Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen Truthahn Burger trickytine DAZ

Unser Friendsgiving Menü – 3 tolle Thanksgiving Rezepte: Sweet Potato Bites, Truthahn-Burger & Kürbis-Cheesecake im Glas

[Dieser Beitrag enthält Werbung für DAZ]

Heute erwartet euch unser geniales Friendsgiving Menü ❤️ und das beinhaltet 3 köstliche Thanksgiving Rezept Ideen. Wenn du jetzt vorsichtshalber schon beim Lesen deinen oberen Hosenknopf öffnest: wir haben eine tricky Abwandlung zum klassischen Truthahn und riesigen Mengen an Kartoffelbrei und Rosenkohl kreiert, so dass du keine Bedenken haben musst, dass das Friendsgiving Menü in einer Völlerei ausartet.

Auf dich warten super leckere Sweet Potato Bites, mit denen du deine Gäste inklusive einem Glas Cranberry Fizz empfangen kannst. Danach gibt es unseren grandiosen Truthahn-Burger mit Blue Cheese und Feigensoße. Und zum Abschluss die leckersten Kürbis-Cheesecakes im Glas. Und dazu servieren wir ganz viel Dankbarkeit, Freude und Wertschätzung. Für die Fülle, die uns täglich umgibt. Für den Frieden, in dem wir leben dürfen. Und für die wertvollen Menschen, die uns umgeben.

„What if today, we were just grateful for everything? (Charlie Brown)

Dieses fantastische Friendsgiving Menü ist in Zusammenarbeit mit dem DAZ Stuttgart entstanden. Das DAZ ist ein Kultur- und Bildungsinstitut in Stuttgart und eines von 12 Deutsch-Amerikanischen Zentren in Deutschland, das über die USA und das transatlantische Verhältnis informiert und die deutsch-amerikanischen Beziehungen pflegt. In Stuttgart wurde übrigens Weltgeschichte geschrieben: am 6. September 1946 hat der damalige U.S. Außenminister James F. Byrnes in der Stuttgarter Oper eine Rede gehalten, die Speech of Hope, in der er einen neuen Ansatz für die amerikanische Politik im Bezug auf Deutschland präsentiert hat und damit den Grundstein für die deutsch-amerikanischen Beziehungen heute legte.

Das DAZ feiert 2021 ein besonderes Jubiläum, nämlich 75 Years of Transatlantic Ties – Speech of Hope, Amerikahaus & DAZ Stuttgart. Also zum einen die Speech of Hope und zum anderen die Gründung einer kleinen amerikanischen Bibliothek, aus der zunächst das Amerikahaus und dann später das DAZ entstanden ist. Am 23. November gibt’s dazu ein großes Event in der Stuttgarter Oper, das auch per Live-Stream übertragen wird. Und auch DU kannst an diesem Event beim Online Live Stream teilnehmen – hier sind alle Informationen und der YouTube Livesteam hinterlegt.

Schau dir HIER auch unbedingt nochmals unser LIVE an. Zusammen mit Katharina und Marion vom DAZ habe ich diese Woche in unserem Studio Baked Brie zubereitet und über Thanksgiving geplaudert.

👉 hier findest du alle Informationen zum DAZ Deutsch-Amerikanisches-Zentrum
👉 folge DAZ jetzt auch auf Instagram und Facebook und erhalte interessante Informationen über die Kultur- & Bildungseinrichtung

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen Käseplatte trickytine DAZ

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen trickytine DAZ

Unser Friendsgiving Menü – tolle Thanksgiving Rezepte für dich & deine Liebsten

Mit unserem Friendsgiving Menü bist du bestens vorbereitet auf einen schönen Abend im Kreise deiner Liebsten. Du kannst auch eine „Potluck“ Thanksgiving Party planen und z.B. die Zubereitung des Desserts an deine GästInnen weitergeben. So bist du wunderbar entspannt in der Küche und der tolle Kürbis Cheesecake Nachtisch wird dir frei Haus geliefert.

Die Sweet Potato Bites zur Vorspeise kannst du auch wunderbar vorbereiten und schon eingeschnitten parken. Sie kommen dann einfach in den Ofen, wenn Freunde oder Familie da sind. So schmecken sie besonders lecker!

Auch die Patties für die Truthahn Burger kannst du super vorbereiten, da sie vor dem Braten in der Pfanne in den Tiefkühler kommen. Die Feigensoße kannst du auch prima im Vorfeld zubereiten. Vielleicht magst du ja ein weniger mehr von der Soße zubereiten und jedem Gast ein kleines Glas als Gastgeschenk hinstellen? Sie schmeckt auch fantastisch zu Käse und zu gebratenem Fleisch.

Und wenn du Lust hast, deine Burger Buns selbst zu backen, kann ich dir dieses tolle Rezept ans Herz legen. Wir lieben diese fluffigen Burger Brötchen so sehr!

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen trickytine DAZ

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen Vorspeise Sweet Potato Bites trickytine DAZ

So kannst du dein Friendsgiving Menü ganz easy & gechillt planen

  • Lade deine Liebsten direkt ein und bitte um Feedback, ob sie bei deinem Friendsgiving Menü dabei sind. So kannst du direkt in die Mengen- und Einkaufsplanung starten und bist bestens vorbereitet.
  • Hole dir Hilfe in die Küche. Denn gemeinsam schnippelt es sich so viel fröhlicher und entspannter.
  • Deine Thanksgiving Tafel lebt von einer schönen Deko. Diese kannst du ganz einfach mit kleinen Kürbissen, schönem Geschirr und Herbst-Blumen gestalten.
  • Besonders liebevoll sind auch kleine, von dir gestaltete Willkommens-Karten an jedem Platz. So fühlen sich deine GästInnen sofort willkommen und fühlen sich wohl.

Wir starten jetzt direkt los zur tricky Friendsgiving Menü Sause. Probiere die tollen Rezepte unbedingt aus und schicke mir gerne ein Beweisfoto an [email protected] oder als Instagram Post mit dem Tag @dazstuttgart @trickytine und #trickytine ✌️

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen Vorspeise Sweet Potato Bites trickytine DAZ

Friendsgiving Menü Vorspeisen-Rezept: Hasselback Sweet Potato Bites

für 6 -8 Personen als Vorspeise


1 Kilo Süßkartoffeln
100 ml Olivenöl
1 großzügige Prise Salz
200 g Cheddar am Stück

für den Sour Cream Dip:
150 g Crème Fraiche
150 g Schmand
2 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe, fein gehackt

zum Anrichten:
frischer Schnittlauch
1 Pck. Speck in Streifen oder Würfeln
2 EL Ahornsirup

  1. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen
  2. Die Süßkartoffeln waschen, halbieren und mit einem Messer in schmalen Abständen einschneiden. Darauf achten, dass die Schnitte nicht zu tief sind, damit die Kartoffeln nicht zerbrechen
  3. Die Kartoffeln auf ein Backblech legen und mit Olivenöl bepinseln und etwas Salz darüber streuen
  4. Für 20-25 Minuten bei 200°C Umluft backen
  5. Parallel Crème Fraiche und Schmand mit der Knoblauchzehe, Mayonnaise, Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verarbeiten
  6. Schnittlauch fein hacken und unter die selbst gemachte Sour Cream heben
  7. Den Cheddar in kleine Quadrate schneiden. Das geht am besten mit einem Sparschäler, damit die Scheiben möglichst dünn werden. Dann die Einschnittstellen der Süßkartoffeln damit vorsichtig füllen
  8. Die gefüllten Kartoffeln im Ofen nochmals für 5 Minuten im heißen Ofen backen, bis der Käse zerlaufen ist
  9. In der Zwischenzeit den Speck in einer Pfanne anbraten und dabei etwas Ahornsirup darüber gießen bis der Speck schön knusprig ist
  10. Anschließend den Speck in kleine Stücke schneiden
  11. Die gebackenen Kartoffeln auf einer Platte anrichten und mit Speck und der selbst gemachten Sour Cream servieren

Du magst die Sweet Potato Bites lieber vegetarisch servieren? Dann lass einfach den Speck weg. Für ein tolles Raucharoma kannst du für die Veggie Variante auch eine Prise Rauchsalz zum Würzen der Süßkartoffeln verwenden. Oh, it’s tricky! ♥

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen Truthahn Burger trickytine DAZ

Friendsgiving Menü Hauptspeisen-Rezept: Truthahn-Burger mit Blue Cheese

für 4 Burger


500 g Truthahnhackfleisch
1 rote Zwiebel
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, gemahlen
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Paprikapulver
1 EL Worcestershire Sauce
1 Ei Größe S
2-3 EL Semmelbrösel

für die geschmorten Zwiebeln:
1 rote Zwiebel
2 EL Zucker
100 ml Pflanzenöl

für die Feigensoße:
3 getrocknete Feigen
2 frische Feigen
frischer Thymian
1 Prise Salz
1 kleine Schalotte
2 EL dunkler Balsamico
1 EL Honig
1 EL Speisestärke
etwas Wasser

zum Anrichten:
4 Burger Buns
4 große Scheiben Blue Cheese
4 Blätter Eichblattsalat

  1. Eine rote Zwiebel fein hacken. Das Truthahnhackfleisch mit Zwiebel, dem Ei, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika, den Semmelbröseln und der Worcestersauce verkneten. Anschließend in vier Patties formen.
  2. Auf einen Teller legen und für etwa 20 Minuten ins Gefrierfach/Kühlfach legen.
  3. Die frischen und die getrockneten Feigen fein hacken. Die Schalotte hacken und in etwas Öl glasig anbraten.
  4. Die Feigen dazu geben und mit andünsten.
  5. Honig, Balsamico, Salz und frischen Thymian hinzugeben.
  6. Sollte die Soße zu wenig Flüssigkeit haben, mit 2-3 EL Wasser ablöschen.
  7. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und mit in den Topf geben. Einige Minuten köcheln lassen bis die Soße eindickt. Dann mit einem Pürierstab zu einer glatten Soße verarbeiten.
  8. Die Patties aus dem Kühlschrank nehmen und in reichlich heißem Pflanzenöl braten, bis sie komplett durchgegart sind.
  9. In einer zweiten Pfanne die zweite rote Zwiebel in Ringe geschnitten ebenfalls anbraten. Sobald die Zwiebelringe glasig werden, den Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren.
  10. Ein Burger Bun mit einem Blatt Eichblattsalat belegen und Feigensauce darauf streichen.
  11. Jedes Bun mit einem Patty belegen und eine Scheibe Blue Cheese darauf legen.
  12. Zum Schluss die karamellisierten Zwiebelringe darauf verteilen, den Burger schließen und genießen.

Am besten schmeckt dein Truthahn Burger, wenn du das Fleisch vom Metzger deines Vertrauens frisch selber wolfst. Wenn du keinen Fleischwolf zuhause hast, gibt es auch Bio Puten-Hack, das du online zu dir nach Hause bestellen kannstOh, it’s tricky! ♥

Friendsgiving Menü Thanksgiving Rezept-Ideen Kürbis Cheesecake trickytine DAZ

Friendsgiving Menü Dessert-Rezept: Kürbis Cheesecake im Glas

für ca. 6 Gläser à 200 ml 


200 g Butterkekse
75 g Butter
3 EL brauner Zucker

für die Cheesecake Creme:
150 g Kürbispüree pur (z.B. nach diesem Rezept)
600 g Frischkäse Vollfettstufe
1 TL Vanilleextrakt
1 Becher Sahne
100 g Puderzucker
1 Prise Salz
Abrieb von einer Bio-Zitrone

für den geschmorten Apfel:
2 Äpfel
2-3 EL Butter

zum Anrichten:
Mini Marshmallows

  1. Die Butterkekse in einen Zip-Beutel geben und mit einem Nudelholz in kleine Stücke zerstoßen.
  2. In einem Topf die Butter schmelzen, dann den braunen Zucker und das Pumpkin Spice hineingeben.
  3. Unter sanfter Hitze weiter verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  4. Die Mischung vom Herd nehmen und mit den zerstoßenen Keksen verrühren.
  5. Den Frischkäse mit der Sahne, Vanilleextrakt, Puderzucker, Zitronenabrieb und einer Prise Salz cremig rühren.
  6. Die Hälfte der Frischkäsemasse beiseite stellen. Die andere Hälfte der Masse mit dem Kürbispüree vermischen.
  7. Den Apfel entkernen und in kleine Stückchen schneiden.
  8. In einem kleinen Topf die Butter zerlassen, die Apfelstücke und einen Teelöffel Pumpkin Spice hinein geben und kurz garen bis die Äpfel etwas weich sind.
  9. In Gläsern abwechselnd Keksmasse, Cheesecake Creme, Apfel und Pumpkin Spice Cheesecake Creme schichten.
  10. Zum Schluss mit Apfelstücken und kleinen Marshmallows toppen.

Dieses fantastische Dessert kannst du wunderbar im Vorfeld zubereiten und einfach im Kühlschrank aufbewahren, bis deine Liebsten da sind. Aber nicht alle Gläschen vorher anfuttern, weil sie so lecker sind, gell? Oh, it’s tricky! ♥

5 spannende Facts zum Thema Friendsgiving / Thanksgiving:

  1. Friendsgiving ist eine Variante des amerikanischen Feiertags Thanksgiving, die im Freundeskreis gefeiert wird, entweder zusätzlich oder anstelle einer Feier mit der Familie.
  2. Thanksgiving ist ein offizieller Feiertag, der immer am 4. Donnerstag im November gefeiert wird.
  3. Traditionell begnadigt der Präsident einen oder zwei Truthähne, die ihren Lebensabend auf einer Farm verbringen dürfen – John F. Kennedy war wohl der erste Präsident, der den geschenkten Truthahn am Leben gelassen hat und dann wurde daraus eine Tradition.
  4. Der Feiertag geht laut der Überlieferung auf das Erntedankfest 1621 zurück. Das ging damals allerdings 3 Tage lang und das Essen hat damals auch noch anders ausgesehen – u.a. gab es Hummer und Hirschfleisch, weil das damals typische Nahrungsmittel der Native Americans in Neuengland waren.
  5. Der Truthahn ist bei den meisten der Mittelpunkt der Festtafel. Dazu gibt es in der Regel eine Bratensoße und Cranberry-Sauce, Kartoffelbrei, Stuffing (ein Auflauf, der vergleichbar ist mit unseren Knödeln; manchmal wird der Truthahn auch damit gefüllt), Green Bean Casserole, Süßkartoffeln (glasiert oder als Auflauf mit Marshmallows)

Schaue jetzt unsere tollen Friendsgiving Menü Rezeptvideos an!

Alle Friendsgiving Menü Rezepte gibt es auf Instagram als tolle Rezeptvideos. Bei mir laufen sie quasi in der Dauerschleife, weil sie so schön und so lecker geworden sind. Na, bist du jetzt auch in Thanksgiving Laune?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trickytine (@trickytine)

Wir wünschen euch die ein wundervolles Thanksgiving-Fest oder auch Friendsgiving Menü – Hauptsache, ihr habt ganz viel Food Freuden und seid in guter Gesellschaft eurer Liebsten.

Eure trickytine ♥

Lust auf mehr tolles tricky Soulfood für dein Friendsgiving Menü?

Dann zeige ich euch gerne noch ein paar mehr Rezept-Inspirationen für bauch- und seelenwärmendes Comfort-Food! Klickt euch einfach über das jeweilige Bild zum Rezept ♥ viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Hasselback Kartoffelgratin trickytine

Hasselback Kartoffel Gratin

Sloppy Joe Bergkäse Burger trickytine

Sloppy Joe Burger

Kürbis Monkey Bread trickytine

Kürbis-Zimt-Monkey Bread

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten!  ♥

Dir gefallen dieses tricky Rezepte?

Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar und erzähle mir, ob dir das Rezept gut gelungen ist, ob du vielleicht Kleinigkeiten kreativ abgewandelt hast und natürlich auch, ob es dir gut geschmeckt hat. Ich freue mich sehr auf dein Feedback!

 

 

das könnte dir auch gefallen

hinterlasse ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.