Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé Rezept mit Sommersalat und ganz viel #Vorarlbergliebe

[Dieser Beitrag enthält Werbung für meinen Partner Alma Sennerin]

Ok, ich kann mir schon denken, wie ihr womöglich beim Lesen des Rezept-Titels und dem Wort „Soufflé“ innerlich leicht zusammengezuckt seid. Oder geht es nur mir so? Womöglich benennen nämlich alle Foodstylisten zwei befürchtete Endgegner beim Shooten von Gerichten: Eis und Soufflé. Beide haben nämlich die Eigenschaften, schneller zu schmelzen bzw. in sich zusammenzufallen, als du die empfindlichen Food-Diven im Kasten hast.

Dieses Risiko gehe ich heute aber zu gerne ein, denn dieses Bergkäse-Soufflé ist einfach der Traum für alle Liebhaber von gutem Käse und fluffigen Mehlspeisen. OH MY CHEESE-GODDESS, Leute! Dieses Bergkäse Soufflé ist so mega köstlich, fluffig, flaumig, käsig. Wir waren voller Food Entzückung, als die Soufflés einfach perfekt aus dem Ofen kamen. Dieses Rezept ist immer wieder unglaublich gut und wirklich gelingsicher, wenn du meine tricky Tipps anwendest. Diese verrate ich dir ganz unten im Post, also unbedingt bis zum Schluss weiterlesen. Dort wartet zudem noch eine mega Bergkäse Verlosung auf dich, also besser gehts ja fast nicht mehr, gell?

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé und ganz viel #Vorarlbergliebe

Heute möchte ich nicht nur mein bestes Rezept für dieses herzhafte Soufflé mit euch teilen. Ich will auch unbedingt eine persönliche tricky Ode für den Vorarlberger Bergkäse meiner lieben Freundin Alma Sennerin vorbringen.  Ihr wisst ja sicher, dass ich die letzten drei Jahre in Vorarlberg und bei ganz lieben Sennern viel Zeit verbringen durfte. Dabei habe ich mein tricky Herz an die gastfreundlichen Menschen, die wunderschöne Landschaft und die faszinierende Tradition des Naturprodukts Vorarlberger Bergkäse verloren.

Auch dieses Jahr sind die Sennerinnen und Senner bereits zum Alpsommer 2020 mit ihren Tieren auf die Alpen gezogen. Dieses Jahr ist die Situation durch Covid-19 jedoch verschärft: die Käsekeller sind derzeit noch gut befüllt. Und die Bergkäse Produktion hat natürlich wieder voll begonnen, denn die Kühe geben jeden Tag gute Heumilch, die auf den Alpen von den Sennern zu Bergkäse gesennt wird.

Während meiner Besuche bei den Sennerinnen und Sennern konnte ich sehen, spüren und erleben, wie viel Passion, Liebe und Einsatz sie in die traditionelle Produktion des Naturprodukts Vorarlberger Bergkäse investieren. Die Tage auf der Alpe beginnen oft vor Sonnenaufgang und enden spät abends. Die ganze Familie ist involviert und das Leben auf der Alpe ist naturverbunden und auf den Rhythmus der Tiere ausgelegt. Mich haben die Sennerinnen und Senner wirklich tief beeindruckt, denn diese Berufung bringt viel Verantwortung, Risiko und auch Entbehrung mit sich. Aber sie alle vereint diese spürbare Liebe zu ihrem Tun, zu der Tradition ihrer Heimat und zum Erhalt dieser.

#sennermeetsblogger Alpe Hittisau Bregenzerwald trickytine

#sennermeetsblogger Alpe Hittisau Bregenzerwald trickytine

#sennermeetsblogger Alpe Hittisau Bregenzerwald trickytine

#sennermeetsblogger Alpe Hittisau Bregenzerwald trickytine

#sennermeetsblogger Alpe Hittisau Bregenzerwald trickytine

sennermeetsblogger_sommer_alpe_2019_trickytine-5

#sennermeetsblogger Alpe Hittisau Bregenzerwald trickytine

Wie kannst du die Senner aus Vorarlberg unterstützen?

Die Senner, deren hervorragenden Vorarlberger Bergkäse man übrigens auch direkt online über Alma Sennerin beziehen kann, stehen gerade vor vielen Herausforderungen. Mit diesen Initiativen kannst Du jetzt die Senner, die Alpwirtschaft und das Naturprodukt Vorarlberger Bergkäse unterstützen und einen wichtigen Anteil zum Fortbestand leisten:

  • Vorarlberg lebt vom Tourismus und die Grenzen öffnen bald wieder – plant doch einen Urlaub zum Wandern, Genießen und Wellness im traumhaften Ländle ein!
  • Im übrigen leben auch viele Senner vom Tourismus: einige Alpen sind bewirtschaftet, Senner bieten ihren Bergkäse und andere Milchprodukte zum Verkauf vor Ort an oder haben sogar Übernachtungsmöglichkeiten. Das ist Urlaub inmitten traumhafter Natur und erdet in Turboschnelle!
  • Als Verbraucher hast Du jeden Tag die Macht über eine der wichtigsten Entscheidungen: was kaufe ich ein? Und diese Entscheidung triffst Du z.B. an der Käsetheke. Ja, das Naturprodukt Vorarlberger Bergkäse kostet womöglich ein paar Euro mehr als andere Hartkäse-Sorten. Die sind jedoch meiner Meinung nach bestens investiert in Tierwohl, natürliche und traditionelle Herstellung und lange Reifung. Und natürlich in unvergesslich guten Bergkäse Geschmack!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alma (@alma_sennerin) am

Mein toller Käsepartner Alma Sennerin hat im Juni die Initiative #Vorarlbergliebe ins Leben gerufen. Es sind verschiedene tolle Aktionen geplant, es gibt viele mehrwertige Informationen zum faszinierenden Naturprodukt Vorarlberger Bergkäse und interessante Einblicke in das Leben der Senner auf der Alpe. Folgt also JETZT Alma Sennerin auf ihren Kanälen, teilt, liked und kommentiert die Beiträge und helft damit den Sennern in Vorarlberg!

So, und nun widmen wir uns unserer Vorarlberg Bergkäse Liebe und dem versprochenen Soufflé. Lest auf jeden Fall unten weiter, da liste ich euch noch meine Tipps für das perfekte Soufflé auf. Außerdem findet ihr weitere tolle Rezeptideen mit Vorarlberger Bergkäse. Und ihr könnt ein fantastisches Alma Bergkäse Paket aus Vorarlberg gewinnen ♥

Bergkäse Soufflé trickytine RezeptRezept für Bergkäse Soufflé mit Vorarlberger Bergkäse

für drei Personen, Soufflés zubereitet in ofenfesten runden Auflaufförmchen mit 12 cm Durchmesser

für das Soufflé:
4 Eier, Größe M
75 g Butter
75 g Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405
350 ml Heumilch, warm
eine Prise Salz & frisch gemahlene Muskatnuss
125 g Alma Vorarlberger Bergkäse 10 Monate gereift, fein gerieben

für die Form:
etwas Butter
etwas Mehl

für den Sommersalat:
1/2 Kopf grüner Salat (bei mir: grüner Eichblatt), geputzt
1 Rispe Kirschtomaten, Tomaten halbiert
1/2 Gurke, gewürfelt
1/2 rote Zwiebel, fein gewürfelt
frische Kräuter deiner Wahl

für das Dressing:
Saft einer halben Zitrone
1 TL Senf
1 TL Ahornsirup
8 EL Joghurt, 3,5 % Fett
2 EL Olivenöl
zum Würzen: Salz & Pfeffer

  1. die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
  2. die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, das Mehl zugeben, einrühren und hell anschwitzen
  3. dann die Milch nach und nach zugießen und gründlich mit einem Schneebesen einarbeiten, so dass keine Klümpchen entstehen
  4. die Bechamel Soße einmal aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen
  5. den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  6. die Eigelbe in die Soße rühren, dann den geriebenen Bergkäse zugeben und mit Salz und geriebenem Muskat abschmecken, dann das geschlagene Eiweiß sanft mit einem Teigschaber unterheben
  7. die Auflaufform(en) ausbuttern und mit Mehl ausstäuben
  8. die Soufflé Masse in die Förmchen füllen, dabei darauf achten, dass sie nicht zu voll werden (max. 3/4 voll machen)
  9. im heißen Ofen werden die Soufflés 25 Minuten gebacken
  10. die Bergkäse Soufflés sofort heiß servieren
  11. dazu passt perfekt ein bunter Sommersalat, zubereitet aus den oben aufgeführten Zutaten
  12. Guten Appetit!

Zum Bergkäse Souffé passt super ein gekühlter grüner Veltliner, ein Riesling oder ein Gewürztraminer. Du kannst die Bergkäse-Bechamel Sauce auch wunderbar im Vorfeld vorbereiten und das Soufflé dann fertig backen, wenn deine Gäste da sein. So kommt das Soufflé frisch und fluffig aus dem Ofen an den Tisch. Oh, it’s tricky! ♥

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Bergkäse Soufflé trickytine RezeptWie gelingt dein Bergkäse Soufflé?

Es gibt ein paar Tipps, wie dein Soufflé easy gelingt und immer köstlich fluffig aufgeht, die ich zu gerne mit dir teile:

  1. vermeide Zugluft! Soufflés sind zarte Diven und mögen keinerlei Zug. Schließe also Türen, Fenster und backe das Soufflé auch nur mit Ober-/Unterhitze, keine Umluft!
  2. Ofentür bleibt zu! Wenn das Soufflé einmal im Ofen ist, sollte die Ofentür auf jeden Fall geschlossen bleiben. Wenn das Soufflé fertig gebacken ist, öffne die Tür einen Spalt und warte etwa 1 Minute ab, bevor du das Soufflé servierst.
  3. Eiweiß ist wichtig! Das steif geschlagene Eiweiß bringt die Luft und Fluffigkeit in das Soufflé. Achte darauf, dass du das Eiweiß in einer fettfreien Form steif schlägst und ganz sanft unterhebst. Auf keinen Fall zu doll einrühren!

Hast du Lust auf mehr tolle Rezeptideen mit Vorarlberger Bergkäse?

Dann nix wie ran an den Bergkäse aus Vorarlberg und losgekocht! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥

Älpler Mac and Cheese Bergkäse Rezept trickytine

Bergkäse Mac and Cheese

Bergkäse Maispoularde Pfanne trickytine

Hähnchenkeulen in cremiger Bergkäse-Sauce

Bergkäse Rahmpilze trickytine Foodblog Stuttgart

Rahmpilze mit Bergkäse Kartoffelstampf

Und jetzt darf ich zum Abschluss ein mega tolles Paket mit Alma Vorarlberger Bergkäse verlosen! Ihr könnt ganz einfach teilnehmen, indem ihr die Teilnahmebedingungen unten aufmerksam durchlest und mir die Gewinnspielfrage richtig hier auf dem Blog im Kommentarfeld beantwortet.

Ich wünsche euch viel Glück und sende die allerliebsten und käseglücklichsten Grüße!
Eure trickytine ♥

Bergkäse Soufflé trickytine Rezept

Die Verlosung ist beendet, das Alma Bergkäse Paket hat Rita gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Um das tolle Alma Bergkäse Paket, bestehend aus 4 x 500 g Bergkäse in verschiedenen Reifestufen, Alma Kühltasche, Alma Käsebrett und Messer zu gewinnen, solltet ihr einfach nur die folgende Frage korrekt beantworten:

Gewinnspielfrage: Wie viel Liter Milch benötigt man für die Herstellung von 1 Kilo Vorarlberger Bergkäse?

Die Antwort schreibt ihr bitte als Kommentar hier auf dem Blog. Die Teilnahme ist nur ab einem Mindestalter von 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich möglich. Eine Teilnahme aus der Schweiz ist aufgrund des Versands leider nicht möglich. Das Gewinnspiel beginnt am Dienstag, den 16. Juni 2020 um 11:00 Uhr und endet am Samstag, den 20. Juni um 09:00 Uhr.

Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten des Gewinners werden lediglich zur Durchführung des Gewinnspiels zum Versand des Gewinnes verwendet und zu keinem anderen Zweck.

das könnte dir auch gefallen

17 kommentare

Celine Hammer 18. Juni 2020 - 11:01

Liebe Trickytine,
das Rezept klingt super lecker, ich bin absoluter Käsefan, ein schön kräftig würziger Hartkäse ist immer mein Favorit 🙂 Finde es toll, dass du immer so kreative, individuelle Rezepte zauberst!
Über das Käsepaket würde ich mich natürlich super freuen…
Für 1 kg Vorarlberger Bergkäse werden 10 Liter Milch benötigt.

Reply
Lili Sar 17. Juni 2020 - 22:38

Es sind 10 Liter nötig 🙂

Reply
Christine 17. Juni 2020 - 20:54

10l Milch, könnte ich das Soufflé auch in Pfitzauf Formen machen?

Reply
Eva Rojay 17. Juni 2020 - 8:32

Ganze 10 Liter Milch werden benötigt!

Reply
Daniela Kott 17. Juni 2020 - 6:10

Für die Herstellung von 1 KG Bergkäse benötigt man 10 Liter Milch. Jeder Tropfen und das Ergebnis ein Schatz!!!

Reply
Claudia 16. Juni 2020 - 23:17

Liebe Tine,
man benötigt 10 l Milch für 1 kg Käse. Ich liebe den Bregenzerwald und der Käse dort ist super lecker! Über Käsepaket würde ich mich freuen. LG Claudia

Reply
Angela 16. Juni 2020 - 23:07

Also dieses Soufflé sieht ja unglaublich lecker aus, vor allem mit Käse kann es nur lecker schmecken 😛 Wir lieben Käse und wir haben alles getan damit die Vorräte weniger werden.
Und zur Frage… Für 1kg Käse braucht man 10 Liter Milch.
Liebe Grüße
Angela

Reply
Sibylle Grabert 16. Juni 2020 - 22:40

Man benötigt 10 Liter Milch für die Herstellung von 1kg Vorarlberger Bergkäse. Das ist ganz schön viel.
Liebe Grüße, Sibylle

Reply
Rita Schneider 16. Juni 2020 - 22:13

Mein Lieblingskäse braucht satte 10 L für ein Kilogramm! Und das schmeckt man, liebe Tine. Ich liebe den Vorarlberg. Im Sommer mit dem Motorrad war ich oft dort und bin immer mit duftendem Käse nach Hause gebraust. Frisch vom Senner. Im Winter haben wir die Vorräte geplündert!
Und Dein Soufflet, damit werde ich nach dem Umzug mal angeben.
Danke für das tolle Rezept!

Reply
trickytine 20. Juni 2020 - 9:24

Liebe Rita,

die Antwort ist goldrichtig und der Zufallsgenerator hat zudem soeben dich gezogen! Herzlichen Glückwunsch, du hast da tolle ALMA Bergkäse Paket gewonnen 🙂
Bitte schicke mir deine Postadresse per Email an [email protected], dann geht dein Bergkäse Paket ganz bald an dich raus.

Viel Bergkäse Genuss und #vorarlbergerliebe wünscht dir deine
trickytine

Reply
Sandra Neuh. 16. Juni 2020 - 22:12

10 Liter Milch ergeben 1 kg Käse. So tolle Fotos vom Käsen und das Soufflé klingt gar köstlich. In kleinen Weckgläschen müsste man es doch auch backen können? Muss ich mal versuchen…

Reply
Katrin Lausch 16. Juni 2020 - 21:45

Für 1kg des Goldstückes braucht es 10 Liter Milch. Danke, dass du uns immer wieder an diese schönen Produkte erinnerst. LG

Reply
Bettina Henke 16. Juni 2020 - 21:08

circa 10 Liter frische Heumilch für 1kg 1 Kilo Vorarlberger Bergkäse.

Reply
Carlotta 16. Juni 2020 - 21:06

Danke für das Rezept! Das stelle ich mir so lecker vor mit einem schönen spritzigen Riesling! Kommt direkt auf die Nachkochliste.
Und zu Deiner Gewinnspiel-Frage: Für 1 kg von dem leckeren Bergkäse braucht man 10 Liter beste Milch. Ganz schön viel, aber Käse ist ja auch ziemlich lecker!

Liebe Grüße

Reply
Anja 16. Juni 2020 - 20:55

Für 1 kg Vorarlberger Bergkäse benötigt man 10 Liter Milch 🧀😊

Reply
Eva 16. Juni 2020 - 18:18

Ganze 10 Liter Milch!

Reply
Chani 16. Juni 2020 - 16:39

Beeindruckend. 10 Liter Milch = 1 kg Käse. Umso mehr sollte man diesen Hochgenuss Wertschätzung schenken!
Liebe Grüße und herzlichen Dank für Rezept und Gewinnspiel!

Reply

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.