Kirschdessert trickytine

Sommerliches Schichtdessert im Glas: Amaretti, Ricotta-Vanille-Crème, Balsamico-Portwein Kirschen

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

LIFE IS SHORT – EAT SchichtDESSERT FIRST!

bei einem dessert, das anstatt in einer großen schüssel in einem kleinen, filigranen glas serviert wird, bilde ich mir immer ein, dass sich die kalorienanzahl direkt auf eine total schlanke und minimal-homöopathische menge verringert. damit man dann final auch gesichert zu seinem lebensnotwendigen brennwert kommt, hat es sich bei meinen langjährigen empirischen datenerhebungen und selbstversuchen herausgestellt, dass man sich am dessertbuffet am besten immer direkt zwei bis drei gläschen schnappt. sicher isch sicher, gell!

bei desserts bin ich ja gerne mal experimentell unterwegs: frittierter und gezuckerter salbei macht sich zum beispiel wunderbar zu einem flan. tahini schmeckt nicht nur im hummus, sondern ist auch toll in der crème brûlée. und warum mal sollte man ein kirschkompott mal nicht mit gereiften und herrlich aromatischen aceto balsamico abschmecken?

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

ACETO BALSAMICO & KIRSCHEN HARMONIEREN WUNDERBAR ZUSAMMEN.

mit meinem partner mazzetti entwickle ich derzeit mehrere spannende rezepte. wir haben mit einer gegrillten kernobstcaprese mit burrata und einer fruchtigen himbeervinaigrette mit condimento bianco begonnen. für den wunderbar aromatischen aceto balsamico testa rossa, der total samtig vom löffel tropft und so wunderbar intensiv und aromatisch schmeckt, habe ich mir einen speziellen einsatz überlegt. durch seine lange reifung in holzfässern ist er sehr weich und extrem reichhaltig. seine feine säure ergänzt das süße kirschkompott und das komplette dessert auf eine ganz besonders feine art und weise. probiert das unbedingt mal aus, da schlagen die dessertsynapsen in eurem hirn kleine purzelbäume vor freude! (und die synapsen, die die fettverbrennung steuern, haben wir mit den mini dessertgläschen voll an der nase rumgeführt. die blicken das doch niemals, dass in solch hübschen kleinen gläsern womöglich kalorien zu finden sind!)

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

Rezept für Schichtdessert im Glas: Amaretti, Ricotta-Vanille-Crème, Balsamico-Portwein Kirschen

für vier dessertportionen in gläsern à 250 ml fassungsvermögen

für den keksboden:
100 g amaretti (italienische mandelkekse)

für die crème:
250 g ricotta
200 g creme fraiche
1 vanilleschote
1 biozitrone, davon der abrieb
150 g sahne, steif geschlagen
1 beutel fix gelatine zum einrühren (15 g)
1 p vanillezucker
3 EL puderzucker (gestrichen)

für das kirschkompott:
2 EL brauner zucker (gestrichen)
4 EL roter portwein
4 TL mazzetti aceto balsamico testa rossa
350 g entkernte und halbierte süßkirschen

zum befüllen:
4 dessertgläser à 250 ml

  1. die amaretti kekse in einen gefrierbeutel geben, und mit den händen sanft zerdrücken, so dass kleine kekskrümel entstehen
  2. für die crème:
  3. die vanilleschote mit einem scharfen messer aufschneiden, das mark herauskratzen
  4. die biozitrone heiß abspülen, abtrocknen und die haut mit einer raspel abreiben
  5. ricotta, crème fraiche, zitronenabrieb und vanillemark gründlich mit einem schneebesen verrühren, dann die fix gelatine zugeben und gründlich für eine minute mit dem handrührer oder dem schneebesen einrühren
  6. die sahne steif schlagen und unter die creme heben
  7. zum schluss vanillezucker und puderzucker hinzugeben und sanft unterheben
  8. die creme bis zur finalen verwendung kühl stellen
  9. für das kirschkompott:
  10. den braunen zucker bei mittlerer hitze in einer pfanne schmelzen lassen
  11. sobald der zucker goldbraun und geschmolzen ist, mit dem portwein und dem balsamio ablöschen und für etwa 2 minuten bei mittlerer hitze einkochen lassen
  12. dann die halbierten süßkirschen hinzugeben, alles gut durchschwenken und für etwa 3 minuten bei mittlerer hitze durchziehen lassen – die kirschen sollen noch biss behalten
  13. final abschmecken und das kompott auskühlen lassen
  14. befüllen der gläser:
  15. je glas zwei esslöffel amarettikrümel auf den glasboden verteilen, darauf bis etwas über die hälfte des glases die ricotta creme füllen (ihr könnt dafür einen löffel benutzen oder ihr füllt die creme in einen spritzbeutel), und oben auf gebt ihr eine großzügige portion des balsamico kirschkompotts
  16. mit einigen amaretti keksen verzieren und bis zum verzehr kalt stellen. guten appetit!

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

schichtdessert ricotta kirschen balsamico trickytine

auf das nächste rezept freue ich mich auch schon riesig! ich kann glaube ich so viel verraten: es wird herbstlich, sättigt herz und bauch und es wird ein ganz neues und ganz tolles produkt von mazzetti zum einsatz kommen…in diesem sinne: sauer macht lustig, also ran an die kirschen und kompott gekocht!

liebe besitos!
eure trickytine ♥

p.s. die halbvolle mazzetti balsamico flasche steht übrigens total prominent in meiner tricky kitchen – mit der edlen, schweren flasche hat der dunkle schatz fast eine anmutung von einem betörenden flakon. in einigen wochen geht ja auch schon wieder die eher herbstlich anmutende kochsaison von schmorgerichten los. dann kommt der gute testa rossa tröpfchenweise mit in dunkle, aromatische sauce zur verfeinerung. oder über einen herbstlichen salat mit nüssen, ziegenkäse und trauben. obwohl ich den sommer ja über alles liebe – kulinarisch kann ich den herbst irgendwie kaum mehr erwarten 🙂

DIESER BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT MEINEM PARTNER MAZZETTI ENTSTANDEN. GRAZIE MILLE FÜR DIE UNGLAUBLICH KÖSTLICHE UND VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT!

2 kommentare

Trickytine 7. August 2017 - 11:13

mei guuuuude katja! bin schon wieder am giggeln, wie immer, wenn ich von dir lese. du bist so herrlisch: BITTE, her damit! ja, ich merke, du hast ein vorbildliches dessertbenehmen! dafür vergebe ich eine tricky eins plus mit extra balsamico kirschen oben druff!

ganz liebe grüßle zu dir hoch und ein besito-le!
dein trickydiiiiensche

Reply
stilettosandsprouts.de 5. August 2017 - 16:16

Ei, so e Glässche von dem Dässärt tät ich auch nemme, gell! 😉
Meine liebe Christine, herrlich! Und her damit. Nee anders: BITTE, her damit! Ich will ja höflich bleiben.
Das sieht mega lecker aus. Und mit dem Balsamico kann ich mir das ganz wunderbar vorstellen. Also ich wär auch für 2 oder eher 3 Gläschen – da gebe ich dir völlig recht. Nicht, dass man noch vom Fleisch fällt!
Und auch in Sachen Flakon bin ich bei dir: So hübsch! Wer braucht da schon e Düfte, wenns so einen hübschen Aceto gibt?
😉

Liebste Grüße!!
s Katjale

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen