pfannen tonkabrownie erdbeersalat trickytine

Tonkabrownie in der Pfanne gebacken, mit Erdbeer-Minz-Salat

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

tonkabrownie aus der pfanne

das leben ist zu kurz für schlechte desserts. und für andere dinge, die uns nicht gut tun, sowieso. deshalb belohnt man sich mit diesem fabelhaften nachtisch direkt doppelt: er ist nämlich sensationell köstlich UND tut gleichzeitig so was von gut. da sind auch nur allerbeste zutaten drin: beste dunkle „xocolata negra“ aus barcelona, aromatische tonkabohne, superfrische eier, ordentlich butter – und das ganze wird rasch zu einem dunklen brownieteig angerührt und dann super easy als tonkabrownie in der pfanne im backofen gebacken. dazu gab es einen frischen erdbeer-minz-salat, und das ganze war der herrliche abschluss unseres gartenstäffele lunchs. la vida dulce, vom allerfeinsten! ♥

pfannen tonkabrownie erdbeersalat trickytine

pfannen tonkabrownie erdbeersalat trickytine

Rezept Tonkabrownie in Pfanne gebacken, mit mariniertem Erdbeer-Minz-Salat

für eine pfanne mit 19 cm durchmesser

für den brownieteig:
150 g gute zartbitterschokolade (60%)
75 g butter
75 g zucker
3 eier, gr. M (zimmerwarm)
¾ EL mehl
1 prise fleur de sel
¼ tonkabohne, frisch gerieben
etwas butter zum einfetten der pfanne
für den erdbeersalat:
250 g frische erdbeeren
2 EL orangensaft
2 EL grand marnier
1 TL puderzucker
frische minzblätter
etwas puderzucker, zum anrichten

  1. die schokolade zerkleinern und mit der butter im wasserbad bei sanfter hitze schmelzen und dann leicht abkühlen lassen
  2. zucker und eine prise fleur de sel sowie die geriebene tonkabohne hinzugeben und gut in die schokobuttermasse einrühren
  3. dann nacheinander und gründliche die eier mit einem schneebesen unter die masse rühren
  4. zum schluss das mehl einrühren und dann den teig in die mit butter ausgefettete pfanne gießen
  5. im vorgeheizten ofen bei 170 grad umluft etwa 15-17 minuten backen – so bleibt der brownie perfekt saftig
  6. für den erdbeersalat: erdbeeren waschen, strunk entfernen und in kleine stücke schneiden
  7. minzblätter waschen und fein hacken
  8. orangensaft und grand marnier mit puderzucker verrühren, zusammen mit der gehackten minze zu den erdbeeren geben und 10 minuten abgedeckt im kühlschrank ziehen lassen
  9. anrichten: den brownie in der pfanne mit puderzucker bestäuben und mit dem marinierten erdbeersalat und ein paar minzblätter servieren

den brownie habe ich in der kleinen black star pfanne von kuhn rikon gebacken, und das ergebnis war total perfekt! der brownie war durchgehend toll gebacken, in der mitte noch leicht glänzend-glitschig, mit einer leicht krossen oberfläche. himmlisch!

pfannen tonkabrownie erdbeersalat trickytine

pfannen tonkabrownie erdbeersalat trickytine

pfannen tonkabrownie erdbeersalat trickytine

lasst die sonne in euer herz & genießt euer wochenende! ♥

liebe besitos,
eure trickytine

DIESER BEITRAG IST IN FREUNDLICHER ZUSAMMENARBEIT MIT KUHN RIKON ENTSTANDEN. VIELEN DANK FÜR DIE ANGENEHME UND PARTNERSCHAFTLICHE KOOPERATION.

0 kommentar

Trickytine 17. Juni 2016 - 12:31

hallo meine liebe erdbeerqueen!

mir ging es anfangs wie dir – da war mir die tonkabohne auch noch etwas suspekt und ich dachte immer, ich vergifte alle gäste, wenn ich zuviel davon in das dessert reibe 🙂 mittlerweile liebe ich sie sehr, denn sie hat so vielschichtige aromen und schmeckt einfach herrlich! toll, dass ihr zwei euch auch angefreundet habt! gestern erst habe ich den tonkabrownie für das em spiel gebacken, so lecker!

viele liebe grüße & danke für deinen schönen besuch!
trickytine

Reply
Naschen mit der Erdbeerqueen 16. Juni 2016 - 10:07

Oh, wow das hört sich unglaublich gut an. Ich dachte erst, dass mir Tonkabohne nicht schmecken wird, weil es vom Geruch her mehr an Blüten erinnert und ich z.B. auch keine Speisen mit Rosenwasser oder sowas mag, aber Tonka schmeckt einfach so fein und ich bin mir sicher, dass es dein Kuchen auch tut.
Liebe Grüße

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen