Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

Rezept für die besten Chocolate Chip Cookies mit Haferflocken – innen weich und außen knusprig! [in 30 Minuten gebacken]

Für 25 Cookies

  • mehrere Personen
  • Comfort Food
  • Meal Prep
  • Ofen

Und jetzt alle im Rick Astley Cookie Chor:

This cookie is…never gonna give you up, never gonna let you down!

Komm, wir backen die besten Chocolate Chip Cookies ever! ? Die sind innen schön chewy und außen crispy und zacki zacki in 30 Minuten fix gebacken auf deinem Keksteller. Na, hast du auch so Bock auf diese genialen tricky Cookies?

Das Tolle an meinen Chocolate Chip Cookies ist, dass der Teig mit Haferflocken ergänzt wird. Das gibt ihnen einen extra leckeren Biss und eine gesunde Portion Ballaststoffe. Dieser göttlich leckere Cookie ist dein Knusperfreund, wenn du dich zwischendurch hungrig fühlst oder du dir einen liebevollen Food-Kick gönnen möchtest.  Wie immer ist dieses Rezept super schnell und easy zubereitet. Die meisten Zutaten hast du wahrscheinlich eh schon in deinem Kühlschrank oder im Vorratsschrank. Und sollte dir eine Zutat fehlen, verlinke ich dir im Rezept unten meine  Lieblingsprodukte zum direkt nach Hause bestellen und los backen. Na, ist das ein tricky Deal?

Du hast Bock auf noch mehr geniale tricky Rezepte für einen süßen Moment zwischendurch? Dann probiere unbedingt meine schnellen Cheesecake Schnecken aus oder dieses geniale Baked Oatmeal als köstliches Frühstück!

Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

So easy kannst du deine Chocolate Chip Cookies variieren

Du hast so großen Bock auf Chocolate Chip Cookies, dass du sie am liebsten jeden Tag backen möchtest? Damit es nicht zu langweilig wird, probiere doch mal folgende Varianten aus:

  1. Softie Baby: wenn dir kernige Haferflocken zu viel Biss haben, dann kannst du auch zur Hälfte zarte Haferflocken verwenden
  2. Schoko-Love: zur Abwechslung kannst du auch mal weiße Chocolate Chips* oder pinkfarbene Ruby Chips* verwenden – reduziere dann aber etwas Zucker, damit deine Cookies nicht zu süß werden
  3. Sweetie: diese Chocolate Chip Cookies sind recht mächtig – im Vergleich zu amerikanischen Rezepten habe ich die Zuckermenge bereits um ein Drittel reduziert. Der Clou ist auf jeden Fall das zusätzliche Fleur de Sel in der Kombination zur dunklen Schokolade, das balanciert auch tolle die Süße. Probiere das unbedingt aus, schmeckt sooo tricky gut!

Wir starten jetzt direkt los zur tricky Cookie Sause. Probiere das Rezept unbedingt aus und schicke mir gerne ein Beweisfoto an [email protected] oder als Instagram Post mit dem Tag @trickytine und #trickytine ✌️

Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

Chocolate Chip Cookies Haferflocken Rezept trickytine

Chocolate Chip Haferflocken Cookies [30 Minuten Rezept]

Rezept ausdrucken
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wie immer ist dieses Rezept super schnell und easy zubereitet. Die meisten Zutaten hast du wahrscheinlich eh schon in deinem Kühlschrank oder im Vorratsschrank. Das Tolle an meinen Chocolate Chip Cookies ist, dass der Teig mit Haferflocken ergänzt wird. Das gibt ihnen einen extra leckeren Biss und eine gesunde Portion Ballaststoffe.
25

Zutaten

zum Bestreuen

Anleitungen

  • Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen
  • die zimmerwarme und weiche Butter mit dem feinen Rohrzucker in einer Schüssel mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine schaumig aufschlagen
  • die Eier hinzugeben, eines nach dem anderen, und gründlich einarbeiten, dann noch das Vanille-Extrakt unterrühren
  • das Mehl mit dem Backpulver und dem Fleur de Sel vermengen, löffelweise zur Butter-Zucker-Mischung geben und unterrühren
  • zum Schluss die Haferflocken und die Chocolate Chips hinzugeben und mit einem Küchenspatel in den Teig arbeiten (der Teig ist recht fest und batzig, das ist in Ordnung so)
  • jetzt noch den Rum oder alternativ  (Pflanzen-) Milch hinzugeben und einarbeiten - gerne auch etwas mehr, sollte dir der Teig zu fest sein
  • steche nun gleich große Teigkugeln ab, das geht super mit einem kleinen Eisportionierer*, und platziere die Teigkugeln auf deinem Backblech, mit etwas Abstand zueinander, denn die Chocolate Chip Cookies zerlaufen beim backen
  • das Backblech in den vorgeheizten Ofen geben und die Chocolate Chip Cookies ca. 10-12 Minuten goldgelb backen lassen - sie können ruhig noch in der Mitte etwas weich sein, sie werden beim Auskühlen fester und schmecken dann extra chewy
  • nach der Backzeit das Backblech aus dem Ofen nehmen, die Cookies mit dem Backpapier vom Blech ziehen und komplett auskühlen lassen
  • noch ein wenig gutes Fleur de Sel über deine Chocolate Chip Cookies streuen, das gibt ihnen den finalen tricky Kick am Gaumen
Du möchtest erstmal nur 12 Kekse baken und hast noch Chocolate Chip Cookies Teig übrig? Dann packe den Keksteig in eine Frischhaltefolie, forme ihn zu einer Teigwurst und friere ihn ein. So kannst du bei auftretendem Cookie Jieper schnell den Teig in Scheiben schneiden und frische Kekse backen. Oh, it's tricky! ♥

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten! ♥
/ dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

trickytine

Ich wünsche dir nun mega viel Spaß mit diesem Knaller-Rezept und freue mich über deine Rückmeldung in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat.

Deine trickytine ♥

P.S. auf Instagram kannst du übrigens live beim sexy Chocolate Chip Cookies backen im Studio dabei sein – wir haben das Rezept auch als Reel produziert. Klick dich einfach hin und wenn du magst, dann folge mir gerne auch auf Instagram – da freue ich mich extra tricky!

Deine trickytine

Entdecke noch mehr Rezepte in meinem eBook!

So einfach kannst du gesünder, zeitsparender und köstlicher die besten 30 Minuten Soulfood Rezepte kochen. Entdecke jetzt die besten, abwechslungsreichsten und flexibelsten Soulfood Rezepte, die du garantiert in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen hast.

erhalte Brandheiß alle Rezepte und News!

Melde dich zu meinem tricky Newsletter an.

Folge mir auf: