5 Feta-Rezepte, Dutch Baby Bergkäs

Dutch Baby mit Bergkäse, Kräutern und Schinken – leckerer herzhafter Pfannkuchen aus dem Ofen!

[Dieser Beitrag enthält Werbung für meinen Partner AMA]

Heute gibt es den köstlichsten Dutch Baby mit Bergkäse, Kräuter und Schinken. So ein Dutch Baby ist ein total leckerer, etwas dickerer Pfannkuchen. Dieser wird in einer feuerfesten Pfanne im Ofen goldbraun gebacken. Das Schöne an diesem Ofenpfannkuchen ist: er schmeckt sowohl süß mit frischen Früchten oder Konfitüre on top absolut verführerisch.

Im Gegensatz dazu ist er auch in dieser herzhaften Variante das perfekte Frühstück oder ideal zu einem Brunch. Auch als ein tolles schnelles Feierabendrezept könnt ihr den Dutch Baby zubereiten. Durch den Bergkäse, der direkt in den Teig kommt, schmeckt der herzhafte Pfannkuchen einfach ultra köstlich, also probiert das einfache Soulfood Rezept unbedingt aus!

Bergkäse trickytine

Dutch Baby Bergkäse Ofenpfannkuchen trickytine

Dutch Baby Bergkäse Ofenpfannkuchen trickytine

Dutch Baby meets Vorarlberger Bergkäse g.U.

Kommende Woche noch startet unser erstes Projekt in 2020. Erneut reise ich in meiner wunderschönen Mission für die AMA Austria und Alma Sennerin als Botschafterin für Vorarlberger Bergkäse g.U. mit #teamtricky zurück nach Vorarlberg. Dort treffen wir meine Lieblingssenner. Schauen, wo es sich die Kühe im Winter gemütlich gemacht haben. Besuchen ein faszinierendes Lager für all den hervorragenden Bergkäse aus Vorarlberg, der die letzten Alpsommer von den Sennern auf den Alpen produziert wurde.

Erinnert ihr euch noch an letzten Sommer auf der Alpe Untergüntenstall?

Zur käsigen Einstimmung verlinke ich euch hier nochmals unser tolles Video aus dem Sommer 2019. Da waren wir nämlich bei Jungsenner Richard auf seiner Alpe im Bregenzerwald zu Besuch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Back deinen Dutch Baby Pfannkuchen doch einfach mal easy im Ofen!

Aber nun zurück zu unserem heutigen Rezept, nämlich leckerem Dutch Baby Pfannkuchen. Ich liebe diese Pfannkuchenvariante sehr, denn so ein Dutch Baby schmeckt nicht nur mega sexy. Nein, dieser Ofenpfannkuchen bringt noch viel mehr Vorteile mit sich:

  • hartnäckiger Fettgeruch in der Küche wie beim normalen Pfannkuchen backen? Das ist passé, denn der Dutch Baby bäckt in abgeschlossener Backofenhitze rundum goldbraun aus!
  • ewiges am Herd stehen und diverse Pfannkuchen backen? So entspannt hast du noch nie Frühstück gemacht – nur rasch den Teig zusammenrühren, Ofen anstellen, Pfanne vorheizen und das backen übernimmt dein Ofen!
  • kalte Pfannkuchen, weil das ausbacken am Herd so lange dauert? Da kann dein Dutch Baby nur leise kichern, denn hier bäckst du den gesamten Teig in der Pfanne aus und servierst einen goldbraunen und ofenwarmen Pfannkuchen!

Für unser heutiges Dutch Baby Rezept habe ich mich für eine herzhafte Variante mit reichlich gutem Vorarlberger Bergkäse g.U., frischen Kräutern und gutem Hinterschinken entschieden. Ihr könnt dem Teig auch wunderbar gewürfelten Speck zufügen. Oder ihr lasst Schinken und Speck weg und serviert den Dutch Baby mit etwas Meerrettich Creme Fraiche und Räucherlachs. Toll schmeckt der Ofenpfannkuchen auch in der Veggie Variante mit geschmorten Schalotten und frischem Babyspinat im Teig. Probiert euch einfach mal durch und schreibt mir gerne, welche Variante euch am besten gefällt!

Dutch Baby Bergkäse Rezept trickytine

Dutch Baby Bergkäse Ofenpfannkuchen trickytineRezept für herzhaften Dutch Baby mit Bergkäse, Kräuter und Schinken

für 2 Personen zum Frühstück oder leichtes Lunch / gebacken in einer ofenfesten Pfanne mit 28 cm Durchmesser

für den Dutch Baby Pfannkuchenteig:
3 Eier, Größe L
175 ml Milch, bei mir Heumilch g.t.S.
80 g Dinkelmehl, Typ 630 (alternativ geht auch Weizenmehl Typ 405)
40 g Vorarlberger Bergkäse g.U., 6 Monate gereift, gerieben
1 Handvoll frische Kräuter nach Wahl, fein gehackt (z.B. Blattpetersilie, Basilikum, Schnittlauch…)
zum Würzen: eine Prise Salz, frisch gemahlener Pfeffer und Muskat, etwas Zitronenabrieb von der Biozitrone

zum Ausbacken in der Pfanne:
20 g Butterschmalz (ca. 1,5 gut gefüllte Esslöffel voll)

zum Belegen des Dutch Baby:
40 g Vorarlberger Bergkäse g.U., 6 Monate gereift, gerieben
2-3 Scheiben hochwertiger Hinterschinken
etwas Creme Fraiche
einige frische Kräuter

  1. alle Zutaten für den Dutch Baby Teig zu einem glatten Teig verrühren und etwa 15 Minuten rasten lassen
  2. die ofenfeste Pfanne in den Ofen geben, auf 220 Grad Umluft vorheizen
  3. Butterschmalz in die heiße Pfanne geben und schmelzen lassen, dann den Pfannkuchenteig einfüllen und den Dutch Baby ca. 15 – 17 Minuten backen lassen
  4. dann den restlichen geriebenen Bergkäse on top geben und nochmals 5 Minuten im heißen Backofen fertig backen lassen
  5. die Pfanne mit Ofenhandschuhen (ACHTUNG – IT’S A HOT DUTCH BABY) herausnehmen, etwas auskühlen lassen
  6.  den Hinterschinken, etwas Creme Fraiche und frische Kräuter on top geben und ofenwarm servieren
  7. Guten Appetit!

Sollte deine Pfanne einen Holzgriff haben und somit nicht feuerfest sein, umwickle den Griff einfach fest mit Alufolie. Ansonsten kannst du auch eine Auflaufform für die Herstellung des Dutch Baby verwenden. Oh, it’s tricky! ♥

Senner Alpe Wildgunten trickytine Bregenzerwald

Alpe-Unterguentenstall-trickytine-Senner-Vorarlberger-Bergkaese_

Alpe-Unterguentenstall-trickytine-Senner-Vorarlberger-Bergkaese_

Alpe-Unterguentenstall-trickytine-Senner-Vorarlberger-Bergkaese_

Alpe-Unterguentenstall-trickytine-Senner-Vorarlberger-Bergkaese_

Alpe-Unterguentenstall-trickytine-Senner-Vorarlberger-Bergkaese_

Senner Alpe Wildgunten trickytine Bregenzerwald

Senner Alpe Wildgunten trickytine Bregenzerwald

Vorarlberger Bergkäse g.U. und warum ich ihn so liebe!

Seit 3 Jahren darf ich das schöne EU-Projekt #sennermeetsblogger der AMA Austria als Botschafterin für Vorarlberger Bergkäse g.U. betreuen. Bei meinen vielen Reisen nach Vorarlberg lebte ich mit und bei den Sennern auf deren Alpe. Durfte sie ganz eng dabei begleiten, wie sie mit ihren Tieren inmitten atemberaubender Berglandschaften den Sommer verbrachten. Das erste Mal probierte ich Rohmilch, direkt nach dem Melken. Tauchte mit ein, in das traditionelle Sennhandwerk und das faszinierende Naturprodukt, den Vorarlberger Bergkäse g.U..

Durch das Gütesiegel „g.U.“, welches von von der EU vergeben, garantiert man dir als Verbraucher Lebensmittelsicherheit und  die geografische Herkunft der Produkte. Gleichzeitig werden dadurch die Umwelt geschützt und traditionelle Produktionsmethoden gefördert. Dabei wird das Gütesiegel nur an Produkte vergeben, die in einem genau abgegrenzten Gebiet und nach einem bestimmten Herstellungsverfahren produziert werden. Ausschließlich anerkannte Produktionsmethoden und Zutaten aus der Region dürfen eingesetzt werden.

Achte also beim nächsten Einkauf von Käse auf das g.U. Label – oder frage doch direkt mal beim Supermarkt deines Vertrauens an der Käsetheke nach Vorarlberger Bergkäse g.U.

Die cheesigsten Grüße!
Deine trickytine ♥

Die EU schützt Qualität.

g.U. geschützte Ursprungsbezeichnung trickytine

Geschützte Ursprungsbezeichnung (g.U.) Dieses EU-Gütesiegel zeichnet Lebensmittel aus, die nach einem anerkannten Verfahren vollständig in einem bestimmten Gebiet aus Zutaten aus diesem Gebiet hergestellt wurden und deren Besonderheit mit ihrem geografischen Ursprung zusammenhängen. Zu diesen Produkten gehören zahlreiche Käsesorten wie z.B. der Vorarlberger Bergkäse g.U.

g.t.s. garantiert traditionelle Spezialität trickytine

Garantiert traditionelle Spezialität (g.t.S.) Lebensmittel mit diesem Zeichen charakterisiert eine traditionelle Zusammensetzung oder ein traditionelles Herstellungsverfahren aus. Es besteht kein Zusammenhang mit einem bestimmten Gebiet. Hier habt ihr zum Beispiel auf meinen Reisen nach Vorarlberg die gute Heumilch kennengelernt, die das Gütesiegel g.t.S. trägt.

P.S. für mehr tolle Käsestories zu österreichischen Käseprodukten mit dem EU-Gütesiegel g.U. klicke dich auch unbedingt zu meinen #sennermeetsblogger Ladies Simone von s-küche und Mel von Gourmetguerilla!

Lust auf mehr tolles tricky Soulfood mit Bergkäse?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar mehr Rezept-Inspirationen für bauch- und seelewärmendes Comfort Food! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Bergkäse Schmarrn trickytine

Bergkäse Schmarrn mit Kräuterquark

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Fluffiges Bergkäse Soufflé

Bergkäse Gugl trickytine herzhafter Rührkuchen

Pikanter Bergkäse Gugl – perfekt zum Aperitivo

 

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten!  ♥

Dir gefällt dieses tricky Rezept?

Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar und erzähle mir, ob dir das Rezept gut gelungen ist, ob du vielleicht Kleinigkeiten kreativ abgewandelt hast und natürlich auch, ob es dir gut geschmeckt hat. Ich freue mich sehr auf dein Feedback!

 

*Affiliate – bei mit Sternchen gekennzeichneten Artikeln nehme ich am Amazon Partnerprogramm teil und möchte dir damit Produkte empfehlen, die ich selber hier im Studio bei meiner Arbeit für den Blog oder in meinem privaten Leben nutze und liebe. Für dich ändert sich dabei weder der Preis, du bezahlst keinen Cent mehr und kannst die von trickytine & Team auf Herz und Nieren geprüften Produkte für dich bestellen. Ich erhalte bei deinem Kauf von mir empfohlenen Artikeln einen kleinen Provisionsanteil.

 

das könnte dir auch gefallen

5 kommentare

Verdura 26. Juni 2021 - 17:07

Das ja mal wieder richtig lecker. Die Portionsgröße war für 2 Personen reichlich.

Reply
trickytine 7. Juli 2021 - 11:22

So cool, dass es euch gut geschmeckt hat! Und ja, bei trickytine sind die Mengen immer zum Sattessen geplant. Sollte mal was übrig bleiben, kann man das Dutch Baby auch super kalt als Snack essen.

Viele Grüße,
trickytine

Reply
Astrid Unger 4. September 2020 - 20:29

Danke für diese leckere Speise. Wir kochten dieses Gericht für unsere Gäste und alle waren begeistert. Das zweite mal verfeinerten wir es mit frischen Sommertrüffel darüber gerieben. Beides ein Genuss. Bitte weiter so leckere Rezepte veröffentlichen.

Reply
Jonas 28. März 2020 - 12:16

Dein Rezept für Dutch Baby habe ich heute Morgen nachgekocht oder besser gesagt gebacken 🙂 Hat lecker geschmeckt!

PS. Ich sehe, dass Du öfter in Vorarlberg unterwegs bist und auch schon in Oberstdorf warst. Vielleicht ist für dich Oberstaufen auch ein Begriff? Da kann ich nur den Restaurant „Altstaufner Einkehr“ mit ihren fast schon legendären Zwiebelrostbraten empfehlen 😉

Reply
trickytine 28. März 2020 - 19:38

Hallo Jonas,

wie cool, das freut mich sehr! Ich liebe den herzhaften Pfannkuchen auch total. In Oberstaufen war ich vor Jahren einmal – höchste Zeit, endlich wieder hinzureisen. Für einen guten Zwiebelrostbraten ist mir kein Weg zu weit 🙂

Viele Grüße,
trickytine

Reply

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.