Brownie Energy Balls Rezept trickytine

Brownie Energy Balls Rezept – mit Datteln, Haselnüssen und Zimt. Der leckerste zuckerfreie Snack, in 10 Minuten fertig!

Brownie Energy Balls 😍 was für kleine Geschmacksbomben ich heute für dich habe, du wirst sie lieben! Diese schokoladigen Energiekugeln sind unglaublich köstlich und perfekt als Snack für unterwegs, wenn du Bock auf was gesünderes hast und nicht wieder zum Schokoriegel greifen möchtest.

Diese Brownie Energy Balls schmecken dank der Medjool Datteln schön süß, sind aber frei von raffiniertem Zucker. Dafür sind sie randvoll mit guten ungesättigten Fettsäuren und Proteinen, dank der tollen Haselnüsse. Dazu kommen noch duftende Gewürze wie Zimt und Kardamom. Die erinnern schon so schön an die nahende Adventszeit. Und ihr könnt diese tollen Brownie Bliss Bites auch ideal als gesündere Plätzchen-Version mit auf den Keksteller mogeln. Vielleicht sind die schneller weg als ihre alten Keks-Schwestern Vanillekipferl und Kokos-Makrone.

„Ciao Stressbälle! Hello Brownie Energy Balls!

Wichtig für die Zubereitung ist ein guter Hochleistungsmixer. Ein normaler Stabmixer wird vor den ganzen Haselnüssen und den klebrigen Datteln ziemlich schnell in die Knie gehen. Im Rezept unten verlinke ich dir unseren Mixer, der uns schon ewig treu und kraftvoll die noch so härtesten Zutaten klein und geschmeidig mixt.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links*

Brownie Energy Balls Rezept trickytine

Brownie Energy Balls Rezept trickytine

Brownie Energy Balls – der genialste & gesündere Snack aller Zeiten!

Die Brownie Energy Balls sind einfach perfekt geeignet, wenn du für dich und deine Liebsten auf gesündere Snacks achtest. Für Kinder sind sie die ideale Zugabe in die Vesper-Box. Sie sind auch genial, wenn du morgens noch nicht so viel frühstücken magst und und nur eine Kleinigkeit zum Kaffee im Magen haben willst. Und auch für zwischendurch schmecken sie gekühlt aus dem Kühlschrank immer wieder köstlich.

Pssssst….die Energiekugeln erinnern durch die Haselnüsse, den dunklen Kakao und die Dattel-Süße wirklich sehr an einen bekannten Brotaufstrich. Nur dass sie ohne raffinierten Zucker, Palmöl oder Milch auskommen. Probiere die Brownie Energy Balls unbedingt aus und schreibe mir gerne, ob du auch so begeistert bist wie ich, ok?

Brownie Energy Balls Rezept trickytine

Brownie Energy Balls Rezept trickytine

So easy kannst du deine Brownie Energy Balls abwandeln

Du hast keine Haselnüsse im Haus, hast aber krassen Bock auf Brownie Energy Balls? Dann kannst du das Rezept total einfach mit folgenden Ideen abwandeln. So schmecken deine schokoladigen Energiekugeln jedes Mal ein wenig anders und immer total lecker!

  1. I go nuts: verwende einfach Mandeln, Walnüsse oder Paranüsse anstatt der Haselnüsse
  2. Spice up your life: ersetze Zimt und Kardamom mit Tonkabohne oder Lebkuchengewürz
  3. They see me rollin: rolle deine fertigen Energy Balls in gehackten Pistazien oder Kokosraspeln

Die Zutaten habe ich in meiner Markthalle Stuttgart besorgt. Ich verlinke dir auch noch alternative Bezugsquellen, weil ja leider nicht jeder so eine tolle Markthalle ums Eck hat, gell?

Wir starten jetzt direkt los zur tricky Brownie Energy Balls Sause. Probiere das Rezept unbedingt aus und schicke mir gerne ein Beweisfoto an [email protected] oder als Instagram Post mit dem Tag @trickytine und #trickytine ✌️

Brownie Energy Balls Rezept trickytine

Rezept für Brownie Energy Balls

ergibt ca. 20 Energiekugeln

300 g Medjool Datteln*  (entsteint)
150 g Haselnüsse, geschält*
1 EL (gestrichen) Kokosöl*
2 EL (gestrichen) dunkles Kakaopulver, ungesüßt*
2 TL (gestrichen) Ceylon-Zimt, gemahlen*
1 MSP Kardamom, gemahlen*
1 großzügige Prise Fleur de Sel*

optional zum Verzieren:
Kakaopulver*
Cassis-Pulver*
Fleur de Sel*

zum Verarbeiten:
Hochleitungsmixer*

  1. die Datteln, Haselnüsse, Kokosöl, Kakaopulver, Gewürze und eine großzügige Prise Salz in den Hochleistungsmixer geben und so lange mixen, bis du eine zähe, glatte Masse hast
  2. aus der Masse kleine Kugeln formen, diese wahlweise noch in Kakaopulver oder Cassis-Pulver wälzen – oder noch eine Prise Fleur de Sel darüber geben
  3. die Brownie Energy Balls am besten luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche aufbrauchen
  4. Happy snacking!

Wenn du keine Medjool Datteln bekommst, kannst du auch normale getrocknete Datteln verwenden. Da diese meist trockener sein, weiche sie vorab 20 Minuten in Wasser ein, schütte sie auf ein Sieb und verarbeite sie dann nach dem Rezept weiter. Noch aromatischer schmecken deine Brownie Energy Balls übrigens, wenn du die Haselnüsse vor dem Mahlen kurz ohne Fett in der Pfanne röstest. OMG, das ist the next level taste auf deiner Zunge, ich verspreche es dir! Oh, it’s tricky! ♥

Brownie Energy Balls Rezept trickytine

Ich wünsche euch die größte Brownie Energy Balls Freude mit diesem genialen Snack & lasst es euch fantastisch schmecken!

Eure trickytine ♥

Lust auf mehr tolle tricky Snacks und Rezeptideen zu Weihnachten?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar mehr Rezept-Inspirationen für tolle Adventsplätzchen und Geschenke aus der Küche! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Kardamom-Kekse Kakao Kaffee trickytine Rezept

Kardamom-Kaffee Kekse

Geschenke aus der Küche Schokolikör Dulce de leche Eingelegte Tomaten trickytine Advent Weihnachten trickytine

3 tolle Geschenke aus der Küche

Espresso Granola trickytine

Espresso Granola

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten!  ♥

Dir gefällt dieses tricky Rezept?

Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar und erzähle mir, ob dir das Rezept gut gelungen ist, ob du vielleicht Kleinigkeiten kreativ abgewandelt hast und natürlich auch, ob es dir gut geschmeckt hat. Ich freue mich sehr auf dein Feedback!

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.