Sommerpasta Rezept trickytine

Leichte Sommerpasta mit Ofentomaten, Knoblauchbröseln und Burrata [Schnelles 20 Minuten Rezept!]

Für Zwei hungrige Personen

  • Comfort Food
  • Pasta
  • raffiniert
  • vegetarisch

Es ist Sommerpasta Amore!

Leicht – frisch – cremig – knusprig – fruchtig – aromatisch. Auf diesem Teller ist einfach alles an Geschmäckern vereint, die wie goldene Sonnenstrahlen an deinem Gaumen kitzeln. Darf ich vorstellen? Deine neue schnelle Lieblingspasta für den Sommer!

Heute steht für dich auf dem tricky Menü: Sommerpasta! Und zwar die köstlichste, leichteste und schnellste, die du je auf deinem Teller hattest. Dafür stehe ich mit meinem tricky Pasta-Namen.

Diese Pasta ist ruckizucki fertig, denn du schneidest lediglich die süßen Sommertomaten klein, die dann mit reichlich Olivenöl und Kräutern im Ofen schmoren. Währenddessen kochst du die Pasta al dente, bereitest die Knoblauch-Knusperbrösel zu und machst dir am besten direkt auch schon einen kühlen Weißwein dazu auf. Und jetzt noch die tricky „Tanz mit mir in der Küche“ Playlist dazu auf deine Boxen – beschwingter und gut gelaunter hast du noch nie so eine gute Sommerpasta gekocht!

Wenn du dann die geschmorten Tomaten mit dem köstlichen Sud mit der al dente gekochten Pasta vermischst. Die knusprigen Knoblauch-Brösel und der kühle Burrata on top kommen. Und du deine Gabel in diesem Aromenfeuerwerk drehst und es nicht erwarten kannst, deine Sommerpasta zu kosten. Dann ist das wahre tricky Pasta Amore!

Bock auf mehr geniale Pasta-Rezepte? Dann kann ich dir nur wärmstens mein Pasta Amore! eBook mit 11 fantastischen Lieblings-Pastarezepten von trickytine ans Herz legen!

Sommerpasta – deine neue 20 Minuten Lieblings-Nudeln!

Mit diesem Rezept hast du in weniger als 30 Minuten ein gelingsicheres und richtig raffiniertes Pasta-Rezept gezaubert. Perfetto! Hier verrate ich dir noch ein paar extra tricky Tipps, wie du dieses Pasta-Gericht easy auf alle Ernährungsvorlieben anpassen kannst:

  • Say Cheese: anstatt dem Burrata kannst du auch Büffelmozzarella oder Fetakäse verwenden.
  • Vegan wird die Pasta mit einer pflanzlichen Käse-Alternative.
  • Gemüse Galore: du liebst Gemüsevielfalt? Dann packe doch noch Zucchini-Würfel mit zu deinen Tomaten in den Ofen.
  • I go nuts: röste anstatt der Brösel einige Pinienkerne goldbraun an und toppe deine Sommerpasta damit.
  • Salat geht immer: frisch und aromatisch schmeckt es, wenn du anstatt dem Basilikum etwas frischen Rucola unter deine Sommerpasta mischst.
  • Sauer macht lustig: den ultimativen Frischekick zauberst du mit mehr Zitronenabrieb vor dem Servieren in deine Sommerpasta.

Sommerpasta Rezept trickytine

Sommerpasta Rezept trickytine

Sommerpasta Rezept trickytine

Schnelle & leichte Sommerpasta

Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
mit geschmorten Tomaten, Knoblauchbröseln und Burrata
2

Zutaten

  • 200 g Pasta deiner Wahl

für die geschmorten Tomaten:

  • 500 g Kirschtomaten
  • 100 ml Olivenöl
  • je 1 Zweig frischer Thymian & Rosmarin
  • je 1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker zum Würzen

für die Knoblauch-Brösel:

  • 15 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe ganz fein gehackt
  • 20 g Panko
  • 1/2 Bio-Zitrone davon der Abrieb

zum Servieren:

  • 1 Kugel Burrata
  • frischer Basilikum
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Knuspersalz zum Bestreuen

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, großen Kochtopf mit Wasser zum Kochen bringen und kräftig salzen, die Pasta al dente kochen lassen

für die geschmorten Tomaten:

  • die Kirschtomaten waschen, halbieren und in eine ofenfeste Form geben
  • Kräuter zugeben und mit den Gewürzen bestreuen, dann mit dem Öl begießen
  • im Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 12 Minuten schmoren lassen, dann aus dem Ofen nehmen und die Kräuter entfernen

für die Knoblauch-Brösel:

  • die Knoblauchzehe schälen, fein hacken, die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, den Knoblauch kurz darin anschwitzen
  • Panko-Brösel zugeben und goldbraun anbraten, den Abrieb der Zitrone unterrühren, Knoblauch-Brösel auskühlen lassen

Anrichten

  • die al dente gekochte Pasta mit den geschmorten Tomaten und dem Schmorsud vermischen
  • auf Tellern anrichten, die Knoblauch-Brösel on top geben, den Burrata darauf setzen und sanft auseinanderdrücken
  • mit frischem Basilikum, etwas Olivenöl und nach Geschmack Knuspersalz servieren
Besonders gut passt zu deiner Sommerpasta ein gut gekühlter Weißwein, gerne aus der Heimat the Länd. Always representing our Winzer, gell?

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten! ♥
/ dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Diese tricky Sommerpasta ist:

  1. mit Zutaten, die du im Vorrat oder im Kühlschrank hast, ganz rasch zubereitet.
  2. super easy gekocht und schmeckt dennoch mega raffiniert.
  3. ganz leicht mit anderen Käse- und Gemüsesorten zu variieren.
  4. ideal geeignet für eine schnelle Feierabendküche.
  5. das perfekte leichte Sommerabendessen.
trickytine

Viel Freude und Pasta Amore mit der leichten tricky Sommerpasta wünsche ich dir! Ich freue mich, wie immer, über deine Sterne Bewertung direkt im Rezept, wenn es dir auch so gut schmeckt wie uns allen. Und wenn du magst, dann schreibe mir doch gerne hier einen Kommentar oder teile deine Pasta der Träume auf Instagram mit dem #trickytine.

Deine trickytine

Entdecke noch mehr Rezepte in meinem eBook!

So einfach kannst du gesünder, zeitsparender und köstlicher die besten 30 Minuten Soulfood Rezepte kochen. Entdecke jetzt die besten, abwechslungsreichsten und flexibelsten Soulfood Rezepte, die du garantiert in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen hast.

erhalte Brandheiß alle Rezepte und News!

Melde dich zu meinem tricky Newsletter an.

Folge mir auf: