trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

tricky breakfast mit Ei im Glas, frisch gebackenen Dinkelbrötchen, Bircher Müsli und Zeit für mich

Print Friendly, PDF & Email
[dieser beitrag enthält werbung]

meine lieben – natürlich wird jetzt nicht jeder beitrag anfangen mit den triggerworten: berlin – food blog award – juhuu – juhee – singapur. nein, das wird es nicht. nach so großen und aufwühlenden ereignissen halte ich es nämlich gerne wie der fussballtrainer dragoslav stepanovic, der einmal sagte: „lebbe geht weider.“ zack, genau so ist es. natürlich ist seit berlin (oh sorry, das triggerwort) sehr viel los bei mir: emails, anfragen, glückwünsche, anrufe, termine. natürlich passiert das, wenn man an so einem wettbewerb teilnimmt. natürlich ist das alles aufregend und spannend. natürlich freue ich mich nach wie vor über meine preise (hah, kein triggerwort), und natürlich bin ich auch nachhaltig stolz darauf.

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

aber: „lebbe geht weider.“ und ich bin sehr froh darum, dass mich menschen begleiten, die mich erden und ein stück weit völlig unaufgeregt mit meiner ganzen blogthematik umgehen. als ich den anruf von mathias bekam, dass ich im finale in berlin (oh sorry, triggerwort die zweite. danach höre ich auf, versprochen) dabei bin, da rief ich sofort mi amor an, der unterwegs war. seine reaktion darauf: „cariño, das ist großartig, gratuliere! aber nun kannst du trotzdem deinen berg wäsche zusammenlegen, der seit tagen auf der kommode liegt.“ ja, „lebbe geht weider.“ ♥

und weil’s lebbe gleich volle pulle weider ging, hatte ich irgendwie keinerlei zeit, um alles erlebte in ruhe revue passieren und bei mir ankommen zu lassen. es ging direkt wieder ins büro, die wäsche türmte sich auf, der schlaf musste nachgeholt werden, die emails häuften sich, die familie und freunde riefen an…deshalb entscheid ich mich ganz bewusst, mir an meinem freien freitag keine termine in den kalender zu setzen, keine to do’s abzuarbeiten, keine wäsche zusammenzulegen. es war allerhöchste zeit, mich ein wenig zu feiern – und zwar nur mit me-myself-and-i! ich wünschte mir für mich ein schönes, chilliges, köstliches frühstück. und so kaufte ich mir am vorabend die herrlichsten leckereien, auf die ich richtig lust hatte: hauchdünnen rosmarinschinken, frische feigen, saftorangen, geräucherten wildlachs, ziegenfrischkäse, himbeeren und natürlich ein piccolo zum anstoßen, mit mir selbst.

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

an sich bin ich nicht so der passionierte frühstücker, und gehe oft nur mit einem rasch getrunkenen milchkaffee aus dem haus. wenn ich aber mal zeit habe, dann liebe ich ein ausgedehntes frühstück! für mich gehört dazu immer ein wachsweiches ei, frische brötchen, ein leckeres müsli und selbstgemachte marmelade. für mein chilliges feierfrühstück war sogar noch ein glas meines holunderbeerengelees übrig, und alle weiteren leckereien bereitete ich mit meiner lieblingsmusik, einem milchkaffee und ganz entspannt in meinem cosmic girl, dem cook processor* von kitchenaid zu. schön, wenn man so tippitoppi in der küche unterstützt wird!

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

Rezept für Ei im Glas und selbst gemachtes Bircher Müsli

1 frisches ei, zimmertemperatur
25 g gewürfelter schinkenspeck
2 dünne scheiben brot (bei mir dinkelbrot), entrindet und in kleine würfel geschnitten
1 schlag butter
einige stängel frischer schnittlauch
frisch gemahlener pfeffer

für das Bircher Müsli:

1 apfel mit ca. 150 g
20 g nüsse (bei mir cashew)
5 g kokos chips
4 getrocknete aprikosen
1 becher (150 g) joghurt 3,5 %
1 TL kokosöl
1 TL honig
2 EL zartblatt haferflocken
pistazien und frische früchte zum anrichten

  1. die zwei dünne scheiben brot entrinden, und in kleine würfel schneiden
  2. eine pfanne erhitzen, die schinkenspeckwürfel darin auslassen und knusprig anbraten, dann aus der pfanne nehmen und warmstellen
  3. in der gleichen pfanne einen schlag butter erhitzen, und die brotwürfel darin bei mittlerer hitze knusprig anbraten
  4. wasser zum kochen bringen, und darin das ei bis zum gewünschten gargrad kochen – bei mir waren es knapp 5 minuten, und das ei war perfekt wachsweich
  5. ein weckglas oder ein anderes glas mit den gerösteten brotwürfeln befüllen, den speck darauf geben, und den gehackten schnittlauch darüber geben
  6. das ei darauf setzen, und mit dem restlichen schnittlauch und frischem pfeffer servieren
  7. den apfel waschen, das kerngehäuse ausstechen und vierteln (ich habe die schale dran gelassen, um alle vitalstoffe des apfels zu erhalten)
  8. die apfelviertel zusammen mit den cashewnüssen, den kokoschips, dem kokosöl und den getrockneten aprikosen in den cook processor geben, und mit dem schneidemesser 20 sekunden zerkleinern (erst stufe 6, dann hochgehen auf stufe 10)
  9. das schneidemesser entfernen, und den „stir assist“ rührer einsetzen
  10. den joghurt, den honig und die haferflocken hinzugeben
  11. alles nochmals 30 sekunden auf stufe 3 verrühren
  12. das müsli in gläschen füllen, und mit pistazien und frischen früchten der saison servieren

für eine vegane variante des bircher müslis kann man den joghurt mit soja joghurt austauschen und den honig mit ahornsirup

 

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

(ja, da sind meine kuschelringelsocken drauf. die sind überlegensnotwendig, ich habe nämlich chronisch kalte füße)

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

Dinkelbrötchen aus dem Cook Processor

für vier brötchen nach einem rezept aus dem cook book 

110 ml lauwarmes wasser
7 g trockenhefe
200 g dinkelmehl type 630
5 g honig
15 g butter in stückchen
5 g grobes meersalz
80 g sonnenblumen & kürbiskerne gemischt

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

  • die schüssel des cook processors mit dem teigmesser bestücken
  • wasser und hefe zugeben, deckel schließen, teig kneten P1 auswählen und auf start drücken. auf dem display wird schritt 1 angezeigt. zum bestätigen auf start drücken.
  • nach schritt 1: dinkelmehl, honig, butter, salz und kerne in die schüssel geben. deckel schließen und auf start drücken, um schritt 2 zu aktivieren. 
  • nach schritt 2: auf start drücken, um schritt 3 zu aktivieren. (= aufgehen)
  • eine brötchenform ausfetten
  • den aufgegangenen teig in vier gleichgroße mengen aufteilen, in die brötchenform geben und nochmals einmal eine halbe stunde aufgehen lassen
  • vor dem backen die oberfläche mit etwas wasser benetzen, und ein paar sonnenblumenkerne darauf verteilen
  • im vorgeheizten ofen auf umluft 200 grad 17 minuten backen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

so saß ich also an meiner kleinen frühstückstafel, die ich mir im wohnzimmer aufgebaut hatte. im hintergrund lief ein chilliger ibiza sender, an den füßen meine kuschelringelsocken, die haare völlig out of control und nicht frisiert, in jogginghosen, mit feuchtigkeitsmaske auf dem gesicht und mir selbst zuprostend. ja, es war wirklich zeit für diese zeit – nur mit mir, meinen gedanken, meinen erinnerungen, meinen gefühlen. mein frühstück schmeckte fürstlich, köstlich und dieses wachsweiche ei im glas mit den buttrig-knusprigen brotcroutons, dem rezenten speck und dem zwiebeligen schnittlauch war dabei mein highlight. so lecker!

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

endlich hatte ich auch die zeit, in ruhe alle eingegangenen kommentare und glückwünsche zu lesen, zu genießen und zu beantworten. auf diesem wege möchte ich jedem von euch nochmals herzlich danken, für all eure warmherzigen und schönen nachrichten über alle kanäle! jeder einzelne hat mich berührt und wahnsinnig gefreut!

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

in diesem sinne: lebbe geht weider! am besten mit einem fantastischen frühstück! ♥

un besito und genießt eure zeit mit EUCH!
eure trickytine

trickytine frühstück ei im glas bircher müsli dinkelbrötchen

DIESER BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT KITCHENAID ENTSTANDEN, DIE MIR DEN COOK PROCESSOR ZU TESTZWECKEN UND ZUR NUTZUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN.

0 kommentar

Trickytine 26. Oktober 2015 - 20:15

I KNOW, karin!!! <3

Reply
Lisbeths 26. Oktober 2015 - 19:59

Da bin ich sehr bei dir liebe Christine!!

Reply
Trickytine 19. Oktober 2015 - 18:39

wie schön, meine liebe franziska <3 dein besuch, deine wunderbaren worte, die freude, die du damit bei mir hinterlässt....vielen dank!!!

un besito,
deine trickytine

Reply
Franziska Glauser 19. Oktober 2015 - 8:53

Was für ein wunderbarer Post, liebe Trickytine! Zeit für sich ist aber auch ganz besonders wichtig, ein Glas Spumante, leckere Brötchen, gesundes Birchermüsli, einen besseren Start in den Tag gibt es doch gar nicht!
Hab noch einen ganz schönen Tag meine Liebe…

Reply
Trickytine 17. Oktober 2015 - 14:52

…dann hätten sich das ei im glas und die trickytine aber sowas von ins kleine schwarze geworfen, bei solch zauberhaftem besuch – das steht fest! 🙂 <3

Reply
Claudia Braunstein 16. Oktober 2015 - 21:23

Wenn ich gewusst hätte, dass es heute bei dir Ei im Glas gibt, dann wäre ich nicht ins große Festpielhaus gegangen, sonder wäre bei dir vorbeigekommen 😉

Reply
Trickytine 16. Oktober 2015 - 17:59

sehr gerne, liebe ivy! <3

Reply
Ivy Dee 16. Oktober 2015 - 16:11

Wunderbar! Danke 🙂

Reply
Trickytine 16. Oktober 2015 - 15:15

meine liebe caro,

also so frühstücke ich auch ganz selten, deshalb war es auch ganz besonders schön und lecker. wie schön, dass du mich besucht hast, und sorry, dass ich so eine wilde frisur hatte 🙂 aber du verstehst mich, gell?

un besito!
deine trickytine

Reply
Trickytine 16. Oktober 2015 - 15:13

die liebe dani! ein ei in die pfanne haun, das ist doch immer prima 🙂 lass es dir gut schmecken! ja, und das tolle küchengerät…ist natürlich schon toll und nimmt einiges an schnippelarbeit ab. das bircher müsli lässt sich aber sicher auch so herstellen, einfach alles kleinhacken und vermischen.

viel freude mit deinem feinen spiegelei & ein tolles wochenende! <3
deine trickytine

Reply
Trickytine 16. Oktober 2015 - 15:10

meine liebe mareike! wie schön, dass du mich besucht hast und ein bisschen mitgefrühstückt hast 🙂 ich wünsche dir das schönste wochenende & proste ganz lieb zurück <3

deine trickytine

Reply
Zuckergewitter 16. Oktober 2015 - 12:49

Ach wie herrlich! Ich glaube, so hab ich überhaupt noch nie gefrühstückt, das sieht alles unheimlich köstlich aus und ich kann absolut verstehen, dass du so ein Verwöhnprogramm gebraucht hast. Ab und zu sollte man sich eben auch mal selbst feiern und zwar unbedingt mit Haaren in alle Richtungen 😉

Liebste Grüße, Caro

Reply
Mareike Winter 16. Oktober 2015 - 11:08

Was für ein schöner Post, liebe Trickytine. Er erinnert so gut daran, nicht das eigene Leben, die liebsten Herzensmenschen aus den Augen zu verlieren, falls alles mal ein bisschen viel werden sollte…

Du hast das genau richtig gemacht!

Deine Mareike und jetzt: Prost!

Reply
Fräulein Weiss 16. Oktober 2015 - 10:32

LEcker sieht das alles aus – ich hab jetzt richtig Hunger aber leider nicht so ein tolles Küchengerät 😉 Aber ich hau mir jetzt glaub trotzdem ein Ei in die Pfanne und danach gehts hier fleißig weiter. kntuschis Dani

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen