Genussreise in Südtirol Schwarzschmied Lana trickytine

Eine Genussreise in Südtirol – tolle kulinarische Tipps & Slow Food rund um Meran und im Vinschgau

[Dieser Beitrag enthält Werbung Visit Südtirol]

Endlich wieder zurück in meinem geliebten Südtirol! Im Juni ging nach langen Monaten unsere erste Reise endlich wieder über den Brenner hinunter in die Gegend rund um Meran und das Vinschgau. Unsere Mission: eine Genussreise in Südtirol! Alfonso und ich begegneten faszinierenden Menschen, die voll für ihre Vision, ihre Produkte und ihre Leidenschaft brennen. Menschen, die ihre Heimat Südtirol, die Traditionen und die handwerklich hergestellten Produkte lieben. Die ihren Projekten und Erzeugnissen Zeit zum entstehen und reifen geben. Denen Nachhaltigkeit, Tierwohl und neue Ansätze von Work-Life Balance wichtig sind. Und die die Traditionen ihres Südtirols lieben, diese aber auch sanft revolutionieren und mit neuen Ansätzen in die heutige Zeit bringen.

Tradition ist fortwährende Innovation. (Carlo Petrini, Gründer der internationalen Slow-Food Szene)

Lasst uns also direkt zu unserer fantastischen Genussreise in Südtirol durchstarten. Die Adressen, Webseiten und Social Media Kanäle der tollen Menschen und den wunderschönen Orten, die wir kennenlernen durfte, findet ihr bei der jeweiligen Location.

 

Genussreise in Südtirol trickytine

Genussreise in Südtirol – Tag 1: Besuch bei der Hofkäserei Englhorn / Lunch im Flurins Restaurant / Ausflug zur Vinzerin im Calvenschlössel LAATSCH / Abendessen Wirtshaus zur blauen Traube Algund

Genussreise in Südtirol Hofkäserei Englhorn trickytine

Genussreise in Südtirol Hofkäserei Englhorn trickytine

Genussreise in Südtirol Hofkäserei Englhorn trickytine

? Hofkäserei Englhorn

Alexander Agethle übernahm den Hof seiner Eltern, die eine Rinderzucht und eine Milcherzeugung betrieben. 2001 stellte er den Betrieb um auf heimisches Grauvieh und ökologische Landwirtschaft. Heute hat er 13 Kühe. Die Kälber trinken bei der Mutter, er setzt auf muttergebundene Milchviehhaltung. Die Kühe befinden sich nun bis Ende August auf der höher gelegenen Alpen. Den Herbst und Winter verbringen seine jungen Rinder im Süden von Südtirol auf dem Weingut von Alois Lageder.

Direkt auf dem Hof versorgt sich die Familie mit eigen angebautem Gemüse, Kräutern und Obst. Alex setzt voll auf nachhaltige und ursprüngliche Landwirtschaft, mit ganz viel Respekt für und vor seinen Tieren. In seiner Hofkäserei hat er sich seinen Traum verwirklicht: eigenen Rohmilchkäse aus seiner Milch herstellen. Seine drei Käse Spezialitäten stellt er mit Senner Max in seiner eignen Käserei her. Diese reifen auf Fichtenholz im Keller, werden hier gepflegt und in der Reifung täglich begleitet. Alex hat uns sehr inspiriert mit dem Einblick in seine Vision, seiner Gastfreundschaft und seiner ganzheitlichen Sicht auf Landwirtschaft und dem respektvollen Umgang mit seinen Tieren. Ein echtes Highlight unserer Genussreise in Südtirol!

Seine hervorragenden Käse-Spezialitäten könnt ihr direkt vor Ort in seinem Käseladen kaufen. Wenn ihr vor Ort seid, sagt bitte liebe Grüße von der trickytine. ?

Hofkäserei Englhorn: Schleis 8, 39024 Mals / Website

 

Genussreise in Südtirol Flurin Glurns trickytine

Genussreise in Südtirol Flurin Glurns trickytine

Genussreise in Südtirol Flurin Glurns trickytine

? Flurin Bar, Restaurant & Suites

Auf einer Genussreise in Südtirol gehören die coolsten neuesten Restaurants einfach dazu. Also ab ins Flurin! Hier treffen regionale und saisonale Produkte auf die kontrastreiche Kombination aus Tradition und Moderne. Der lässige Head of und Chefkoch Thomas Ortler und sein Team machen das Flurin zu einem einladenden, unprätentiösen Ort des Genusses. Wir genießen Stör, Dashi mit Pilzen und Verjus. Bärlauch Cappeletti, Aschbacher Käse, Spargel und Haselnuss. Sowohl in den Innenräumen als auch im lauschigen Hinterhof sitzt man gemütlich und in einem stylischen Ambiente. Es lohnt sich auf jeden Fall auch ein kleiner Spaziergang durch Glurns, die kleinste Stadt der südlichen Alpen.

Flurin Bar, Restaurant & Suites: Laubengasse 2, 39020 Glurns / WebsiteFacebookInstagram

 

Genussreise in Südtirol Winzerin Hilde van den Dries trickytine

Genussreise in Südtirol Winzerin Hilde van den Dries trickytine

Genussreise in Südtirol Winzerin Hilde van den Dries trickytine

? Calvenschlössel LAATSCH

Wenn ich an eine Genussreise in Südtirol denke, dann muss einfach Wein involviert sein! Es geht weiter nach Laatsch auf 1000 Meter zu Hilde Van den dries.. Hilde ist Belgierin. Durch Familienurlaube fühlte sie sich immer eng mit dem Vinschgau verbunden. Heute lebt sie hier und hat zwei Weinberge. Sie baut auf 1000 Metern nach biologischen Richtlinien ihren Wein an. Dabei verzichtet sie auf die Behandlung mit Kupfer oder Schwefel. Sie arbeitet so naturnah wie möglich. Die Arbeit im Hang erledigt sie voller Passion und von Hand. Ihre Weine sind knackig trocken ausgebaut, sie sind frisch und haben eine tolle Frucht. Unser Liebling: der Lowarei, Cuvee aus Solaris- und SouvignierGris-Trauben.

Hilde Jozefien Van den dries: Laatsch 102, 39024 Mals / Website  

 

Genussreise in Südtirol Blaue Traube Algund trickytine

Genussreise in Südtirol Blaue Traube Algund trickytine

Genussreise in Südtirol Blaue Traube Algund trickytine

? Abendessen im Restaurant Blaue Traube in Algund

Das historische Gasthaus steht unter Denkmalschutz und hat im März 2019 neue eröffnet. Das Motto des jungen Kochs Christoph Huber ist: Radikal Lokal. Der Jungkoch aus Meran hat bei namhaften gastronomischen Größen im Ausland gelernt. Seit einigen Wochen hat er in Algund das Wirtshaus Zur Blauen Traube unter dem Motto „Radikal Lokal“ eröffnet. Die Wertschätzung von Produkten und Produzenten steht für ihm an oberster Stelle. Er verwendet nur Produkte aus einem Umkreis von 200km und erklärt sehr gerne seinen Gästen die Herkunft der einzelnen Produkte. Hier gibt es auch das hervorragende Sauerteigbrot von Forno – die Bäckerei von Ivo besuchen wir an Tag 2 in Meran.

Unbedingt die Tarte Tatin mit dem a la minute gerührten Vanille-Eis probieren. Eine Offenbarung!

Restaurant Blaue Traube, Alte Landstrasse 44, 39022 Algund / WebseiteInstagram

 

Genussreise in Südtirol trickytine

Genussreise in Südtirol – Tag 2: Besuch bei der Schokoladen-Manufaktur 58 Chocolate / fantastisches Brot von der Qualitätsbäckerei FORNO / Abendessen im Meteo Restaurant

Genussreise in Südtirol 5ifty8ight Meran trickytine

Genussreise in Südtirol 5ifty8ight Meran trickytine

Genussreise in Südtirol 5ifty8ight Meran trickytine

? 58 Chocolate

Rene und seine coole Schokoladen Manufaktur. 2019 hat René seine Produktionsstätte in Meran errichtet. 2020 kam seine coole Schoko Boutique hinzu. René ist gelernter Patissier, war viele Jahre in Berlin und London. Zurück in seiner Heimatstadt Meran treibt ihn seine Passion an, hier handgemachte, ehrliche und absolut fantastische Schokolade handwerklich herzustellen.

Seine Schokoladen Kollektion ist bewusst klein und ausgewählt. Dazu gibt es limitierte Schoko Bundles. So behält René vor, stets mit neuen Kreationen zu spielen. Denn eines steht immer im Vordergrund: Freunde an seinem Tun! In seiner Produktion wird jede Tafel Schokolade von Rene selber liebevoll konzipiert, geplant, produziert, verpackt und in seinem Shop verkauft.

Seine 4 Kakaobohnen aus Südamerika und 1 aus Afrika röstet er selber, verarbeitet sie bis zu 72 Stunden in einer Walze und gibt hier direkt auch seine weiteren Zutaten hinzu, wie z.B. Espresso, Bohnen, Haselnüsse oder Ziegenmilchpulver. Diese Blöcke verpackt er luftdicht und lässt sie 2 Monate reifen. Dann werden sie ideal temperiert und portioniert. Zum Schluss verpackt er jede einzelne Tafel von Hand. Ein MUSS für SchokoliebhaberInnen, die in Meran zu Besuch sind!

58 Chocolate: Rennweg 47, 39012 Merano / WebsiteFacebookInstagram

 

Genussreise in Südtirol Forno Meran trickytine

Genussreise in Südtirol Forno Meran trickytine

Genussreise in Südtirol Forno Meran trickytine

? Bäckerei FORNO

Im FORNO stellt Ivo fantastisches handwerkliches Brot her. Seine Backwerkstatt ist offen, hell und transparent gestaltet. Ivo bäckt hier 3 mal die Woche. Er setzt auf lange kalte Teiggare und arbeitet mit Lievito Madre, also einem Sauerteig Ansatz. Zudem verarbeitet er Bio-Mehle und alte heimische Getreidesorten wie Rotkorn oder den in Südtirol typischen Buchweizen. Diesen röstet Ivo, bereitet dann eine Art Porridge zu und gibt es seinem Brot zu. Das sorgt für Saftigkeit und Aroma.

Ivo setzt seinen Weizen- und Roggen-Sauerteig selber an. Seine Lievito Madre begleitet ihn dabei schon ganze 5 Jahre. Er arbeitet komplett ohne Hefe Zusatz. Der Sauerteig reift 24h bei 9 Grad. Dann gibt ihn Ivo zu seinem Brotteig, portioniert diesen auf Garkörbe, diese ruhen nochmals 24h bei 9 Grad, bis sie dann in den Ofen kommen.

Ivo hat sich mit dem FORNO seinen Traum verwirklicht. Durch seine lange Teiggare und die reduzierten Backtage hat er für einen Bäcker zudem normale Arbeitszeiten und öffnet an drei Tagen von 9-13 Uhr. Ein sehr cooles Konzept!

FORNO Ivo De Pellegrin, Rennweg 141A, 39012 Meran, Italien / WebsiteFacebookInstagram

 

Genussreise in Südtirol Meteo Restaurant Meran trickytine

Genussreise in Südtirol Meteo Restaurant Meran trickytine

Genussreise in Südtirol Meteo Restaurant Meran trickytine

? Meteo Restaurant

Dinner im Restaurant Meteo. Direkt an der Passer in Meran an der Winterpromenade sitzt man ganz besonders und lässig bei Flussrauschen im Meteo. Wir genießen eine feine ausgewählte Karte im Meteo, dazu die Weinempfehlung von Agata, Künstlerin und Inhaberin. Sie und Thomas Strappazzon führen gemeinsam das Restaurant Meteo mit kreativer, frischer Küche direkt an der Gilfpromenade in Meran. Ein echter Geheimtipp für deine Genussreise in Südtirol!

Meteo Restaurant: Passeggiata D’Inverno, 51, 39012 Merano, Italien / Website  

Genussreise in Südtirol Speckknödel trickytineGenussreise in Südtirol – Tag 3: Besuch beim Oberbrunnhof Partschins – / Jausenhof für leckeren Kaiserschmarn / ein Besuch bei Raich Speck

Genussreise in Südtirol Oberbrunnhof Partschins trickytine

Genussreise in Südtirol Oberbrunnhof Partschins trickytine

Genussreise in Südtirol Oberbrunnhof Partschins trickytine

? Oberbrunnhof Partschins

Wir sind zu Besuch bei Caroline und Manuel auf ihrem Oberbrunnhof in Partschins. Ihren Milchkühen geben sie nur eigenes Heu und spezielles Trockenfutter, um eigene Heumilch zu erzeugen. Caroline und Manuel backen regelmäßig in ihrer Backstube selber die typischen Vinschgauer.

Speck & Kaminwurzel sind hausgemacht, sie halten einige Schweine und schlachten auch selber. Der Käse kommt von einer Sennalm, auf der die Kühe von den beiden den Sommer verbringen. Und ich darf mit Caroline Speckknödel machen, juheeee! Brotwürfel, Eier, Petersilie, angedünstete Zwiebeln, Speckwürfel, lauwarme Milch, Salz und Pfeffer sind die Zutaten. Liebevoll durchkneten! 8 Minuten in simmernden Salzwasser garen lassen. Mit brauner Butter, etwas Parmesan und einem grünen Salat bei der herrlichen Aussicht hier oben genießen. Die beiden vermieten auch ein Ferienhaus, die Infos findet ihr auf der Webseite.

Oberbrunnhof Partschins: Aschbacherst 1, 39020 Partschins bei Meran, Italien / WebsiteFacebook

 

Genussreise in Südtirol Dursterhof Partschins trickytine

Genussreise in Südtirol Dursterhof Partschins trickytine

Genussreise in Südtirol Dursterhof Partschins trickytine

? Jausenstation Dursterhof 

Der Dursterhof ist ein ganz besonderer Ort: ein von Menschen in mühevoller Arbeit geschaffenes Denkmal, aufgebaut mit Steinen aus der Umgebung. Eine Einkehr lohnt sich allemal – für die hausgemachten Südtiroler und mediterranen Köstlichkeiten und auch für das Panorama auf den Meraner Talkessel. Wir entscheiden uns – wie soll es anders sein – für Kaiserschmarrn. Bei jeder Genussreise in Südtirol ein Muss und immer wieder herrlich köstlich!

Jausenstation Dursterhof: Wasserfallweg 105, 39020 Partschins – Sonnenberg, Italien / Website

 

Genussreise in Südtirol Raich Speck trickytine

Genussreise in Südtirol Raich Speck trickytine

Genussreise in Südtirol Raich Speck trickytine

? Raich Speck

Die Familie Raich stellt seit 2009 Speck und andere Fleisch- und Wurstwaren her. Die Firma ist klein und familiär. Der Betrieb setzt auf Qualität statt Masse. Das Unternehmen bleibt den Familientraditionen treu: „Wir versuchen, wenn möglich auf den Einsatz von Maschinen zu verzichten. Bei uns wird so gut wie alles von Hand gemacht: vom Würzen bis zum fertigen Speck.“

Nur für das Verpacken sind Maschinen nötig. Seit 2015 gehört der Betrieb zu den insgesamt 29 Südtiroler Speckproduzenten, die Südtiroler Speck g.g.A. herstellen. Dieser Speck erhält seine geschützte Herkunftsangabe nach strengen unabhängigen Kontrollen der Fleischwahl, der verwendeten Gewürzmischung und des Reifungsprozesses.

Den hervorragenden Speck der Familie Raich gibt es auf verschiedenen Wochenmärkten und in ihren Läden in Schenna und Algrund. Wenn das kein Grund ist, deine nächste Genussreise nach Südtirol zu planen, nicht wahr?

Raich Speck: J. Kravoglstraße 16, 39020 Partschins, Italien / WebsiteFacebookInstagram

 

Genussreise Südtirol trickytineGenussreise in Südtirol – Hotel-Tipps: Hotel Schwarzschmied, 1477 Reichhalter und Villa Arnica

Genussreise in Südtirol Schwarzschmied Lana trickytine

Genussreise in Südtirol Schwarzschmied Lana trickytine

Genussreise in Südtirol Schwarzschmied Lana trickytine

? Schwarzschmied

Yoga. Ausspannen. Eine tolle Auswahl an veganen & vegetarischen Gerichten, als Ergänzung zu klassischen und ebenso fantastischen Speisekarte. Der Pool mit wunderschönem Ausblick auf die Heilig-Kreuz-Kirche. Wandern. Herrlich entspanntes Frühstück am Morgen. Im Schwarzschmied, dem vier Sterne Superior Hotel in Lana, fällt es einem wirklich so leicht, den Alltag hinter sich zu lassen und in den Urlaubsmodus zu schalten.

Hotel Schwarzschmied: Schmiedgasse 6, 39011 Lana, Italien / WebsiteFacebookInstagram

 

Genussreise in Südtirol 1477 Reichhalter Lana trickytine

Genussreise in Südtirol 1477 Reichhalter Lana trickytine

Genussreise in Südtirol 1477 Reichhalter Lana trickytine

? 1477 Reichhalter

Seit über einem halben Jahrtausend gibt es das Haus im Zentrum von Lana. Seit Sommer 2018 sind Klaus Dissertori und Familie sowie das Team für die Gäste da: Aufatmen und genießen im Café und Restaurant, übernachten und abschalten im Hotel. Ein echtes Kleinod im Herzen von Lana.

1477 Reichhalter: Metzgergasse 2, 39011 Lana, Italien / WebsiteFacebookInstagram

 

Genussreise in Südtirol Villa Arnica trickytine

Genussreise in Südtirol Villa Arnica trickytine

Genussreise in Südtirol Villa Arnica trickytine

? Villa Arnica

Die 1925 erbaute Villa Arnica ist das dritte Hotellerie-Projekt der Familie Dissertori. Das Adults only Hotel mit 10 Suiten befindet sich direkt angrenzend an das Schwarzschmied. Wir genossen den letzten Morgen hier am Pool beim Frühstück, welches auf Etageren serviert wird und uns mit viel Liebe und regionalen und hausgemachten Spezialitäten überhäuft. Der wunderschön angelegte Nutzgarten überzeugt uns vollkommen – wir sind sehr Villa Arnica verliebt und kommen wieder!

Villa Arnica: Andreas Hofer Straße 8, 39011 Lana, Italien / WebsiteFacebookInstagram

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

 

Lust auf mehr tricky Südtiroler Liebe?

Dann zeige ich Dir gerne noch ein paar mehr Insider Tipps zu Südtirol und fantastische Rezepte! Klicke Dich einfach über das Bild zum Beitrag und lass Dich inspirieren! ♥

Apfelstrudel Dessert trickytine Suedtirol

Südtiroler Apfelstrudel im Glas

#friendsgivingsüdtirol Südtirol Rastenbachklamm trickytine

Genussreise an den Kalterer See

Zander Fisch Saltimbocca Rezept trickytine

Zander Saltimbocca mit Südtiroler Speck

? Besuche hier die Website von Visit Südtirol
? Folge hier Visit Südtirol auf Instagram
? Besuche hier Visit Südtirol auf Facebook

Wie hat dir unsere Genussreise in Südtirol gefallen? Wo bist du denn am liebsten in Südtirol unterwegs? Hast du bereits eines meiner grandiosen Südtiroler Rezepte ausprobiert? Verrate es mir in den Kommentaren!

Die liebsten Grüße und noch mehr Südtirol Liebe schickt euch,
eure trickytine ♥

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.