Börek Yufka Feta Strudel trickytine

Rezept für Yufka Börek mit Spinat und Feta Käse – einfach gemacht und so köstlich!

für eine runde Auflaufform mit 26 cm Durchmesser

  • mehrere Personen
  • Comfort Food
  • Meal Prep
  • Ofen
  • vegetarisch

Dieser knusprige Teig, der so schön buttrig abblättert beim Reinbeissen: Könnt ihr’s schon schmecken?

Let’s Börek! Wie ich diesen sensationellen Snack doch liebe! Börek ist ein herzhafter Strudel der türkischen Küche. Oft esse ich ihn bei meinem Lieblingstürken unten am Eck an der Olgastraße. Dieser knusprige Teig, der so schön buttrig abblättert beim reinbeissen! Und die leckeren herzhaften Füllungen! Börek ist einfach immer eine gute Idee, besonders als Mitternachtssnack.

Heute zeige ich Euch, wir ihr Börek mit Spinat und Feta Käse ganz einfach selber zuhause backen könnt. Der herzhafte Yufka Strudel macht mit seiner Schneckenform echt was her und ist perfekt für das kommende Osterbrunch oder als Aperitivo geeignet. Und das Schöne an Börek ist: er schmeckt heiß aus dem Ofen,  aber auch kalt auf die Hand. Ganz schön tricky, dieser knusprige Super-Snack!

(natürlich wurden beide Varianten von #teamtricky ausgiebig für Euch getestet: mittags heiß aus dem Ofen als Studio Lunch. Und am Abend kalt auf die Hand, begleitet von einem noch kälteren Riesling. Ok, womöglich waren es auch zwei. Hey, wir nehmen unseren Job als Testtrinker…..äh Testesser für Euch sehr sehr ernst, gell!)

Börek Yufka Feta Strudel trickytine

Börek Yufka Feta Strudel trickytine

Börek Yufka Feta Strudel trickytine

Börek Yufka Feta Strudel trickytine

Börek Yufka Feta Strudel trickytine

Yufka Börek, Bureki oder Spanakopita?

Sowohl in der Türkei, in Griechenland oder den Balkanstaaten kennt und liebt man den würzigen Strudel. Jedes Land hat seine eigenen Varianten und köstlichen Füllungen. Meist wird Yufka-Teig verwendet, welcher herzhaft mit Spinat, Käse, Hackfleisch, Kräutern oder Gemüse gefüllt wird. 

Dieser Strudel besticht nicht nur durch seine Köstlichkeit – nein, er sieht zudem auch noch in seiner aufgerollten Schneckenform besonders hübsch aus! Was auf den ersten Blick aufwändig aussieht, ist eigentlich ganz einfach in der Zubereitung! Wichtig ist, dass ihr große runde Yufka-Teigblätter besorgt und diese recht rasch verarbeitet, da sie sonst schnell eintrocknen und brechen können. Yufka Teig findet ihr in vielen gut sortierten griechischen oder türkischen Feinkostläden. Ich habe euch zudem einen guten Teig zum online Bestellen hier reingepackt.

Oster-Rezepte, Börek Yufka mit Feta und Spinat

Rezept für Yufka Börek mit Spinat und Feta Käse

Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Schalotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1000 g junger Blattspinat
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • zum Würzen: Salz, gemahlener Pfeffer, etwas geriebener Muskat und – wer es schärfer mag – etwas Chili
  • 400 g Feta Käse
  • 150 g Sahne
  • 100 ml Olivenöl
  • 75 g Joghurt
  • 1 Ei Größe L
  • etwas Salz
  • 5 große runde Yufka Blätter*
  • 50 ml Milch
  • etwas Schwarzkümmel

Anleitungen

  • Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken
  • Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden, in feine Ringe schneiden
  • Blattspinat gründlich waschen, die Stiele abschneiden und den Spinat mit den Händen klein zupfen – den Spinat dann gründlich trocken schleudern
  • Blattpetersilie waschen, Blätter abzupfen
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten glasig andünsten, dann Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben und mit dünsten
  • Blattspinat und Petersilienblätter zugeben und so lange braten, bis der Spinat zusammenfällt und kaum noch Flüssigkeit in der Pfanne ist
  • mit den Gewürzen abschmecken und den Spinat auskühlen lassen, dann den Fetakäse in den Spinat bröseln und gut vermischen
  • Sahne, Olivenöl, Joghurt, Ei und Salz gründlich vermischen
  • die Auflaufform sehr großzügig mit Olivenöl ausreiben, den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen
  • Yufka-Teig vorsichtig auspacken und ausklappen – nun sollte er schnell verarbeitet werden, damit er nicht eintrocknet und reißt
  • ein rundes Teigblatt mit der Sahne-Ei-Mischung bestreichen und von unten nach oben hälftig hochklappen
  • etwas von der Spinat-Feta Füllung auf die untere Kante geben, dabei rechts und links Platz lassen
  • den oberen Teil über der Füllung mit der Sahnemischung bestreichen, den Yufka Teig vorsichtig von unten her aufrollen und die Teigwurst außen beginnend in die geölte Form geben
  • weitere Yufka Blätter wie oben beschrieben füllen und kreisförmig in die Form einlegen, bis sie mittig geschlossen ist
  • den Rest der Sahnemischung mit 50 ml Milch verrühren und großzügig auf der Oberseite verteilen
  • mit etwas Schwarzkümmel bestreuen und bei 175 Grad Umluft im Ofen 35-40 Minuten goldbraun backen
Die Füllung für euer Lieblings-Börek könnt ihr übrigens nach Lust und Laune abwandeln. Toll schmeckt der Strudel auch mit Hackfleisch oder Gemüse eurer Wahl. Serviert euren Börek mit einem frischen Joghurt-Dip mit etwas Olivenöl, Knoblauch und Zitronenabrieb. 

Ihr habt dieses Gericht oder ein anderes Rezept von meinem Blog ausprobiert und liebt es auch so sehr wie ich? Dann folgt mir gerne auf Instagram @trickytine und zeigt eure tricky Version jetzt auf Instagram mit dem #trickytine. Ich freue mich sehr auf eure Köstlichkeiten! ♥
/ dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

 

 

 

trickytine

Und, hast du jetzt total Bock auf Yufka Börek? Dann nichts wie los in deine Küche und probiere mein neues tricky Rezept direkt aus. Wenn du genau so begeistert davon bist, dann teile den Link auch gerne mit deinen genussbegeisterten Food-Buddies. Gutes Essen für Herz, Bauch und Seele ist nämlich zum Teilen da.

Über deine 5-Sterne Bewertung meines Rezepts oben freue ich mich ganz besonders und du unterstützt damit die Arbeit meines Teams und mir auf die schönste Art und Weise. Danke!

Ich wünsche dir nun ganz viel entspannte tricky Kochfreude und happy Börek-ing!

Deine trickytine

Entdecke noch mehr Rezepte in meinem eBook!

So einfach kannst du gesünder, zeitsparender und köstlicher die besten 30 Minuten Soulfood Rezepte kochen. Entdecke jetzt die besten, abwechslungsreichsten und flexibelsten Soulfood Rezepte, die du garantiert in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen hast.

erhalte Brandheiß alle Rezepte und News!

Melde dich zu meinem tricky Newsletter an.

Folge mir auf: