Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der Küche

Cold Brew Likör mit Weihnachtsgewürzen – super für selbst gemachten White Russian

Cold Brew haben wir ja gefühlt den ganzen Sommer im Studio Urbina getrunken. Kalter Kaffee soll cool sein, fragt ihr euch? Ja, und wie, konstatiert die trickytine! Ein Grund mehr, den hippen aromatischen Kaffee als weihnachtliches Geschenk aus der Küche in den Advent zu transformieren. Wir machen heute gemeinsam einen köstlichen Cold Brew Likör!

Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der Küche

Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der Küche

Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der Küche

Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der Küche

Cold Brew Likör – zum Verschenken und selber genießen.

Der Cold Brew Likör macht sich quasi über Nacht von fast alleine. Gebe einfach deinen gemahlenen Lieblings-Kaffee in eine Kanne, fülle ihn mit Wodka und gefiltertem Leitungswasser auf und ab in den Kühlschrank. Dort findet dann die Mazeration Magic ganz von alleine statt – das bedeutet, dass sich die Extrakte und Aromen des Kaffees lösen und in den Wodka und das Wasser übergehen. BÄM!

Beim Kaffee kochen verwende ich gerne gefiltertes Leitungswasser, da die Wasserrohre in unserem Haus sehr alt sind und meiner Meinung nach auch etwas dubios anmuten. Durch das Filtern wird das Wasser weicher, kalkärmer und schmeckt wesentlich runder. Du kannst auch wunderbar stilles Wasser aus Flaschen verwenden. Im Rezept unten verlinke ich dir unseren Wasserfilter, den wir im Studio verwenden.

Den fertig angesetzten Cold Brew Likör kannst du in kleine Flaschen abfüllen und als Geschenk aus der Küche in der Adventszeit an deine trinkfreudigen Verwandten und Freunde übergeben. Du kannst damit auch Kuchenteige verfeinern, in meinem weihnachtlichen Marmorkuchen kann ich mir einen Schuss des Cold Brew Likörs super vorstellen. Oder du mixt einen Teil Cold Brew Likör mit einem Teil Sahne und genießt deinen eigenen und selbst gemachten White Russian.

In diesem Sinne: Prösterchen, ihr Lieben und jetzt nix wie ran an den kalten Kaffee und Cold Brew Likör gemacht!

Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der KücheRezept für Cold Brew Likör

ergibt ca. 500 ml Likör

für das Ansetzen des Cold Brews:
50 g Filterkaffee
300 ml Wodka*
200 ml gefiltertes Leitungswasser*

für den Sirup:
150 g Zucker
75 ml gefiltertes Leitungswasser
1 Zimtstange*
1 Anisstern*
3 Kardamomkapseln*

Utensilien:
French Press Kanne*

  1. den Filterkaffee in die French Presse Kanne geben, mit Wodka und Wasser auffüllen, den Stempel aufsetzen, aber nicht herunterdrücken
  2. den Cold Brew im Kühlschrank ca. 5 Stunden ziehen lassen, dann den Stempel langsam herunterdrücken und den Wodka Cold Brew in eine Schüssel abgießen
  3. für den Sirup Wasser und Zucker aufkochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat, dann die Gewürze zugeben
  4. den Sirup ca. 20 Minuten einkochen lassen und leicht auskühlen lassen
  5. die 3/4 Menge des Sirups auf ein Sieb zum Cold Brew gießen, umrühren und abschmecken – wenn du es süßer magst, gib den restlichen Sirup dazu
  6. den Cold Brew Likör in saubere Flaschen füllen oder direkt mit lieben Menschen genießen
  7. Cheers!

Für deinen White Russian Cold Brew Cocktail vermengst du hälftig Cold Brew Likör mit Sahne und gibst alles in ein schönes Glas. Oh, it’s tricky! ♥

Cold Brew Likör trickytine Geschenk aus der KücheLust auf mehr Geschenke aus der Küche von trickytine?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar köstliche Ideen und Rezepte, die ich liebe und die absolut gelingsicher sind! Jetzt in der Adventszeit freuen sich Freunde und Familie über köstliche Aufmerksamkeiten und Geschenke aus der Küche. Die schmecken nicht nur besonders gut, sondern es steckt auch extra viel Liebe darin! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Espresso Granola trickytine

Selbstgemachtes Espresso Granola

Espresso Rum Trüffel trickytine Geschenke aus der Küche

Espresso Rum Trüffel

Geschenke aus der Küche Schokolikör trickytine Advent Weihnachten trickytine

Schokolikör – so lecker und einfach gemacht!

Die liebsten Grüße!
Eure trickytine ♥

Und wie immer natürlich: verlinkt mich bei Instagram mit #trickytine, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt! Das erfreut mein Herz ganz besonders und so kann ich eure Gerichte in meinen Stories teilen.

*Affiliate-Link

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.