Weihnachtsbaum Käseplatte Rezept trickytine

Rezept für eine Weihnachtsbaum Käseplatte – das schönste Fingerfood für die Festtage, in 30 Minuten fertig!

Eine Käseplatte in Weihnachtsbaum-Form? 🧀 Das ist mal eine Weihnachtsdeko ganz nach meinem Geschmack!

Mit dieser Weihnachtsbaum Käseplatte könnt ihr mit eurem kindlichen Spieltrieb so richtig schön Gassi gehen. Schnappt euch alle Zutaten, stecht kleine Sterne aus den Brotscheiben aus, schnippelt das Obst und den Käse klein. Und dann lasst eurer Fantasie freien Lauf und dekoriert eure Käseplatte aka den essbaren Weihnachtsbaum auf einer großen Platte oder einem Holzbrett.

Take it easy – let’s get cheesy.

Ihr werdet sehen – die Gestaltung und Zubereitung macht SO viel Freude! Und ihr könnt eure weihnachtliche Käseplatte auch mit euren Kindern,  Nichten, Neffen, Familienmitgliedern oder Freunden anrichten. Packt euch unbedingt dazu meine tricky Kitchen Dance Playlist auf eure Boxen und nen coolen Drink in eure Gläser. Ihr seid niemals fröhlicher gelaunt und leckerer in die Festtage gegrooved – dickes tricky Ehrenwort!

Weihnachtsbaum Käseplatte Rezept trickytine

Weihnachtsbaum Käseplatte Rezept trickytine

So easy kannst du deine Weihnachtsbaum Käseplatte variieren

Ich habe mich bei meiner festlichen Käseplatte für einen Mix aus vier Käsesorten plus tollen Früchten entschieden, damit auch die Vegetarier Freude an ihr haben. Du kannst deine Weihnachtsbaum Käseplatte auch ganz easy und tricky wie folgt abwandeln:

  1. Käsesorten: hier gibt es keinerlei Regeln – verwende einfach deine Lieblings-Käsesorten, auf die du Bock hast
  2. Eingelegtes: du kannst deine Vorspeisenplatte auch super mit eingelegten Leckereien verfeinern, wie sauren Gurken, Pickled Radieschen oder eingelegtem Schafskäse
  3. Isch mir Wurscht: du hast Lust auf tolle Salami, luftgetrockneten Schinken oder Chorizo? Dann nix wie drauf damit auf deine weihnachtliche Käseplatte!

Wir starten jetzt direkt los zur tricky XMAS Cheese Sause. Probiere das Rezept unbedingt aus und schicke mir gerne ein Beweisfoto an [email protected] oder als Instagram Post mit dem Tag @trickytine und #trickytine ✌️

Weihnachtsbaum Käseplatte Rezept trickytine

Rezept für die schönste Käseplatte als Fingerfood für die Festtage

für vier Personen / aufgeführte Mengen pro Person

150 g Käse nach Wunsch, z.B. Brie, Bergkäse, Mozzarella, Cheddar
200 g Früchte nach Wunsch, z.B. Trauben, Birne, Feigen, Kiwi, Physalis
30 g Oliven
2 Scheiben Vollkorntoast

zum Anrichten:
1 großzügige Prise Salzflocken
rote Pfefferbeeren
gemahlener Pfeffer
einige Zimtstangen für den Stamm

optional:
Plätzchenausstecher in Sternform

  1. die Käsesorten in verschiedene Formen klein schneiden (z.B. in Würfel)
  2. das Obst waschen, wenn nötig in mundgerechte Stücke schneiden (z.B. Trauben)
  3. den Toast klein schneiden und toasten 
  4. alle Zutaten auf einer großen Platte anrichten
  5. mit einigen Salzflocken, roten Pfefferbeeren bestreuen und genießen
  6. Guten Appetit!

Besonders hübsch sieht deine weihnachtliche Käseplatte aus, wenn du sie mit Käse- und Brotsternen dekorierst. Dafür stichst du einfach mit Plätzchenformen Sterne aus Käsescheiben aus. Du kannst auch Sterne aus dem Toast ausstechen und die in der Pfanne in Olivenöl goldbraun und knusprig ausbacken. Die zaubern einen besonders leckeren Knuspermoment auf deine Fingerfood Platte.  Oh, it’s tricky! ♥

Weihnachtsbaum Käseplatte Rezept trickytine

Ich wünsche euch die größte Fingerfood-Freude mit dieser tricky Käseplatte – und nicht vergessen: mit Essen spielt man!

Eure trickytine ♥

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.