da es weniger Zeit zwischen Ernte und Verzehr vergeht. Durch lange Transportwege und Lagerung können Nährstoffe abgebaut werden. Saisonales und regionales Einkaufen ermöglicht es, Obst und Gemüse zu wählen, das gerade geerntet wurde und somit voller Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien ist.
  3. Nachhaltigkeit: Der Transport von Lebensmitteln über weite Strecken verursacht einen hohen Energieverbrauch und einen Ausstoß von Treibhausgasen. Durch den Kauf regionaler Produkte werden Transportwege verkürzt und somit der CO2-Ausstoß reduziert. Zudem unterstützt man lokale Landwirte und stärkt die regionale Wirtschaft.
  4. Unterstützung der regionalen Landwirtschaft: Durch den Kauf saisonaler und regionaler Produkte unterstützt man die lokale Landwirtschaft und trägt zur Erhaltung traditioneller Anbaumethoden und Sortenvielfalt bei. Dies hilft, die Landwirtschaft in der Region zu stärken und die Abhängigkeit von importierten Produkten zu verringern.
  5. Vielfalt und Abwechslung: Saisonales Einkaufen ermöglicht es, die Vielfalt der verschiedenen Obst- und Gemüsesorten zu erleben. Jede Jahreszeit hat ihre eigenen spezifischen Produkte, die entdeckt und ausprobiert werden können. Dies fördert eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung.

Insgesamt bietet das frische, saisonale und regionale Einkaufen viele Vorteile in Bezug auf Geschmack, Qualität, Umweltbewusstsein und Unterstützung der lokalen Landwirtschaft. Es ist eine Möglichkeit, bewusster einzukaufen und eine nachhaltigere Ernährung zu fördern.

Wie lange wird Spargel und Rhabarber noch geerntet im Juni?

Spargel und Rhabarber werden traditionell bis Johanni, auch bekannt als Johannistag am 24. Juni, geerntet, da danach die sogenannte „Johannizeit“ beginnt. Dieser Zeitpunkt markiert den Übergang vom Frühling zum Sommer. Danach werden Spargel und Rhabarber nicht mehr geerntet, da sie Zeit zum Wachsen und Regenerieren benötigen, um im nächsten Jahr erneut in hoher Qualität verfügbar zu sein. Der Johanni-Termin ist daher eine landwirtschaftliche Praxis, um die Pflanzen zu schonen und ihre langfristige Produktivität zu gewährleisten.

Also schnapp dir jetzt unbedingt noch reichlich Spargel und Rhabarber, du findest auf meinem Blog viele passende und leckere Rezepte! Und nun starten wir mit weiteren coolen Saisonalen Rezepten im Juni, und zwar mit Beeren, Kirschen und Radieschen!

Saisonale Rezepte im Juni Kirsch Tiramisu trickytine

 

Saisonale Rezepte im Juni trickytine Radieschen

Saisonale Rezepte im Juni 1: Brownie-Waffeln mit Espresso & Beeren

Himmlische Brownie-Waffeln mit sommerlichen Beeren! : Wenn ihr der trickytine schon länger folgt, wisst ihr bestimmt längst: ich liebe Brownies. Und ich liebe Waffeln. Wie schön könnte die Welt sein, wenn sich die beiden zu einem sexy Food&Knutsch-Date verabreden würden? Und zack, mein Traum wurde wahr und es gab in unsere Studio Küche die leckersten Brownie-Waffeln!

Leute, die sind SO gut und die wohl heißeste Food Liaison aller Zeiten. Da können Tinder und Parship einpacken.

Hier gehts zum Rezept!

Saisonale Rezepte im Juni Beeren Brownie Waffeln

Saisonale Rezepte im Juni Beeren Brownie Waffeln

Saisonale Rezepte im Juni 2: Beeren-Croissant Auflauf aus dem Ofen

Wenn Croissants im Ofen in einer herrlich süßen Schmand-Ei-Mischung baden und dazu noch süße Sommerbeeren kommen. Dann ist dies das wohl genialste Sommer Soulfood aller Zeiten! Dieser süße Beeren-Croissant-Auflauf wird dich verzaubern. Er ist im Handumdrehen gemacht, kommt nach 30 Minuten heiß und lecker aus dem Ofen und schmeckt der ganzen Familie!

Dieses Rezept erwartet dich exklusiv in meinem eBook „30 Minuten Soulfood eBook“. Mein Bestseller eBook mit 30 genialen und schnellen Rezepten von trickytine, die dir helfen, jeden Tag in 30 Minuten frisch und lecker zu kochen.

Hier gehts zum Rezept!

Saisonale Rezepte im Juni Croissant Beeren Auflauf

Saisonale Rezepte im Juni Croissant Beeren Auflauf

Saisonale Rezepte im Juni 3: Baked Oatmeal mit Beeren

Baked Oatmeal ist ein super beliebtes Frühstück in Nordamerika. Heute importieren wir diesen Breakfast-Klassiker zu uns nach Hause, und eines kann ich euch versprechen: Wenn ihr auch so große Porridge-Liebhaber seid, dann werdet ihr diesen Haferbrei-Auflauf aus dem Ofen vergöttern!

Das fantastische an Baked Oatmeal ist, dass es wahnsinnig vielfältig ist und ihr es als Meal Prep Breakfast für die ganze Familie und Woche zubereiten könnt. Es lässt sich nämlich nach dem Backen wunderbar portionieren und man kann den Haferflocken Auflauf auch easy nochmals warm machen. Zudem macht Baked Oatmeal durch die Haferflocken, Nüsse, Eier und Hafermilch so richtig schön satt und warm im Bauch.

Ich habe mich bei diesem Baked Oatmeal für eine Auswahl an frischen saisonalen Beeren entschieden, weil sie jetzt im Sommer einfach so herrlich köstlich sind. Ihr könnt hier ganz variabel die Beeren kombinieren, die euch am besten schmecken im Juni. Frische Erdbeeren sind super, auch die ersten Johannisbeeren, Stachelbeeren oder Blaubeeren.

Hier geht´s zum Rezept!

Saisonale Rezepte im Juni Baked Oatmeal Beeren trickytine

Saisonale Rezepte im Juni Baked Oatmeal Beeren trickytine

Saisonale Rezepte im Juni 4: Selbst eingelegte Radieschen (in 24 Stunden fertig!)

Sour makes funny! Und deshalb kann ich Euch diese selbstgemachten Radieschen Pickles nur ganz sauer – äh warm – ans Herz legen!

Die Herstellung ist wirklich kinderleicht: wir kochen rasch einen aromatischen Sud aus Apfelessig, Zucker, Salz und Wasser auf. Verfeinern diesen mit tollem Pfeffer, Senfkörnern, Knoblauch und Lorbeer. Und für die tolle Farbe kommt noch ein Schuss Rote Bete Saft mit hinein. Und in diesem Sud lassen wir die Radieschenscheiben 24 Stunden im Einmachglas ihr Seepferdchen machen. ZACK – habt ihr Eure selbstgemachten Radieschen Pickles! Ist das tricky, oder what?!

Hier geht’s zum Rezept!

Saisonale Rezepte im Juni Pickled Radieschen trickytine

Saisonale Rezepte im Juni Pickled Radieschen trickytine

Saisonale Rezepte im Juni 5: Genialer Biergartensalat mit Radieschen, Brezeln und (Veggie-) Fleischwurst.

Dieser Salat ist so richtig zünftig lecker und ideal für den Sommer geeignet. Wir schnippeln alles rein, was lecker ist: frische Radieschen. Brezeln. (Veggie-) Fleischwurst. Bergkäse. Rote Zwiebeln. Und dazu gibt es ein ultra leckeres Honig-Senf-Dressing, das wir großzügig darüber träufeln. Fehlt nur noch das kühle Bier – und fertig ist dein Biergartensalat zum Sattessen!

Dieses Rezept erwartet dich exklusiv in meinem eBook „Salat satt!“. Mein Bestseller eBook mit 11 genialen und schnellen Salat-Rezepten für jeden Tag!

Hier geht’s zum Rezept! 

Saisonale Rezepte im Juni trickytine Biergartensalat

Saisonale Rezepte im Juni trickytine Radieschen

Saisonale Rezepte im Juni 6: Kirsch Tiramisu – das leckerste Sommerdessert!

Wenn ihr Tiramisu mögt, dann werdet ihr das Black Forest Tiramisu aus dem Glas lieben! Es ist wirklich super rasch zubereitet und ihr könnt es wunderbar morgens vorbereiten und abends aus dem Kühlschrank zaubern. Verwendet dafür natürlich nur super frische Eier. Wenn ihr lieber ein Ei-freies Tiramisu bevorzugt, könnt ihr die Mascarpone auch mit Zucker verrühren und anstatt der Eier einfach frisch geschlagene Sahne unterheben. (Ok, Kalorien zählen wir heute einfach mal nicht).

In der Kombination mit Kirschen ist dieses tricky Tiramisu Black Forest Style der absolute Sommerhit!

Hier geht’s zum Rezept!

Saisonale Rezepte im Juni Kirsch Tiramisu trickytine

Saisonale Rezepte im Juni Kirsch Tiramisu trickytine

Saisonale Rezepte im Juni 7: Feuerwehrkuchen mit Kirschen

Wir backen heute Feuerwehrkuchen, und ich muss sagen: das ist einfach einer meiner absoluten liebsten Kuchenklassikern, der so richtig nach einem Kaffeekränzchen am Sonntag schmeckt!

Der Feuerwehrkuchen ist eine köstliche Leckerei, die aus einem knusprigen Mürbeteigboden, einer fruchtigen Kirschfüllung, knusprigen Streuseln und einer verlockenden Sahnehaube besteht. In diesem einfachen Rezept zeige ich dir, wie du diesen klassischen Kuchen zu Hause ganz leicht selbst zubereiten kannst. Der Feuerwehrkuchen eignet sich perfekt für besondere Anlässe oder einfach als süße Verführung für zwischendurch.

Hier geht’s zum Rezept!

Saisonale Rezepte im Juni Feuerwehrkuchen trickytine

Saisonale Rezepte im Juni Feuerwehrkuchen trickytine

Diese 7 saisonale Rezepte im Juni sind wie gemacht für dich, wenn du:

  • bewusster saisonal und regional einkaufen möchtest
  • Lust hast auf raffinierte Rezeptideen mit heimischem Gemüse und Obst
  • den Einkauf auf dem Wochenmarkt liebst und gerne nachhaltiger konsumieren möchtest
  • gerne die Sommerköstlichkeiten vom Markt in tricky schnellen Rezepten verarbeiten willst
  • total auf die herrlich sommerliche Beerenvielfalt, Kirschen und Radieschen stehst
Saisonale Rezepte im Juni trickytine

Meine liebsten Saisonrezepte im Juni

Rezept ausdrucken
7 leckere Gerichte mit Beeren, Kirschen & Radieschen

Kochutensilien

  • Alle Kochutensilien findest du in den jeweiligen Rezepten - klick dich über den Rezeptnamen direkt hin!

Zutaten

  • Alle Rezepte findest du hier:
  • Klick dich einfach über den Rezeptnamen direkt hin!

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten! ♥
/ dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

trickytine

Und, hast du jetzt total Bock auf die tollsten Saisonrezepte im Juni mit Beeren, Kirschen und Radieschen? Dann nichts wie los in deine Küche und tobe dich aus. Wenn du genau so begeistert davon bist, dann teile den Link auch gerne mit deinen genussbegeisterten Food-Buddies. Gutes Essen für Herz, Bauch und Seele ist nämlich zum Teilen da.

Über deine 5-Sterne Bewertung meines Rezepts oben freue ich mich ganz besonders und du unterstützt damit die Arbeit meines Teams und mir auf die schönste Art und Weise. Danke!

Ich wünsche dir nun ganz viel entspannte tricky Kochfreude und sende dir liebe Grüße!

Deine trickytine

Entdecke noch mehr Rezepte in meinem eBook!

So einfach kannst du gesünder, zeitsparender und köstlicher die besten 30 Minuten Soulfood Rezepte kochen. Entdecke jetzt die besten, abwechslungsreichsten und flexibelsten Soulfood Rezepte, die du garantiert in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen hast.

erhalte Brandheiß alle Rezepte und News!

Melde dich zu meinem tricky Newsletter an.

Folge mir auf:

Teile dein Lieblingsrezept!

Richtig gutes Essen macht noch glücklicher, wenn man es mit tollen Menschen teilt! Also schicke deine tricky Lieblingsrezepte hinaus in die Welt, teile sie mit Familie, Freunden und allen, die das Kochen lieben. Let’s cook & have fun!