Antipasti Adventskranz trickytine Fattoria La Vialla

Antipasti Adventskranz zum Aufessen – die hübscheste Vorspeise für Weihnachten + tolle Verlosung!

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Fattoria La Vialla]

Ein köstlicher und so hübsch anzuschauender Antipasti Adventskranz! Und der ist echt zum Aufessen gedacht! Leute, spätestens jetzt solltet ihr doch alle in guter Weihnachtslaune sein, oder? Ja, dieses Weihnachtsfest wird so ganz anders sein als bisher. Aber vielleicht ist es deshalb umso wichtiger, sich auf die schönen Dinge zu fokussieren. Also sobald mein tricky Fokus auf Antipasti in Form von Käse, Salami und einem Glas Wein liegt, steigt meine Laune automatisch.

„Und, was hast du zu Weihnachten bekommen?“ – „Einen Bauch.“

Deshalb bringe ich euch heute diesen hübschen essbaren Adventskranz mit und hoffe, der macht euch gute Laune und Lust, ihn selber in eurer Version auf den Tisch zu bringen. Die Mengen könnt ihr ganz einfach an die Personenzahl am Tisch anpassen. Solltet ihr nur zu Zweit sein, könnt ihr den Antipasti Adventskranz auch auf kleinen Tellern als Mini-Kränzchen anrichten.

Für meinen tricky Antipasti Traum habe ich unter anderem köstlichen gereiften Pecorino, scharfe Salami und eingelegte Artischocken von Fattoria La Vialla verwendet. Ihr kennt meine guten Freunde aus der Toskana ja schon von meinem tricky travel Reisebericht. Wir hatten das große Glück, diesen Sommer im August eine Woche vor Ort verbringen zu dürfen. Seitdem stehen wir in engen Kontakt und sind verliebt in all die fabelhaften Produkte, die in der Toskana biologisch und biodynamisch angebaut werden.

Lest unbedingt bis zum Schluss weiter, denn da warten 3 fantastische Fattoria La Vialla Surprise-Pakete auf euch!

Antipasti Adventskranz trickytine Fattoria La Vialla

Antipasti Adventskranz trickytine Fattoria La Vialla

Antipasti Adventskranz trickytine Fattoria La Vialla

Antipasti Adventskranz trickytine Fattoria La Vialla

Rezept für einen toskanischen Antipasti Adventskranz

für 4 Personen als Antipasti Vorspeisen Teller

mehrere Zweige frischer Rosmarin
einige Blätter Salbei und Blattpetersilie
300 g Pecorino von Fattoria La Vialla
200 g scharfe Salami von Fattoria La Vialla
1 Glas eingelegte Artischocken von Fattoria La Vialla
einige kleine Holzspieße

und dazu passt außerdem:
Trauben
Oliven
kleine Chilis
Physalis
geröstetes Weißbrot oder pikante Crostini von Fattoria La Vialla
zum Schluss mit etwas Olivenöl von Fattoria La Vialla beträufeln

Weinbegleitung:
Rotwein: Casa Conforto Chianti Superiore D.O.C.G. 2018
Schaumwein Flaschengärung: Il ’35‘ Millesimato D.O.C.G. 2016

  1. die Rosmarin-Zweige und einige Salbeiblätter auf einer runden Platte oder einem Teller kreisförmig anordnen
  2. Pecorino & scharfe Salami in kleine Stücke schneiden, abwechselnd mit Trauben, Artischocken, Physalis und Oliven auf kleine Holzspieße aufspießen
  3. die kleinen Antipasti-Spieße kreisförmig auf der Platte anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln
  4. mit geröstetem Weißbrot oder pikanten Crostini servieren
  5. dazu passt wunderbar ein Schaumwein oder ein trockener Rotwein
  6. Salute!

Deinen Antipasti Adventskranz kannst du natürlich nach eigenem Geschmack ergänzen und gestalten. Vegetarisch wird er mit einer reinen Käseauswahl. Fruchtiger wird er mit einigen Granatapfelkernen on top oder getrockneten Aprikosen und Feigen. Oh, it’s tricky! ♥

 

Fattoria la Vialla Antipasti Adventskranz trickytine

Fattoria La Vialla Toskana trickytine

Fattoria La Vialla Toskana trickytine

Fattoria La Vialla Toskana trickytine

Fattoria La Vialla Toskana trickytine

Fattoria La Vialla – mein Antipasti Paradies in der Toskana

Die Fattoria La Vialla ist ein familiengeführter, landwirtschaftlicher, biodynamischer Betrieb, der toskanische Spezialitäten direkt nach Hause liefert. Wir durften das Kleinod und faszinierende Unternehmen dieses Jahr im Hochsommer besuchen. Gekommen sind wir als Gäste – gegangen sind wir als Freunde.

1978 hat die Familie Lo Franco den Bauernhof mit dem Land übernommen, um es vor dem Verfall zu retten und als Kulturgut der Toskana zu erhalten. Im Ursprung waren die Lo Francos eigentlich Textilunternehmer. Heute betreiben sie mit ihren 160 Mitarbeitern auf 1.400 Hektar biologischen und biodynamischen landwirtschaftlichen Anbau und stellen hervorragende Produkte wie Olivenöl, Weine, Teigwaren und Soßen her. Zudem ist Fattoria La Vialla flächenmäßig der größte Demeter zertifizierte Produzent Europas und hat sich die Themen Nachhaltigkeit und Einklang mit der Natur nicht nur auf die Fahne geschrieben. Diese Werte werden hier sichtbar von allen gelebt und zelebriert. Die Fattoria hat seit Jahren eine positive CO2 Bilanz – das heißt, sie nimmt in ihrer Gesamtheit mehr Kohlendioxid auf, als sie abgibt. Allein 2017 wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert.

Sie sind der größte Demeter zertifizierte Produzent Europas, die Produktpalette besteht bereits aus über 70% biodynamischen Erzeugnissen. Der Rest ist biologisch angebaut. Die Hauptprodukte von Fattoria La Vialla sind deren Weinsortiment mit über 40 Weinen und das hervorragende Olivenöl in 4 verschiedenen Sorten bzw. Intensitäten. Sowohl Weinreben als auch Oliven gedeihen unter anderem direkt auf dem 1.400 Hektar großen Landgut in biodynamischen und nachhaltigen Anbau.

Nachhaltigkeit! Passion! Und unvergleichlich gute und traditionell hergestellte Produkte! Ich liebe einfach die ganze Philosophie meiner guten toskanischen Freunde!

Antipasti Adventskranz trickytine Fattoria La Vialla

Gewinne eines von drei tollen Surprise-Paketen voller Fattoria La Vialla Produkten!

Damit auch ihr die Winterzeit mit lauter köstlichen toskanischen Produkten von La Vialla für eine Antipasti Platte Deluxe genießen könnt, darf ich heute drei fantastische Surprise Pakete an euch verlosen!

Um zu den glücklichen GewinnerInnen zählen zu können, beantwortet einfach folgende Gewinnspielfrage richtig in den Kommentaren (die Lösung findet ihr, wenn ihr den Post aufmerksam durchlest…) und gewinnt eines von drei fantastischen Genusspaketen, gefüllt mit traumhaften Suprise-Produkten von Fattoria La Vialla.

Wie viele Tonnen CO2 hat Fattoria La Vialla im Jahr 2017 absorbiert?

Die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator. Die GewinnerInnen werden von uns über E-Mail direkt benachrichtigt. Die Teilnahme ist nur ab einem Mindestalter von 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Das Gewinnspiel beginnt am Sonntag, den 13. Dezember 2020 um 09:00 Uhr und endet am Mittwoch, den 16. Dezember um 9 Uhr. Die Daten der GewinnerInnen werden lediglich zur Durchführung des Gewinnspiels und zum Versand des Gewinnes verwendet und zu keinem anderen Zweck. Die Pakete werden so schnell wie möglich an die Gewinner verschickt, jedoch können wir nicht zusichern, dass sie vor Weihnachten bei euch ankommen.

Die allerliebsten Grüße!
Eure trickytine ♥

  • Alle Informationen zu Fattoria La Vialla findet ihr HIER
  • Die tollen Produkte könnt ihr HIER online bestellen
  • Die Broschüre der Landhäuser und Appartements könnt ihr hier PER MAIL bestellen
  • In HorbFrankfurt und Regensburg gibt es die Fattoria La Vialla Speisekammern – hier könnt ihr Produkte verkosten und vor Ort einkaufen

Und wie immer natürlich: verlinkt mich bei Instagram mit #trickytine, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt! Das erfreut mein Herz ganz besonders und so kann ich eure Gerichte in meinen Stories teilen.

Lust auf mehr tolle tricky Rezept-Ideen?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar mehr kulinarische Genuss-Ideen! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Post ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Focaccia trickytine

Focaccia Rezept – fluffig und so lecker!

Minestrone Wirsing Winter Eintopf trickytine Rezept

Minestrone mit Wirsing und Bohnen

Pasta alla Salsiccia Rezept trickytine

Pasta alla Salsiccia

 

das könnte dir auch gefallen

87 kommentare

Caesar 16. Dezember 2020 - 9:12

Boah sieht das lecker aus!!! Eine tolle Festtagsidee … 5.923,32 Tonnen eingespart, das ist schon eine Menge. Schön, dass du solche Firmen unterstützt.

Beste Grüße nach Stuttgart und einen angenehmen Jahresausklang

Reply
Enerle 15. Dezember 2020 - 18:34

Was für ein Unternehmen!!! 5.923,32 Tonnen Co2 haben sie dieses Jahr eingespart, das ist eine Wucht!

Reply
Maren 15. Dezember 2020 - 17:55

Ui, liebe Trickytine :).

das sieht wirklich sehr lecker aus! Statt als Vorspeise überlege ich schon fast, die Zutaten zum Raclette am 25. so anzuordnen, das wäre mal was ganz Anderes und ich könnte ja mehrere Kränze machen. Merke ich mir!
Die Antwort auf die Frage ist 5.923,32 Tonnen Co2, finde ich super!

Eine schöne Vorweihnachtswoche!

Reply
Magnus 15. Dezember 2020 - 10:12

? es wurden in 2017 rund 5.923,32 Tonnen Co2 absorbiert.

Reply
Verena 15. Dezember 2020 - 10:05

Sie haben sagenhafte 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert ?

Reply
Julia N. 14. Dezember 2020 - 23:36

Hallo du Liebe, vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel. Ich mache gerne mit und würde mich riesig freuen in dieser dunklen Jahreszeit das Überraschungspaket zu gewinnen✨ Die Lösung lautet: 5.923,32 Tonnen Co2eq. Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest. Bleib gesund❤️

Reply
Schneider Rita 14. Dezember 2020 - 19:28

Liebe Tine,

der schönste Kranz ist wirklich ein Highlight für den Weihnachtstisch. Eure Reise hab ich ja verfolgt und Ihr ward definitiv am richtigen Platz. Besonders Dein Mann passte ja wie gemalt in den schönen Ort. Ich erinnere das schöne Fito von ihm.
Wenn ein Gut dann noch so nachhaltig arbeitet und es schafft 5.923,32 Tonnen Co2 zu absorbieren dann ist das doch ein Wohlfühlort wie er nachhaltiger kaum sein kann!

Ein tolles Tricky-Jahr geht zu Ende, danke für all Eure tolle Arbeit , Ihr seid großartig!

Feliz navidad und bleibt gesund

Rita

Reply
Natascha 14. Dezember 2020 - 13:32

5.923,32 Tonnen!
Ich liebe die Fattoria Produkte ?
Und dort Urlaub machen zu können muss ein Traum sein ?

Reply
Hanna SEO Fee 16. Dezember 2020 - 14:42

Liebe Natascha,

herzlichen Glückwunsch, du hast unsere Frage richtig beantwortet und eines der Genusspakete gehört schon bald dir!
Bitte schaue in deine Emails, wir melden uns bei dir damit du deinen Gewinn bald schon genießen kannst 🙂

Liebe Grüße,
Hanna #teamtricky

Reply
suse 14. Dezember 2020 - 13:26

5.923,32 Tonnen FRespekt

Reply
Britta 14. Dezember 2020 - 13:18

Allein 2017 wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert.

Reply
Siggi 14. Dezember 2020 - 12:35

Hi!
Das wären 5.923,32 Tonnen Kohlendioxid! Liebe Grüße von Siggi

Reply
Steffen 14. Dezember 2020 - 11:55

Es wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert

Reply
Miriam 14. Dezember 2020 - 11:24

Es waren 5923,32 Tonnen CO2.

Reply
Uta 14. Dezember 2020 - 10:59

Das waren 5923,32 Tonnen Kohlendioxid.

Reply
Regina 14. Dezember 2020 - 9:18

5.923,32 Tonnen 🙂

Reply
Marianne 14. Dezember 2020 - 7:41

5.923,32 Tonnen wurden absorbiert!

Reply
Manuela 14. Dezember 2020 - 6:51

5.923,32 Tonnen 🙂

Reply
tanja 14. Dezember 2020 - 6:50

5.923,32 Tonnen CO2 wurden in 2017 absorbiert.
danke und viele Grüße, Tanja

Reply
Stefan 14. Dezember 2020 - 6:41

Buongiorno Sorella, es sind 5.923,32 Tonnen Co2eq. Birdseye auf einem Adventskranz sund schon Tricky, da braucht man dann auch keine Kerzen, brennt von ganz alleine. ?
Euch noch eine schöne Adventszeit und liebe Grüße,

Stefan

Reply
Bianca 14. Dezember 2020 - 6:31

Ich liebe die Produkte von la Vialla ? hast du schon mal den Hühnerleber Aufstrich probiert? Er ist so lecker ?
Oh und die Antwort lautet 5.923,32 Tonnen ?
Liebe Grüße und eine entspannte Vorweihnachtszeit ? Bianca

Reply
Anja 14. Dezember 2020 - 1:28

5.923,32 Tonnen – vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!

Reply
Pia 13. Dezember 2020 - 23:29

Es sind 5.923,32 Tonnen.
Liebe Grüße
Pia

Reply
Heike Klemm 13. Dezember 2020 - 23:25

Ganze 5.923,32 Tonnen CO2 wurden im Jahr 2017 von Fattoria La Vialla absorbiert…
Liebe weihnachtliche Grüße
Heike Klemm
P.S. der Antipasti Kranz ist der Hammer, der wird zu Weihnachten gleich ausprobiert…

Reply
Steffi Lilly H. 13. Dezember 2020 - 23:09

Es sind 5.923,32 Tonnen Co2

Reply
Anja 13. Dezember 2020 - 22:21

Es waren 5.923,32 Tonnen CO2 ??

Reply
Ute 13. Dezember 2020 - 22:12

Fattoria La Vialla hat im Jahr 2017 5.923,32 Tonnen Co2 absorbiert. Der Antipasti-Adventskranz sieht super hübsch und lecker aus! Da mein Freund Vegetarier ist, werde ich ihn wohl wie vorgeschlagen mit einer Käseauswahl nachmachen:)

Reply
bianca 13. Dezember 2020 - 22:08

Die Fattoria La Vialla hat 2017 5.923,32 Tonnen Co2 absorbiert!

Reply
May 13. Dezember 2020 - 22:02

5.923,32 Tonnen ist die Anwort

Reply
May 13. Dezember 2020 - 22:01

5.923,32 Tonnen sind es

Reply
GR 13. Dezember 2020 - 21:46

Liebe Tine,

alles Gute zum Adventssonntag. Die Antwort lautet 5.923,32 Tonnen. Herzliche Grüße in meine alte Heimat Stuttgart.

Reply
Melanie 13. Dezember 2020 - 21:26

Im Jahr 2017 wurden 5.923,32 Tonnen absorbiert.
Viele Grüße
Melanie

Reply
Marina 13. Dezember 2020 - 21:21

Also der Antipasti Adventskranz sieht toll aus. Optisch ein echter Hingucker, muss ich unbedingt auch einmal machen. ?
Die Lösung lautet übrigens 5.923,32 Tonnen.
Schöne Feiertage.

Reply
Damira Ostojic-Koob 13. Dezember 2020 - 20:53

5.923,32 Tonnen Co2

Reply
Astrid 13. Dezember 2020 - 19:48

5.923.32 Tonnen CO2 wurden im Jahr 2017 von Fattoria La Vialla absorbiert.
Liebe Grüße Astrid

Reply
Delphine 13. Dezember 2020 - 19:42

es sind 5.923,32 Tonnen

Viele Grüße
Delphine

Reply
Ellen 13. Dezember 2020 - 19:33

Die Antwort ist 5.923,32 Tonnen. Ich bin auch ein großer Fan von LaVialla. Hab mir dieses Jahr den Adventskalender gegönnt. <3 Das Überraschungspaket wäre mega!!!

Reply
Tine 13. Dezember 2020 - 19:19

Hi Tine!
Ich habe aufmerksam gelesen, musste trotzdem noch mal die Zahl lesen um deine Frage beantworten zu können. Die habe ich mir nämlich nicht behalten ?
5.923,32 Tonnen.
Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent!
Gvlg Tine

Reply
Nicole 13. Dezember 2020 - 18:55

Hallo Trickytine,
Es waren 5.923,32 Tonnen Co2.
Was ich schon immer mal wissen wollte, wer darf all deine Leckereien immer essen? Du kochst und kreierst jederzeit so tolle Sachen … bin latent neidisch auf die Esser ?
Viele Grüße

Reply
Hanna SEO Fee 16. Dezember 2020 - 14:45

Liebe Nicole,

herzlichen Glückwunsch du bist eine unsere Gewinnerinnen und kannst dich auf dein leckeres Genusspaket freuen! 🙂
Bitte schaue in deine Emails, wir melden uns bei dir, damit wir dir dein Paket sobald wie möglich zusenden können!

PS: die Leckereien gehen meistens in die Mägen unseres Teams und wenn sehr viel übrig ist, freuen sich unsere Nachbarn immer sehr 😉

Viele liebe Grüße,
Hanna #teamtricky

Reply
MaKa 13. Dezember 2020 - 18:46

2017 wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert. Tolles Gewinnspiel!

Reply
Kathrin 13. Dezember 2020 - 18:37

So ein tolles Gewinnspiel ✨?! Die Antwort lautet: 5.923,32 Tonnen Co2eq.

Reply
Hannah 13. Dezember 2020 - 18:25

Ooh, ich würde mich riesig über ein Paket freuen?

Die richtige Antwort ist: 5.923,32 Tonnen CO2 in 2017

Viele Grüße
Hannah

Reply
Martin 13. Dezember 2020 - 18:25

Mjammi das wäre ja lecker!! Die Antwort ist 5 923,32 Tonnen Co2eq

Reply
Angela 13. Dezember 2020 - 18:22

Tolles Gewinnspiel! Die Antwort lautet 5.923,32 Tonnen Co2eq. Würde mich sehr freuen!:)

Reply
Lukas 13. Dezember 2020 - 18:21

Die Antwort lautet 5.923,32 Tonnen Co2eq

Reply
Laura 13. Dezember 2020 - 18:20

5.923,32 Tonnen Co2eq Wurden 2017 absorbiert ☺️

Reply
Ella Teubner 13. Dezember 2020 - 18:19

So ein tolles Gewinnspiel! Ich kenne la Vialla schon von meiner Schwiegermama. Das Olivenöl ist der Wahnsinn ?

Die Antwort ist: 2017 wurden 5.923,32 Tonnen
Co2eq. absorbiert 🙂

Reply
Petra Häußer 13. Dezember 2020 - 18:10

5.923,32 Tonnen ist die Lösung!!!
Vielleicht gewinne ich, ich würde mich riesig freuen ???liebe Grüße

Reply
Andi 13. Dezember 2020 - 18:07

Liebe Tina, die Lösung lautet 5.923,32 Tonnen CO2

Reply
Ute Meindl 13. Dezember 2020 - 18:01

Liebe Tina, du hast immer tolle Fotos und sehr leckere Ideen gezaubert.
Es wurden 5.923.32 Tonnen Code absorbiert.
Viele Grüße und weiter so.
Ute

Reply
Sabine Missbach 13. Dezember 2020 - 18:01

Meine Antwort: 5.923,32 Tonnen
Und ich liebe diese Produkte einfach immer – schmeckt alles so wunderbar und man schmeckt sie liebe & Leidenschaft in den Produkten ❣️

Reply
Sabine Simon 13. Dezember 2020 - 17:44

5.923,32 Tonnen Co2eq.

Reply
Carina 13. Dezember 2020 - 17:43

Liebe Tina,
was für ein wunderbarer Kranz an Köstlichkeiten! Die Lösung sind 5.923,32 Tonnen CO2.
Ganz liebe Grüße
Carina

Reply
Philippe de Bernardy 13. Dezember 2020 - 17:37

In 2017 wurden 5.923,32 Tonnen CO2 absorbiert.

Reply
Conny 13. Dezember 2020 - 17:35

Hallo Tine,

Fattoria La Vialla hat im Jahr 2017 5.923,32 Tonnen CO2 absorbiert.

Liebe Grüße
Conny

Reply
Hildegard Linden 13. Dezember 2020 - 17:31

2017 wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. von Fattoria La Vialla absorbiert.

Reply
Miriam 13. Dezember 2020 - 17:18

Das waren 5.923,32 Tonnen CO2.

Würde mich sehr über das Paket freuen, wir kaufen ab und zu mal in Regensburg Produkte von der Fattoria, da gibt es eine Speisekammer und wir könnten uns in alles reinlegen!

Wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit!
Liebe Grüße, Miriam

Reply
Hanna SEO Fee 16. Dezember 2020 - 14:40

Liebe Miriam,

das ist die richtige Antwort! Herzlichen Glückwunsch, eines der drei leckeren La Vialla Pakete geht an dich! 🙂
Bitte checke deine Emails, damit wir dir das Paket so bald wie möglich zuschicken können 🙂

Liebe Grüße,
Hanna #teamtricky

Reply
Hanna 13. Dezember 2020 - 17:16

Die Antwort ist 5.923,32 Tonnen CO2 🙂

Reply
Tobias 13. Dezember 2020 - 17:08

5.923,32 Tonnen CO2

Reply
Peggy Scherzberg 13. Dezember 2020 - 16:51

Der Kranz sieht so unglaublich lecker aus.
Die Antwort lautet:5.923,32 Tonnen Co2

Reply
Manuel 13. Dezember 2020 - 16:43

5.923,32 t

Reply
Elisabeth Boer 13. Dezember 2020 - 16:35

Die Idee einen Antipasti Adventskranz zu gestalten ist wunderbar! Fattoria La Vialla hat 2017 unglaubliche 5.923,32 Tonnen Co2 Eq absorbiert.

Reply
Carolin 13. Dezember 2020 - 16:14

Liebe Trickytine,

die Fattoria La Villa hat 2017 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert.

Beste Grüße aus dem sonnigen Freiburg,
Carolin

Reply
Renate Hollstein 13. Dezember 2020 - 15:41

5.923,32 CO2

Reply
Elisabetta Raschke 13. Dezember 2020 - 15:32

Ein Italien Sehnsuchts Traum mit dem Antipastiteller wird war.
DIE Kranzidee finde ich super orginell!

Reply
Elisabetta Raschke 13. Dezember 2020 - 15:27

5.923 32

Reply
Corinna Schmidt 13. Dezember 2020 - 15:05

Liebe Tine,
würde mich riesig über eines der Gewinnpakete vin La Vialla freuen. Die Antwort lautet:
5.923.32
Herzliche Grüße
Corinna

Reply
Tipotsch Kathrin 13. Dezember 2020 - 13:19

5.923,32 Tonnen co2 absorbiert

Reply
Tipotsch Kathrin 13. Dezember 2020 - 13:18

5.923,32 Tonnen wurden absorbiert

Reply
Martin Wilkel 13. Dezember 2020 - 13:16

Gewinnspiel: 5.923,32 Tonnen Co2eq.

Sollte es nicht besser HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR heißen?

Obwohl: Es hieß ja in dem Hit auch: Ein Rudi Völler, es gibt nur ein Rudi Völler …

Reply
carsten 13. Dezember 2020 - 13:04

Allein 2017 wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert.

Reply
Elisabeth Zwing 13. Dezember 2020 - 12:42

Lösung 5923,32 tonnen Co2eq.

Reply
Chani 13. Dezember 2020 - 12:41

Die Idee ist klasse und danke für den Raum, den du hier gibst. 2017 wurden 5.923,32 Tonnen CO2 absorbiert.
Liebe Grüße

Reply
Elisabeth Zwing 13. Dezember 2020 - 12:39

Lösung 5923,32 Tonnen Co2eq.

Reply
Anita Schlufter 13. Dezember 2020 - 12:32

5923,32 t CO2 ist die Antwort
Und nun heisst es noch Daumen drücken!

Ich liebe die Fattoria!

Reply
Christina Ascherl 13. Dezember 2020 - 12:16

5.923,32 Tonnen ?

Lieben Dank, ich liebe La Vialla auch und wir würden uns sehr über ein Paket freuen!

Reply
Katrin 13. Dezember 2020 - 11:54

5923,32 Tonnen CO2 ?
Der Kranz sieht super schön aus, viel zu schade zum Aufessen
Schönen Sonntag

Reply
Willy.Lackmann 13. Dezember 2020 - 11:47

5.923,32 to CO2 wurden 2017 absorbiert.

Reply
Gudrun Jeschke 13. Dezember 2020 - 11:33

2017 wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert.

Reply
Martina 13. Dezember 2020 - 11:29

Im Jahr 2017 wurden 5.923.32 Tonnen CO2 absorbiert

Reply
Willy.Lackmann 13. Dezember 2020 - 11:28

2017 wurden 5.923,23 to CO2 absorbiert !

Lecker, lecker, lecker !
Immer ein Genuss sind mediterrane Speisen aus guten Produkten !

Reply
Anna-Lena 13. Dezember 2020 - 11:13

2017 wurden 5.923,32 Tonnen CO2 absorbiert! <3

Reply
Caro 13. Dezember 2020 - 10:08

Wieder so ein tolles Rezept von Dir ?
2017 wurden 5.923,32 Tonnen CO2 absorbiert.

Liebe Grüße & einen schönen 3. Advent
Caro

Reply
Anke Appelhoff 13. Dezember 2020 - 10:05

Ein toller Adventskranz, wie auch das Unternehmen dahinter. Den Adventskranz würde ich liebend gerne gewinnen und so dem ungewöhnlichen Advent einen exklusiv- köstlichen Touch verleihen! Es wurden 5.923,32 Tonnen Co2eq. absorbiert.
Einen zauberhaften dritten Advent verbunden mit herzlichen Grüßen aus dem Norden,
Anke

Reply
Vera 13. Dezember 2020 - 9:15

Wow…so einen Adventskranz hätte ich auch gerne! So lecker ?. ..da möchte man gleich naschen.Was für eine tolle Idee.
2017 wurden 5.923,32 Tonnen CO2 absorbiert.
Schönen 3.Advent,
Vera

Reply

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.