Herzhafter Schmarrn mit Bergkäse und Kräuterquark – leckeres 30 Minuten Soulfood Rezept!

Jo mei, is des a Schmarrn?!

Oh ja, und WAS für einer! Wenn ihr den Mehlspeisen-Klassiker der Alpenküche, nämlich Schmarrn, auch so sehr liebt, und zudem Bergkäse Fans seid, dann schnallt euch jetzt mal an. Denn dieser herzhafte Käse Schmarrn vereint einfach alles, was ein Soulfood Gericht braucht: er ist fluffig, käsig, buttrig, warm und schmeckt wie eine liebevolle Umarmung. Gut, ich hatte irgendwie das Gefühl, der Bergkäse Schmarrn liebkost direkt sehr leidenschaftlich und ohne Umwege meine Hüften. Aber wenn wir uns nur fest genug mantra-artig zusprechen, wir hätten davor eine brutal anstrengende Bergtour mit zigtausend Höhenmetern absolviert, wiegen sich die Kalorien ganz sicher von alleine wieder auf, gell?

Dieser herzhafte Kaiserschmarrn mit Bergkäse ist unter 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch und bisher schmeckte er einfach jedem, dem ich ihn serviert habe. Am besten schmeckt er womöglich mir selbst, deshalb liegt an meinem Platz auch immer der größtmögliche Löffel. Hey, bei meinen Leibgerichten verteidige ich meine Portion immer mit Messer, Gabel und lautem Gezeter. Bin schließlich mit drei großen Brüdern aufgewachsen. Da kämpfte jeder bei den Mahlzeiten erstmal um sich und seine Futteranteile. 🙂

Schmarrn me baby, one more time!

So gelingt dein herzhafter Käse Schmarrn immer besonders lecker – meine 5 tricky Tipps:

  • rühre erstmal das Mehl mit der Milch glatt und gebe dann erst die Eigelbe hinzu – so vermeidest du Klümpchen im Teig
  • hebe das steif geschlagene Eiweiß nur sanft unter den Teig, so wird dein Schmarrn nämlich extra fluffig
  • lass deinen Schmarrn Teig bei Zimmertemperatur rasten (oh wie ich diesen österreichischen Ausdruck liebe!) – sprich: ruhen – so verbinden sich alle Zutaten nochmals besser
  • verwende zum Braten immer Butterschmalz – das hat den feinen Buttergeschmack und kann auch hohe Brattemperaturen ab
  • serviere den herzhafte Schmarrn auf jeden Fall warm, am besten einfach direkt aus der Pfanne

Schmarrn herzhaft Bergkäse Schmarren trickytine RezeptRezept für Bergkäse Schmarrn mit Kräuterquark

für 4 Personen, zubereitet in einer großen Pfanne mit 32 cm Durchmesser

für den Schmarrn Teig:
4 Bio-Eier, Größe M
350 ml Heumilch
zum Würzen: Salz, Pfeffer, Muskatnuss
250 g Mehl, z.B. Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405
150 g Bergkäse, gerieben
75 g Butterschmalz

für den Kräuterquark:
250 g Quark 20%
100 g Creme Fraiche
1 Handvoll frische Kräuter, z.B. Basilikum, Schnittlauch, Petersilie – fein gehackt
1 kleine Schalotte, fein gehackt
1 TL Senf
zum Würzen: Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker

  1. Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
  2. Mehl mit Heumilch in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren, dann die Eigelbe mit einrühren
  3. geriebenen Bergkäse zugeben, danach vorsichtig und sanft den Eischnee unterheben (nicht zu stark einrühren) und mit Salz, Pfeffer Muskat würzen
  4. den Teig 10 Minuten ruhen lassen
  5. Butterschmalz in einer großen Bratpfanne schmelzen lassen
  6. den Schmarrn Teig hineingeben und ca. 3-4 Minuten goldbraun backen lassen, dann mit einem Pfannenwender in Viertel teilen und umdrehen
  7. die andere Seite ebenso bei mittlerer Hitze goldbraun braten, evtl. etwas Butterschmalz nachgeben
  8. für den Kräuterquark: alle Zutaten glatt rühren, mit den Gewürzen abschmecken
  9. den herzhaften Schmarrn in mundgerechte Stücke zerteilen und mit dem Kräuterquark servieren
  10. Guten Appetit!

Je nachdem, wir kräftig ihr euren herzhaften Schmarrn mögt, könnt ihr einen jüngeren oder gereiften Bergkäse auswählen. Ich empfehle dafür den herrlichen Bergkäse aus Vorarlberg, denn da sind Herz, Seele und echte Käse-Tradition vereint und ich liebe die Kultur der fantastischen Sennalpen. Oh, it’s tricky! ♥

Schmarrn herzhaft Bergkäse Schmarren trickytine Rezept

Schmarrn herzhaft Bergkäse Schmarren trickytine Rezept

Lust auf mehr tricky Schmarrn & Bergkäse Soulfood?

Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥

Rote Beete Schmarn mit Meerrettich Kresse Dip trickytine

Rote Bete Schmarrn mit Meerrettich Dip

 

Dutch Baby Bergkäse Ofenpfannkuchen trickytine

Bergkäse Ofenpfannkuchen mit Schinken

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Fluffiges Bergkäse Soufflé

Die hüftgoldigsten Grüße!
Eure trickytine ♥

Und wie immer natürlich: verlinkt mich bei Instagram mit #trickytine, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt! Das erfreut mein Herz ganz besonders und so kann ich eure Gerichte in meinen Stories teilen.

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.