Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Minestrone mit Wirsing, Karotten und weißen Bohnen

Print Friendly, PDF & Email

Minestrone! Das klingt doch schon so fabelhaft nach winterlichem Soulfood, dampfenden Suppenschüsseln und einer Mahlzeit zum Sattessen, nicht wahr? Der italienische Eintopf ist wahrlich nahrhaft und sättigend und wird klassischerweise als Primi Piatti serviert. Ok, so ein erster Gang mit deftigem Wintergemüse wie Wirsing und Karotten, Pasta und Bohnen nenne ich eine Foodie Ansage. Aber dafür liebe ich die Italiener halt auch sehr – sie haben nicht nur eine der besten Küchen der Welt für mich. Sie wurden wohl genetisch mit einer gewissen Furchtlosigkeit vor sehr viel Essen ausgestattet.

Mein italienischer Gemüse Eintopf strotzt nur so vor Aroma und Geschmack! Jetzt im Winter eignet sich Wirsing einfach fantastisch für diesen köstlichen Eintopf. Zudem bringt Wirsing von Haus aus ganz viel Vitamin C, Folsäure und Eisen mit. Die perfekte Vital-Kombi im Winter, um dich gegen eine Schnupfnase zu wappnen. Dazu habe ich tolle heimisch Karotten in den Einkaufskorb gepackt, die mit ihrer feinen Süße perfekt in die Minestrone passen. Darüberhinaus bringen die weißen Bohnen noch pflanzliche Proteine mit und machen nicht nur satt, sondern auch richtig suppenglücklich!

Hier findest du weiteres tolles tricky Winter Soulfood:

Rosenkohl Caesar Salad mit Parmesan, knusprigem Bacon und Chili Croutons
Würzige Pastinaken Pommes vom Blech mit Knoblauch Crème fraîche Dip
Linsensalat mit Granatapfel-Vinaigrette, Radicchio, Merguez und gerösteten Gewürzpistazien

trickytine studio urbina Stuttgart

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Minestrone Meal Prep Love!

Diese Minestrone steht in 30 Minuten fix und fertig dampfend köstlich auf deinem Tisch. Ist das tricky, oder was? Dieser leckere Eintopf ist wie gemacht für ein schnelles Lunch oder ein rasches Abendessen. Du kannst die Minestrone auch vorkochen und als Meal Prep Option im Büro warm machen. In dem Fall würde ich die Pasta separat vorkochen (sehr al dente) und dann zusammen erwärmen. So bleiben die Nudeln schön bissfest und die Minestrone schmeckt extra köstlich!

Gemeinsam mit unserer Praktikantin Kaja habe ich die Minestrone für unser #teamtricky Lunch gekocht. Dafür hat Kaja alles Wurzelgemüse rasch geschnibbelt. trickytine stand am Herd, kochend und fotografierend. Und keine 40 Minuten später saßen Kaja, Hanna und ich am Studio Tisch und genossen suppenglücklich sehr leckere Ruck-Zuck-Minestrone.

(Ok, beim Anblick der vielen Pasta im Suppenteller merkt man vielleicht, dass die trickytine wohl ziemlich hungrig war beim Kochen. Und so landeten anstatt 100 g Pasta dann halt doch 150 g im Topf. Aber hey, wie sagte schon mein ehemaliger Kollege so schön: „Wie mann isst – so schafft man!“)

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine RezeptRezept für Minestrone mit Wirsing, Karotten und weißen Bohnen

für vier Personen als sättigender Eintopf

für das Ansetzen der Minestrone:
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel, in Würfel geschnitten
3 mittelgroße Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
1/2 Kopf Wirsing (ca. 200 g), in kleine Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Tomatenmark
2 Dosen geschälte Tomaten
750 ml kräftige Gemüsebrühe (wer die Minestrone flüssiger mag, nimmt 100 ml mehr)
2 TL getrocknete italienische Kräuter
3 Lorbeerblätter
zum Würzen: Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker

zum Zugeben nach der ersten Kochzeit: 
100 g kurze Pasta (für extra hungrige Minestrone Lover einfach 125 g nehmen)

Zum Anrichten der Minestrone:
1 kleine Dose weiße Bohnen (200 g), auf einem Sieb mit kaltem Wasser abgespült
Abrieb von einer halben Bio-Zitrone
50 g Parmesan, gerieben
eine gute Handvoll Blattpetersilie

  1. Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten
  2. Karottenscheiben und Wirsingstücke dazugeben, kurz mitschmoren lassen 
  3. gehackten Knoblauch und Tomatenmark zugeben, kurz bei mittlerer Hitze unter Rühren mitbraten lassen
  4. geschälte Tomaten, Gemüsebrühe, getrocknete Kräuter, Lorbeerblätter zugeben 
  5. einmal aufkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken 
  6. die Minestrone mit geschlossenem Deckel ca. 7 Minuten köcheln lassen, dann die Pasta zugeben und umrühren
  7. den Eintopf weitere 8-10 Minuten köcheln lassen, die Pasta soll al dente sein und auch das Gemüse noch Biss haben
  8. die weißen Bohnen und den Zitronenabrieb zugeben und unterrühren, die Minestrone von der Hitze nehmen
  9. Eintopf auf Schüsseln verteilen, mit geriebenem Parmesan und frischer Petersilie anrichten
  10. Guten Appetit!

Die Minestrone ist von Haus aus ein eher kompakter Eintopf und nicht allzu „suppig“. Solltest du mehr Pasta verwenden, gib einfach etwas mehr Gemüsebrühe hinzu. Sie lässt sich auch super mit anderen Gemüsesorten wie Pastinake oder Rosenkohl abwandeln. Oh, it’s tricky! ♥

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Saisonal schmeckt’s besser – Wintergemüse Edition:

Die schöne Bloggeraktion Saisonal schmeckt’s besser begleite ich schon über ein Jahr. Gemeinsam mit tollen Foodbloggern möchten wir euch Rezepte vorstellen, in denen saisonales Gemüse verarbeitet ist. In der Winter-Edition 2020 stand uns folgende Wintergemüse-Auswahl zur Verfügung:

Heimischer Anbau: Brunnenkresse, Chicorée, Cime di Rapa, Feldsalat, Grünkohl, Lauch, Meerrettich, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Portulak, Rosenkohl, Schwarzwurzeln, Topinambur und Wirsing
Lagerware: Chinakohl, Karotten, Knollensellerie, Radicchio, Rote Bete, Rotkohl, Steckrüben und Weißkohl

Hier findet ihr eine fantastische Wintergemüse Rezepte-Auswahl der ganzen Bloggercrew – viel Freude beim Nachkochen!

♥ Möhreneck Pasta mit Rosenkohl-Linsen-Sauce
♥ Madam Rote Rübe Wirsinggemüse mit Champignons zu Steinpilz-Risotto
♥ Delicious Stories Wintereintopf mit Hackbällchen
♥ Lebkuchennest Schwarzwurzelstampf mit Hackbällchen und karamellisierten Schwarzwurzeln
♥ Obers trifft Sahne Rote Bete Speckknödel mit Meerettichsoße und karamellisierten Äpfeln
♥ Münchner Küche Knuspriger Rosenkohl mit Meerrettich-Dip
♥ Küchenlatein Birnen – Möhrensuppe mit fermentierten Rosmarinkarotten
♥ moey’s kitchen Blitzschnelles Grünkohl-Pesto
♥ Ina Is(s)t Knusprige Grünkohl Falafel mit Wintersalat
♥ Feed me up before you go-go Bauernfrühstück aus dem Ofen mit Balsamico-Rosenkohl, Pastinake und Chimichurri
♥ LECKER&Co Topinambur Gnocchi mit brauner Butter, Salbei und Ricotta
♥ Pottgewächs Grünkohlchips, karamellisierte Möhren und Polenta-Taler auf Pastinaken-Sauce
♥ Jankes*Soulfood Stamppot mit Grünkohl, dazu Feta in Nusskruste
♥ The Apricot Lady Apfel-Kren-Aufstrich
♥ Ye Olde Kitchen Risotto mit geröstetem Rosenkohl
♥ thecookingknitter Linguine mit Rosenkohl
♥ feines gemüse Rotkohl-Hummus
♥ pastasciutta Federleichtes Gemüsegratin mit Raclettekäse
♥ S-Küche Rotkohlsuppe mit Tafelspitz und Meerrettich
♥ Schlemmerkatze Feldsalat Pesto
♥ Potlecker Backkartoffel mit Grünkohltopping und Senfdip
♥ Brotwein Schwarzwurzelsuppe – Rezept für klassische Cremesuppe
♥ Kochen mit Diana Rote Bete Salat

Molto Minestrone Soulfood Grüße!
Eure trickytine

 

Dein tricky Pinterest Pin – klick direkt darauf und speichere ihn dir
auf deinen Pinterest Boards zum Merken und Ausprobieren ab!

das könnte dir auch gefallen

22 kommentare

Apfel-Kren Aufstrich - The Apricot Lady 28. Juni 2020 - 15:03

[…] Grünkohl, dazu Feta in Nusskruste | Ye Olde Kitchen Risotto mit geröstetem Rosenkohl | trickytine Winter Minestrone mit Wirsing, Karotten und Bohnen – wärmender italienischer Soulfood Gemüse… | thecookingknitter Linguine mit Rosenkohl | feines gemüse Rotkohl-Hummus | pastasciutta […]

Reply
Topinambur Gnocchi mit brauner Butter, Salbei und Ricotta | LECKER&Co | Foodblog aus Nürnberg 7. März 2020 - 12:59

[…] Lady Apfel-Kren-Aufstrich || Ye Olde Kitchen Risotto mit geröstetem Rosenkohl || trickytine Winter Minestrone mit Wirsing, Karotten und Bohnen – wärmender italienischer Soulfood Gemüse… || thecookingknitter Linguine mit Rosenkohl || feines gemüse Rotkohl-Hummus || pastasciutta […]

Reply
Ines 12. Februar 2020 - 10:56

Ein guter deftiger Eintopf und danach a warms Bäuchle. Was will man mehr 🙂
Liebe Grüße,
Ines

Reply
trickytine 12. Februar 2020 - 14:41

A warms und sattes Bäuchle isch des allerschönschte!

Liebe Grüßle,
deine trickytine

Reply
Julia 11. Februar 2020 - 22:29

Minestrone erinnert mich immer an einen Spieleabend auf der Hütte, auf einer Tabu-Karte stand „Minestrone“ und selbst, dass Wörter wie „Suppe“ und „italienisch“ verboten waren, hat den Spieler nicht auf die richtige Fährte gebracht, er hat das Wort englisch interpretiert und das hat natürlich keinen Sinn gemacht 😀

LIebe Grüße,
Julia

Reply
trickytine 12. Februar 2020 - 14:42

Liebe Julia,

wie cool, da wäre ich beim Erklären auch ins Straucheln gekommen 🙂 Tabu ist so cool!

Viele Grüße,
deine trickytine

Reply
Katharina 6. Februar 2020 - 7:46

Bei uns gab es die Minestrone gestern…sicher ist eins: das gibt es wieder. Auch wenn ich eigentlich zu viel gemacht habe – es nichts übrig geblieben und am Ende haben alle am Tisch um die Reste im Topf gestritten. Mega lecker!!!

Reply
trickytine 7. Februar 2020 - 9:33

Liebe Kathie,

das freut mich mega minestronig 🙂 Danke für deine schöne Rückmeldung!

Viele Grüße,
trickytine

Reply
Tine 3. Februar 2020 - 22:09

Die drei Worte „Bohnen-Wirsing-Eintopf“ und schon bin ich interessiert! ♥

Tolles Rezept!!!
Liebste Grüße Tine

Reply
trickytine 7. Februar 2020 - 9:34

Liebe Tine,

Hah, dann habe ich ja genau die drei richtigen magischen Wörter für dich ausgewählt 🙂

Viele Grüße von deiner Namensschwester!

Reply
Sylvia von Brotwein 31. Januar 2020 - 13:58

Solche Klassiker sind immer genial! Lieben Gruß Sylvia

Reply
trickytine 7. Februar 2020 - 9:36

Genau liebe Sylvia! Wie sagte schon Franz Beckenbauer so schön: „We call it a Klassiker!“

Viele Grüße,
Deine trickytine

Reply
Ina 30. Januar 2020 - 18:45

Liebe Tine,
Minestrone ist ja immer wieder lecker aber mit Wirsing habe ich in der Tat noch nie probiert. Sieht und hört sich köstlich an!
Lieben Gruß aus dem verschneiten Kanada,
Ina

Reply
trickytine 6. Februar 2020 - 14:48

Liebe Ina,

das freut mich zu lesen! Würde ja glatt nen Topf Minestrone gegen etwas Schnee aus Kanada eintauschen. Deal?

Viele Grüße,
Deine Tine

Reply
Sabrina 30. Januar 2020 - 15:46

Tja, diese Italiener*innen wissen, wie man Foodblogger*innen glücklich macht. Delizioso sieht das aus!
LG
Sabrina

Reply
trickytine 30. Januar 2020 - 17:58

Liebe Sabrina,

SI SI SIIIIII, Du sagst es!

Ciao bella,
deine Tine

Reply
Ulrike 30. Januar 2020 - 12:33

Suppig ist ja eher nichts für mich, da kommt deine vollgepackte Minestrone gerade recht

Reply
trickytine 30. Januar 2020 - 14:04

Liebe Ulrike,

super! Wir hatten auch so Hunger beim Kochen, dass es eher ein Wirsing-Pasta-Topf wurde. Mit einem Hauch von Brühe 🙂

Viele Grüße,
deine trickytine

Reply
The Apricot Lady 30. Januar 2020 - 11:16

Minestrone ist einfach ein Soufood und mit dem herrlichen Wintergemüse ganz wundervoll!
Deine Bilder sind wunderschön <3
lG
Christina

Reply
trickytine 30. Januar 2020 - 12:09

Liebe Christina,

tausend Dank für deinen schönen Besuch und dein geteilter Appetit auf Minestrone 🙂

Deine trickytine

Reply
Birnen-Möhrensuppe mit fermentierten Rosmarinkarotten - kuechenlatein.com 30. Januar 2020 - 9:01

[…] Lady: Apfel-Kren-Aufstrich | Ye Olde Kitchen: Risotto mit geröstetem Rosenkohl | trickytine: Winter Minestrone mit Wirsing, Karotten und Bohnen – wärmender italienischer Soulfood Gemüse… | thecookingknitter: Linguine mit Rosenkohl | feines gemüse: Rotkohl-Hummus | pastasciutta: […]

Reply
Bauernfrühstück aus dem Ofen mit Balsamico-Rosenkohl, Pastinake und Chimichurri | Feed me up before you go-go 30. Januar 2020 - 8:01

[…] Apfel-Kren-Aufstrich Ye Olde Kitchen – Risotto mit geröstetem Rosenkohl trickytine – Winter-Minestrone mit Wirsing, Karotten und Bohnen thecookingknitter – Linguine mit Rosenkohl feines gemüse – Rotkohl-Hummus pastasciutta […]

Reply

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen