Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Rezept für Rhabarber Crumble mit Nuss Streusel, mega köstliches Frühlings-Soulfood!

für eine Auflaufform mit 25 x 18 cm

  • mehrere Personen
  • Comfort Food
  • Meal Prep
  • Ofen

Das ofenwarme Crumble kannst du super mit einer Kugel Eis oder auch einer rasch angerührten Crème Fraiche servieren. Die Liaison von Süße, Säure, Wärme, Kühle und den weichen sowie knackigen Texturen ist echt der Traum, dickes tricky Dessert Ehrenwort!

Rhabarber plus Streusel = bestes Crumble Soulfood im Frühling! Meine liebsten 5 Rhabarber Rezepte hatte ich dir ja kürzlich schon vorgestellt. Heute kommt ein sechstes hinzu, nämlich Rhabarber Crumble mit extra vielen köstlichen Nuss Streuseln. Für mich ist ein ofenwarmes Rhabarber Crumble ja ein MUSS im Frühjahr. Nicht nur, weil es Bauch und Seele wärmt, sondern weil die Kombination aus säuerlichem Rhabarber, duftend warmen Streuseln und einer kühlen Kugel Eis on top wirklich unglaublich sexy ist.

Süße Streusel und säuerlicher Rhabarber – das Ruck-Zuck Dessert!

Dieses Crumble ist inklusive Backzeit in unter einer Stunde fix und fertig und du kannst es auch prima im Vorfeld eines Dinners vorbereiten. Wir haben ja alle die Hoffnung, dass wir jetzt bald wieder Familie und Freunde nach Hause einladen können, da wäre dieses Crumble doch DAS Desserthighlight für ein herzliches After-Corona-Shutdown-Wiedersehen, nicht wahr?

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Streusel Crumble Rhabarber Nuss Rezept trickytine

Rezept für Rhabarber Crumble mit Nuss Streusel

Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 40 Minuten
4

Zutaten

  • 750 g Rhabarber eingewogen geputzt, ohne Endstücke
  • 100 g Zucker
  • 2 gestrichene EL Speisestärke
  • 1 Vanillestange davon das Mark
  • 4 EL rote Bete Saft alternativ Orangensaft
  • 1/4 Biozitrone, davon Saft und Abrieb

für die Nuss Crumbles:

  • 125 g Dinkelmehl Typ 630 alternativ Weizenmehl Typ 405
  • 100 g feiner Backzucker
  • 125 g kalte Butter in kleine Würfel geschnitten
  • 100 g gemahlene Nüsse nach Wunsch z.B. Haselnüsse
  • 50 g fein gehackte Nüsse nach Wunsch z.B. Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • Abrieb einer halben Biozitrone
  • Butter für die Auflaufform

zum Servieren:

  • Nuss-Eis
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Rhabarber putzen, Endstücke abschneiden und den Rhabarber klein schneiden
  • mit Zucker und Speisestärke in einer Schüssel vermengen und etwa 10 Minuten ziehen lassen
  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • alle Zutaten für die Crumbles rasch zu einem bröseligen Teig verkneten, ich mache das immer von Hand
  • Rote Bete Saft, Zitronensaft und Vanillemark zum Rhabarber geben und alles gründlich vermengen, dann in die gebutterte Auflaufform verteilen
  • die Nuss Crumbles darüber bröseln und ab mit der Auflaufform in den heißen Ofen in den mittleren Einschub
  • bei 180 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen lassen – ab Minute 30 immer wieder ein Auge darauf haben, sollten die Streuseln zu dunkel werden, einfach mit etwas Backpapier abdecken
  • den heißen Rhabarber Crumble rasch mit Nuss-Eis servieren 
Bei den Nüssen für die Streusel kannst du jegliche Nuss deiner Wahl nehmen: Walnüsse, Cashewnüsse, Mandeln, Paranüsse. Du kannst auch prima Nüsse für die Streusel mischen, das schmeckt grandios. Die Crumble Masse kannst du nach Belieben auch mit geriebener Tonkabohne oder Kardamom verfeinern. Oh, it’s tricky! ♥

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten! ♥
/ dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Wie gelingen die perfekten Streusel?

Wer liebt sie nicht: knackig goldbraun gebackene Streusel! Ob über dem Kuchen, als Dessert-Topping oder als Crumble. Sie schmecken einfach fantastisch und gehen immer. Hier teile ich gerne meine tricky Crumble Tipps mit dir:

  • 2 – 1 – 1: so lautet mein Verhältnis von klassischen Streuseln – also 2 Teile Mehl zu je 1 Teil Butter und Zucker.
  • ich verwende immer kalte Butter, die ich rasch mit den trockenen Zutaten von Hand verknete. So werden die Streusel schön kompakt und zerlaufen beim backen nicht so sehr.
  • Streusel kannst du prima verfeinern, z.B. mit Vanille, Tonkabohne, Kakao oder Zitronenschale. Zudem gebe ich immer eine Prise Salz in den Teig.
  • Du hast noch Streuselteig übrig? Dann backe diese einfach auf etwas Backpapier goldbraun aus und bewahre sie luftdicht verschlossen auf. So hast du immer ein knackiges Topping für süße Bowls oder ein leckeres Dessert.

Hier findest du weitere tricky Streusel Rezept Ideen, von süß bis herzhaft ist alles dabei. Klick einfach auf das Bild, dann kommst du direkt zum Rezept. Happy Crumbeling!

Zwetschgenkuchen Zimtstreusel trickytine

Tomatensuppe trickytine

Apfelkuchen Quark trickytine

Zwetschgen Crumble trickytine

Kirsch Crumble trickytine

Kleckerkuchen trickytine

trickytine

Und, hast du jetzt total Bock auf Rhabarber Crumble? Dann nichts wie los in deine Küche und probiere mein neues tricky Rezept direkt aus. Wenn du genau so begeistert davon bist, dann teile den Link auch gerne mit deinen genussbegeisterten Food-Buddies. Gutes Essen für Herz, Bauch und Seele ist nämlich zum teilen da.

Ich wünsche dir nun ganz viel entspannte tricky Kochfreude und sende crumbeligste Rhabarbera Grüße!

Deine trickytine

Entdecke noch mehr Rezepte in meinem eBook!

So einfach kannst du gesünder, zeitsparender und köstlicher die besten 30 Minuten Soulfood Rezepte kochen. Entdecke jetzt die besten, abwechslungsreichsten und flexibelsten Soulfood Rezepte, die du garantiert in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen hast.

erhalte Brandheiß alle Rezepte und News!

Melde dich zu meinem tricky Newsletter an.

Folge mir auf: