Mousse au Chocolat trickytine

Mousse au chocolat – Rezept für original französisches Schokoladenmousse

luftig – locker – super schokoladig. genau so sollte die perfekte original mousse au chocolat beim erstkontakt mit deinen geschmacksknospen schmecken. so edel und aufwändig ein köstliches schokoladenmousse anmutet, so simpel ist es tatsächlich in der zubereitung. also macht euch bereit für ein paar dekadente schokoladenmomente und ein wenig subtile dessert erotik.

wer weiß, vielleicht vergessen unsere hüften bei dieser verheißungsvollen schokoladenmousse sogar die einlagerung der kalorien? womöglich hilft es auch, die augen beim auslöffeln des dessertgläschens zu schließen? was man nicht sieht, macht auch nicht dick. hah! (zur not, falls die hüften doch auf die einlagerung bestehen, essen wir halt einfach zwei gläschen. dann verteilt sich das sexy hüftgold wenigstens gleichmäßig, gell!)

hier findet ihr weitere leckere rezepte für desserts im glas – klickt euch einfach über das bild zum jeweiligen rezept:

Tiramisu Sage Appliances Oracle Touch trickytine

Black Forest Tiramisu

Apfelstrudel Dessert trickytine Suedtirol

Apfelstrudel Dessert im Glas

mousse au chocolat original – das verheißungsvolle schokoladenmousse aus frankreich

das geheimnis einer guten mousse au chocolat sind beste zutaten und ein wenig zeit für die ausreichende kühlung. achtet einfach darauf, wirklich gute zartbitterschokolade zu verwenden. und natürlich auch super frische eier. ein paar mehr tipps für eure perfekte mousse au chocolat führe ich euch unter dem rezept auf. jetzt in der erdbeersaison passen süße erdbeeren mit minze und grand marnier grandios zum schokoladenmousse. im hochsommer sind auch himbeeren toll dazu, oder wer es noch gehaltvoller mag, kann auch etwas gesalzenes karamell darüberträufeln. mehr ist halt manchmal mehr, nicht wahr?

serviert dieses schokoladenmousse doch einfach mal nach einem sonntagsessen mit der familie. oder bei einem dinner mit freunden. eure gäste werden très heureux sein. und ihr natürlich auch. dafür stehe ich mit meinem tricky dessert namen.

dessert im glas trickytine

mousse au chocolat original trickytine

Rezept für Mousse au chocolat original französisch

für 4 portionen in kleinen gläsern mit 200 ml

200 g gute dunkle zartbitterschokolade (70%) – ich verwende gerne diese hochwertigen und portionierbaren Callets*
75 g butter
3 super frische eier größe M, zimmerwarm
250 g schlagsahne
1 prise salz
3 EL zucker, gestrichen
optional: 1 EL rum oder cognac

zubereitung erdbeer-minz-salat:

250 g frische erdbeeren
2 EL orangensaft
2 EL grand marnier
1 TL puderzucker
frische minzblätter

  1. die schokolade mit der butter in eine metallschüssel geben und bei sanfter hitze über dem wasserbad schmelzen lassen. dann leicht auskühlen lassen
  2. die eier trennen, die eiweiße mit der prise salz halbsteif aufschlagen
  3. danach die sahne aufschlagen, sie sollte dabei nicht zu steif werden, sondern nur kompakt
  4. die eigelbe mit dem zucker in eine schüssel geben und mit dem handrührer oder in der küchenmaschine mindestens 5 minuten hell aufschlagen
  5. dann die leicht ausgekühlte schoko-butter-mischung (und optional etwas rum oder cognac) sanft mit einem spatel unter die eigelb-zucker-masse heben
  6. zum schluss das halbsteif geschlagene eiweiß und die sahne sanft darunterheben, und nicht mehr kräftig rühren, so dass die luftigkeit erhalten bleibt
  7. die schokomousse direkt in gläser abfüllen und über nacht im kühlschrank durchkühlen lassen und mit dem erdbeer-minz-salat als dessert servieren

für den erdbeer-minz-salat

  1. erdbeeren waschen, den strunk entfernen und in kleine stücke schneiden
  2. minzblätter waschen und fein hacken
  3. orangensaft und grand marnier mit puderzucker verrühren, zusammen mit der gehackten minze zu den erdbeeren geben und 10 minuten abgedeckt im kühlschrank ziehen lassen

Alternativ zum Erdbeersalat könnt ihr im Herbst ganz wunderbar einen Zwetschgenröster zu eurem Schokoladenmousse servieren. Köstlich ist es auch mit einem Orangenragout mit Kardamom eingekocht. Oder mit ein wenig Nuss-Krokant. Oh, it’s tricky! ♥

mousse au chocolat original trickytine

mousse au chocolat original trickytine

worauf solltest du bei der zubereitung deiner mousse au chocolat achten?
  • die schokolade im wasserbad verträgt weder zu starke hitze noch wasserspritzer
  • lasse sie am besten bei mittlerer hitze schmelzen, so behält sie ihren glanz und ihre geschmeidige textur
  • damit sich der eischnee und die sahne gut in der mousse verbinden, schlage sie nicht zu steif auf
  • ein esslöffel rum oder cognac gibt deiner mousse ein feines aroma
  • den besonderen pfiff kannst du deiner mousse verleihen, in dem du beim anrichten einen hauch knusprige salzflocken darüber verteilst
  • je dunkler und hochwertiger deine schokolade, desto köstlicher der geschmack
  • verwende also qualitativ gute schokolade mit 70% kakaoanteil
  • verwende nur super frische eier und verzehre die mousse innerhalb eines tages

sweet bisous!
eure trickytine ♥

mousse au chocolat mit erdbeeren trickytine

*Affiliate-Link

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.