Stuttgart: my tricky stuggi love und die 8 Hotspots in meiner Herzensstadt

Stuttgart: my tricky stuggi love und die 8 Hotspots in meiner Herzensstadt

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG FÜR MEIN STUGGI-LE]

schlossplatz stuttgart trickytine

i am a stuttgart girl!

wenn ich gefragt werde, wo ich herkomme, sage ich ganz laut und inbrünstig: „aus stuttgart!“. ab und an werde ich ob dieser aussage bemitleidend angeschaut (von leuten aus den vermeintlichen metropolen), oder interessiert (weil ich ziemlich deutlich hochdeutsch sprechen kann), oder verwundert (anscheinend ist eine in stuttgart geborene und immer dort gebliebene eine seltene spezies).

stuttgart war zu der zeit in meinen 20ern übrigens ziemlich cool! ich erinnere mich noch genau an die blütezeit der ersten stuggi subkultur, die ich damals live miterlebte und sehr liebte. das pauls boutique, gefühlt mein zweites wohnzimmer, war die womöglich legendärste szenebar der 90er. ein visionär und macher erschuf aus einem abgewrackten kartenhäusle auf einem dunklen kleinen schlossplatz mit eher zwielichtigem publikum, den hot spot stuttgarts. der caipi kostete damals 15 mark, und niemals schmeckte ein cocktail süßer und so sehr nach leichtem leben als dort im pauls. (heute würden dort vermutlich lauter vollbart hipster und vegan matcha latte trinkende und levi’s shirt tragende fashioninfluencerinnen sitzen und alles extra lässig auf instagram stories festhalten. manchmal bin ich fast dankbar, dass ich noch die zeiten vor der digitalen revolution erlebt habe).

in den 90ern wanderten viele nach berlin aus.

auch wenn ein großteil der kreativen szene stuttgarts gegen ende der 90er nach berlin auswanderte – ich blieb meinem stuggi troy. und ja, da gab es echt lange phasen der langeweile, der entfremdung und der tristesse mit meiner stadt. stuttgart wirkte damals auf mich wie ein vergilbtes kehrwochenschildchen vor der haustür: altbacken, verstaubt und wenig innovativ. es gab gefühlt kaum eine interessante entwicklung innerhalb der stadt, lediglich im stuttgarter westen gedieh mit kleinen cafés, bars und ladenkonzepten eine mini subkultur vor sich hin.

gott sei dank habe ich ja eine lange ausdauer, puste und geduld, und gebe so schnell nicht auf, wenn mir etwas am herzen liegt. und so verliebe ich mich gerade jeden tag aufs neue herzklopfend in mein stuggi! wie aus einem dornröschenschlaf erwacht schüttelt stuttgart gerade seinen staub von sich, dehnt sich aus, lacht herzlich über seinen spießig anmutenden anteil und zelebriert ihn zärtlich in einem coolen, neuen look. stuttgart süd und sein marienplatz könnte genau so auch ein szeniges berlinviertel sein. das fluxus steht für mich pate für ein neues stuttgart und wurde der motor für mutige macher. nebst dem einheitsbrei und der uniformierten großen ketten auf der königstraße entstehen in den vierteln kreative ladenkonzepte und tolle gastrolocations.

stuttgart – die grüne landeshauptstadt umringt von weinbergen.

pate für das neue stuttgart stehen für mich auch viele junge winzer aus der region. stuttgart ist die einzige landeshauptstadt, an der du am hauptbahnhof aussteigst, und nicht nur auf ein riesiges dauerbaustellenloch schaust – sondern auch auf wunderschöne weinberge. wir stuttgarter lieben unseren wein. und auch hier schütteln wir gerade eine ordentliche menge alten staubes und vorurteile von unseren schwäbischen leibern…äh den reben. wen es beim gedanken an einen eher läbbrigen trollinger zum vesper schüttelt, dem sei versichert: mittlerweile kann man den klassiker unter den träuble wirklich gut trinken. und weil wir schwaben ja nicht nur dichter und denker sind, sondern auch schaffer und macher, passiert in der wengerterszene rund um stuttgart derzeit ganz viel. viele traditionswinzer haben die geschäfte an ihre kinder weitergegeben, die ihr handwerk in den weinmekkas dieser welt wie südtirol, frankreich, südafrika und australien verfeinert haben. einige dieser jungen winzer habe ich bereits kennengelernt, und ihre leidenschaft für den wein und die spannende melange aus tradition und moderne ist förmlich spürbar. für meine begriffe ist es an der zeit, sich viel mehr mit den produkten aus seiner region auseinander zu setzen und zu diese zu schätzen, zu zelebrieren und zu konsumieren, um genau diese kulinarischen regionalen künstler zu unterstützen.

ja, ich liebe mein stuttgart sehr! und umso mehr freute ich mich, als stuttgart marketing und tourismus baden-württemberg mich zu dieser kulinarischen genusswoche einluden. hey, eine woche in der eigenen heimatstadt schlemmen, in den weinbergen wandern, winzer besuchen, weine verkosten, maultaschen machen. das war swabian dolce vita deluxe, und ich freue mich riesig, euch heute auf super köstliche entdeckungen und abenteuer in meine stadt mitnehmen zu können!

STUTTGARTER MARKTHALLE 

ein genussmensch kommt um die stuttgarter markthalle nicht umhin. manche behaupten, im herzen der stadt befände sich die schönste markthalle der welt. schwäbische bescheidenheit? braucht hier kein mensch, denn ich teile diese meinung absolut! das unter denkmalschutz stehende jugendstilgebäude befindet sich zwischen altem schloss, rathausplatz, stiftskirche und dem neuen dorotheenquartier.

1910 lobte die stadt einen architekturwettbewerb zum entwurf der neuen markthalle aus. der junge architekt martin elsässer setzte sich damals überraschend durch, sogar gegen den alten hasen und seinen mentor paul bonatz. elsässer passte die vier fassadenseiten dem jeweiligen gegenüber an. so ist die bürgerliche seite, die dem rathaus und dem marktplatz entgegen zeigt, eher schlicht gehalten. die hinterhofseite erscheint nüchtern und schlicht, wurde sie als ladehof genutzt. die stadtseite erscheint mit ihren türmen und der trutzmauer stark und selbstbewusst. und die fürstliche seite, welche zum alten schloss gerichtet ist, spiegelt diese mit geschmückten und ausladenden elementen.

ich liebe die markthalle sehr! oft schlendere ich einfach nur durch die gänge, genieße die fülle und die vielfalt, kehre bei meinem lieblingsspanier auf ein bocadillo und ein glas cava ein, verweile auf ein schwätzle bei meiner lieblingsgemüsefrau oder kaufe für meine shootings ein. irgendwie schaltet man beim betreten der markhtalle automatisch einen gang runter auf einen entschleunigten genießermodus.

wenn man überlegt, dass ende der 60er jahre der gemeinderat aufgrund der anzweiflung der wirtschaftlichen rentabilität der markhalle darüber diskutierte, diese abzureißen und stattdessen ein kaufhaus an dem ort zu errichten, kann man den damaligen protesten der markthallenbetreiber, die 31.000 unterschriften sammelten und somit den erhalt dieses kleinods sicherten, sehr dankbar sein.

markthalle stuttgart | dorotheenstraße 4 | öffnungszeiten: montag – freitag, 07:30 uhr – 18:30 uhr | samstag 07:00 uhr – 17:00 uhr

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

markthalle stuttgart trickytine

KARLSHÖHE

ja, wir stuttgarter kämpfen doch mit einigen herausforderungen. durch die kessellage fühlt man sich in den city wohnlagen im hochsommer oft wie einem brutheißen ofen. und auch der feinstaub, dauerbaustellen und chaotische verkehrszustände sind manchmal nur mit einem leichten hang zum wahnsinn zu ertragen. ich persönlich sehe aber auch in jeder herausforderung eine chance und betrachte eben lieber die schönen seiten daran. durch die kessellage hat stuttgart nämlich unzählige und atemberaubende aussichtslagen, oft sind das die grünen lungen der stadt und laden ein zum verweilen, träumen oder zum romantischen date bei nacht.

die karlshöhe im stuttgarter süden ist dabei einer meiner lieblingsaussichtsplätze. von hier aus blickt man auf den süden und hinüber zum fernsehturm, und man kann zwischen stuttgarter reben auf den wiesen chillen oder picknicken. wir hatten unser schwäbisches picknick aus der markthalle auf die karlshöhe mitgebracht, und genossen kalten sekt, schwabenburger, kartoffelsalat und wurstsalat bei herrlichem wetterle und einem tollen blick. ja, so geht dolce vita auf schwäbisch!

karlshöhe | 70178 stuttgart

karlshoehe picknick stuttgart trickytine

karlshoehe picknick stuttgart trickytine

karlshoehe picknick stuttgart trickytine

karlshoehe picknick stuttgart trickytine

karlshoehe picknick stuttgart trickytine

(hier lief zur mittagspause eine walkingbürogruppe an uns vorbei, mit lautem und herzlichen „hallole!“ und „leckeres picknick habt ihr da!“)

BOHNENVIERTEL

im herzen stuttgarts liegt das historische bohnenviertel, welches im 15. jahrhundert als wohnquartier entstand. die bewohner kultivierten damals bohnengewächse, daher entstammt auch der eingängige name des viertels. an die längst vergangene ära erinnert noch der schellenturm mit einem letzten erhaltenen stück der stadtmauer. ich liebe das bohnenviertel sehr, laufe ich doch immer von unserem zuhause dort durch auf dem weg in die innenstadt. hier hat man beim betreten das gefühl, in eine andere zeit einzutauchen. von der lebhaft befahrenen olgastraße muss man nur einmal abbiegen, und schon befindet man sich in der ganz eigenen und einhüllenden welt des bohnenviertels. im sommer laden die außensitzplätze der gastronomen ein, bei schwäbischen köstlichkeiten, guten weinen und fröhlichkeit den zauber des viertels zu genießen.

auch wenn stuttgart sich rasant und schnell entwickelt – im bohnenviertel setzt man noch auf gemütlichkeit und genuss. bei den zahlreichen gastronomen, gemütlichen kneipen, handwerksläden und traditionellen weinstuben kann man verweilen und es sich im kreise von freunden und familie gut gehen lassen. besonders schön finde ich das jährliche bohnenviertelfest und sehr liebe ich auch den klassiker in diesem schönen kiez, das basta. probiert dort unbedingt den zwiebelrostbraten mit spätzle und viel soße. zum reinlegen gut!

weinstube basta | wagnerstraße 39 | öffnungszeiten: montag – samstag, 17:00 – 0:00 uhr

bohnenviertel stuttgart trickytine

bohnenviertel stuttgart trickytine

bohnenviertel stuttgart trickytine

bohnenviertel stuttgart trickytine

bohnenviertel stuttgart trickytine

bohnenviertel stuttgart trickytine

bohnenviertel stuttgart trickytine

WEINERLEBNIS REMSTAL BEI MORITZ HAIDLE

eins muss ich mal direkt vorneweg vermelden: der moritz haidle isch ein krass cooler typ! mitte zwanzig, piercings, künstler, sprayer, rapper, sehr nahbar, bodenständig, gechillt und einer der  jungen winzer, die stuttgarter weine wieder richtig spannend machen! wir haben moritz auf seinem weingut besucht und er brachte uns seine arbeit näher. seit mehreren generationen in familienhand der haidles, bringt moritz nun sein modernes wissen und seine kreativen ideen in das sortiment ein. da wird ausgedünnt, sich auf kernkompetenzen konzentriert und mit ganz viel elan und arbeit am erfolg gefeilt.

an dem tag unseres besuchs war glücklicherweise weinlese, der wir live bewohnen konnten. „weniger isch mehr“, könnte man diese heidenarbeit zusammenfassen. in diesem sinne steht das „mehr“ für den aufwand und die arbeit, und das „weniger“ für die ausbeute und die ernte der trauben. qualität geht hier eindeutig vor quantität, und die reben und trauben werden regelmäßig beschnitten, um die größtmögliche qualitätsstufe zu erlangen. die weine der haidle familie sind im vdp, dem verband deutscher prädikats- und qualitätsweine, gelistet. besonders die rieslinge haben es moritz haidle angetan, und die schmecken auch herrlich knackig und säurebetont auf der zunge.

das weingut der haidles liegt im malerischen kernen, direkt unterhalb der historischen yburg. wir sind mit moritz all die kleinen halsbrecherischen wengerterstäffele hochgeschnauft, und wurden mit einem unglaublich schönen ausblick entlohnt. ein besuch des weinguts und eine verkostung der weine im eigenen laden kann ich euch ganz warm ans herz legen.

weingut haidle | hindenburgstraße 21| 71394 kernen im remstal | öffnungszeiten: montag – freitag, 08:00 – 12:00 uhr & 13:00 – 18 uhr | samstags 09:00 – 15:00 uhr

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

haidle wein remstal trickytine

WEINBAUMUSEUM STUTTGART

inmitten der weinregion in stuttgart ist in der alten kelter in uhlbach ein tolles, modernes museum rund um den schwäbischen wein entstanden. in historischer umgebung, die wunderschön renoviert eine mischung der tradition und moderne wiederspiegelt, kann man sich auf eine weinreise begeben. die geschichte, herausforderungen, besonderheiten des stuttgarter weinbaus wird hier dargestellt und regt alle sinne an. in der dazugehörigen vinothek können regionale weine von verschiedenen winzern verkostet und gekauft werden. dabei wechselt die weinkarte monatlich und bietet eine spannende vielfalt.

ein ausflug zum weinbaumuseum kann man wunderbar mit einem spaziergang in den nahegelegenen weinbergen mit blick auf die grabkapelle in uhlbach verbinden.

weinbaumuseum stuttgart | uhlbacher platz 4| 70329 stuttgart | öffnungszeiten: donnerstag & freitag, 14:00 – 20:00 uhr | samstag 14:00 – 18:00 uhr | sonntag 11:00 – 18:00 uhr

weinbaumuseum stuttgart uhlbach trickytine

weinbaumuseum stuttgart uhlbach trickytine

weinbaumuseum stuttgart uhlbach trickytine

weinbaumuseum stuttgart uhlbach trickytine

weinbaumuseum stuttgart uhlbach trickytine

weinbaumuseum stuttgart uhlbach trickytine

WEINBERGE UHLBACH UND ABENDESSEN IM WEINBERGHÄUSLE CURRLE 

lauschig durch die weinberge spazieren, mit blick auf die historische grabkapelle in uhlbach (diese hat könig wilhelm der erste als ewige liebesbekenntnis für seine viel zu jung verstorbene frau katharina errichten lassen. den eingang ziert die inschrift: „die liebe hörte nimmer auf.“ ein doppelhach für so viel swabian amore!)

wir sind nach dem besuch im weinbaumuseum in die grünen weinberge spaziert, um bei sonnenuntergang, einem glas winzersekt und lachendem ladiestalk den blick auf die grabkapelle zu genießen. danach wurden wir in der super lauschigen und sehr romantischen wengerterhütte des weinguts currle mit maultaschen, kartoffelsalat und herrlichen weinen verköstigt. da es dort weder strom oder wasser gibt, sitzt man spätnachts bei kerzenschein und grillengezierpe mitten in den weinbergen, das beleuchtete uhlbach liegt einem zu füßen.

wer also mal ein sehr besonders romantisches date oder gar einen heiratsantrag plant – DAS wäre die perfekte location dafür.

p.s. da es auf dem weingut currle drei töchter gab, übernahm hier christel currle das regiment und brachte frischen wind und frauenpower in das familienunternehmen. eine frau, die in der männerdominierten weinszene zeichen setzt. top!

weingut christel currle | tiroler straße 17 70329 stuttgart | currle dreimädelhaus besen 

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

currle uhlbach wein trickytine

MAULTASCHENSAUSE IM STUDIO URBINA

als susanne von tourismus baden-württemberg mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte, mit unserer runde maultaschen im studio selber herzustellen, sagte ich spontan: „hah klar, coole idee!“. ja, manchmal agiere ich doch sehr spontan aus dem bauch heraus. ganz spontan schlug ich dann auch noch vor, abends noch einige stuttgarter blogger zusätzlich zur weinprobe und maultaschenverkostung ins studio einzuladen.

schlussendlich wurde mir kurz vor dem event ein bissle angscht und bange, als ich überlegte, was ich wohl alles im studio bräuchte, um für 15 personen nudelteig, maultaschenfülle und einige snacks zuzubereiten? final waren es mehrere küchenmaschinen, kiloweise frische zutaten, fleisch, zwiebeln, bratwurstbrät, eier, spinat und kräuter. und einige flaschen sekt zum anstoßen für die maultaschencrew, versteht sich.

antje, eine meiner beiden bloggerkolleginnen, fragte mich vorab: „tine, und warum brauchen wir am mittwoch 4,5 stunden, um ein paar maultaschen zuzubereiten?“. so simpel es klingt, so zeitaufwändig sind hausgemachte maultaschen. der nudelteig wird geknetet und muss ruhen, die frischen zutaten wie spinat und kräuter werden von hand gewolft und mit fleisch und brät vermengt. der nudelteig wird dünn ausgewellt und befüllt. die maultaschen müssen eingeschlagen und fertig geformt werden, bevor sie im salzwasser gegart werden. und wir bereiteten auch noch frisch ein linsenhummus zu, welches es mit kürbiskernpesto und kartoffelbrot zum dippen gab.

schlussendlich fingen wir um 14:30 uhr an und waren auf die minute mit den maultaschen und dem aufräumen fertig, als die gäste gegen 18:30 uhr zum maultaschen get together eintrafen. und wir ladies, die etwa 50 maultaschen von hand gefertigt hatten, waren ein wenig geschafft und stolz wie bolle auf unseren schwäbischen snack, den wir total unprätentiös in eine vespertüte eingewickelt und bei einem tollen glas kesselliebe wein genossen.

christoph kern, den kreativen kopf hinter kesselliebe wein, hatte ich in der vorwoche bei seiner presseveranstaltung auf dem weindorf kennengelernt. auch er ist ein junger winzer, der einem traditionsunternehmen aus der region stuttgart entstammt. und auch er brennt für die weiterentwicklung und modernisierung von stuttgarter weinsorten. so entstand sein tolles weinsortiment aus stuttgarter weinlagen, welches das stuttgarter rössle ganz liebevoll persifliert. großes schwäbisches weinkino, christoph! toll, dass du so spontan meiner einladung gefolgt bist und uns so wunderbar mit deinen weinen verköstigt hast. tausend dank!

studio urbina | landhausstraße 19| 70190 stuttgart | öffnungszeiten: meistens samstags 🙂 und nach absprache bzw. bei events, die wir auf instagram ankündigen

christoph kern kesselliebe wein | wilhelm-maybach-straße 25| 71394 kernen-rommelshausen

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

maultaschen trickytine studio urbina stuttgart

WEINDORF STUTTGART

eine echte institution und für mich das letzte sommerlich anmutende feschtle ist das weindorf auf dem markt- und schillerplatz. in herrlich geschmückten lauben bieten wengerter und wirte aus der region ihre weine und schwäbische köstlichkeiten an. und auch hier ist vielerorts eine tolle modernisierung nebst der tradition wahrnehmbar. die lauben sind oft sehr hell und trotzdem gemütlich konzipiert, das essen ist hochwertig und die weine hervorragend. das weindorf bietet kulinarische genüsse für jung und alt. nebst den klassikern wir dem rostbraten, maultaschen, linsen und spätzle oder wurstsalat, findet man in manchen traditionellen lauben noch alte gerichte wie saure nierle oder hirnsuppe. hier kommen auch hartgesottene stuttgarter kulinariker auf ihre kosten 🙂

auch wenn den stuttgartern der ruf vorausgeht, sie seien etwas unnahbar – auf dem weindorf zeigen wir uns doch gerne von unserer geselligen und warmherzigen seite. da wird auf dem bänkle päb zusammagrutscht, und mer isch au mit dem erschten glas wein beim anstoßen per du. und natürlich werden standesgemäß erschtmal die wichtigschten fakten abgfragt und a bissle über die weltpolitik und die schwäbischen problemle an sich herumgebruddelt:

  • hah, wo kommsch au du her?
  • schaffsch du beim daimler?
  • s’viertele hot letzschtes jahr au weniger koscht.
  • wo buddlet se denn grad auf der s21 baustell rom?
  • ha jo, mir rutschet no bissle zamma, do passet sie no her!

wir waren übrigens zu gast bei den trautwein brüdern von „zur linde“, welche kurz zuvor als schönste laube ausgezeichnet wurde. vollkommen zu recht, denn hier herrscht viel holz, licht, gemütlichkeit vor, ohne schwer oder alt zu wirken. das essen der brüder ist schwäbisch bodenständig, hervorragend von qualität und ausführung, und die teller sind toll angerichtet. so geht traditionell essen, mit einem modernen twist. ganz große klasse! (besonders begeistert war ich von dem mega fluffigen apfelofenschlupfer mit vanillesauce. so gut!)

stuttgarter weindorf | schillerplatz | 70173 stuttgart | termin für 2018: 29.08. – 09.09.2018

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

weindorf stuttgart trickytine

kommt ihr uns bald in stuttgart besuchen?

wenn ihr nun bereits vor lauter begeischterung eure flüge oder zugverbindungen in das schönschte metropole-le der welt gebucht habt, dann freut mich das von ganzem herzen und meine aufgabe des tages als 0711 botschafterin ist hiermit erfüllt! stuttgart erblüht momentan geradezu, ob als starker wirtschaftsstandort, kultureller hotspot oder als ein bunter und spannender kulinarischer kessel buntes. ich freue mich sehr auf euren besuch und eure erlebnisse in meinem stuggi.

ganz liebe sonntagsbesitos!
eure trickytine ♥

p.s. teilt eure stuttgarterlebnisse doch auf instagram mit dem #tastystuttgart #enjoystuttgart #visitbawu und #mytrickystuggi – ich bin total gespannt darauf, wie ihr stuttgart seht, erlebt und empfindet.

p.p.s. freitags nach unserer genusswoche vermisste ich meine tolle ladiescrew sehr und fragte ich mich gegen 11:00 uhr ernsthaft, wo ich jetzt meine maultasche und ein glas riesling herbekomme. ja, man gewöhnt sich rasch an das süße schwäbische leben. danke an euch, für die tolle zeit! antje, marlene, carolyn, sandra, susanne, valerie.

DIESER BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT STUTTGART MARKETING UND TOURISMUS BADEN-WÜRTTEMBERG ENTSTANDEN. ES WAR MIR A MORDSMÄSSIGE FREUDE UND BRUDDAAAL SCHEE MIT EUCH! DANKE FÜR DIE FRÖHLICHE UND SCHÖNE ZUSAMMENARBEIT!

14 kommentare

Trickytine 14. November 2017 - 19:35

liebe susi, ich nehme stark an, maultaschensehnsucht ist auf ewig in unseren schwäbischen genen festgetackert. und das ist auch gut so 🙂 ich würde mich total über unser kennenlernen freuen! warst du doch eine der ersten deutschsprachigen bloggern, die ich damals bei meiner recherche zu burning man fand. und nachdem wir selber dort waren, konnte ich SO gut verstehen, wie es dir erging, als du in der telefonzelle standest und mit gott sprachst. und was temple mit einem macht. und dass eine dusche mit feuchttüchern durchaus erfrischend sein kann. danke für deine inspiration, es einfach zu tun.

auf bald <3
deine tine

Reply
Susi Maier 14. November 2017 - 16:37

Toller Bericht und sehr schöne Fotos aus Stuggi! Jetzt will ich SPÄTZLE! Und Maultaschen! Oh Mann!
Ich gehöre ja auch zu denen, die lange in Stuttgart gelebt haben und dann nach Berlin abgewandert sind, aber ich komme immer & oft nach Stuggi zurück, lese sehr gerne darüber und halte immer Ausschau nach neuen schönen Tipps. Vielen Dank dafür, und vielleicht bis bald (in S?).

Reply
Trickytine 6. November 2017 - 10:14

oh, was für eine schöne überraschung von dir zu lesen, liebe corinna! wir fanden den mittag mit euch auf der sonnigen bank beim currle auch so schön und herzlich <3 die liebe zu den guten dingen wie heimat, wein und maultaschen verbindet halt einfach, gell?

alles gute für euch und hoffentlich auf bald wieder, zu einem viertele schiller 🙂
deine trickytine

Reply
Corinna Kugler 5. November 2017 - 19:31

Liebe Trickytine, wie schön, Dich und Deine Mama bei Currle getroffen zu haben! Sonst wäre ich ja nie auf Deinen wunderbaren Blog gestoßen, der mein Stuttgart-Herzle erwärmt und mir aus tiiiieftster Seele spricht. Als „Maultaschen-Queen“ der ersten Stunde hätte ich Dir am Freitag nach 100 frisch gefertigten Stück ganz ähnliche Bilder liefern können ???? …
Herzliche Grüße aus Ostfildern ????????

Reply
Trickytine 26. September 2017 - 15:19

lieber volker, wie schön, dass meine stuttgart liebe durch das lesen und anschauen für dich spürbar wurde. genau so habe ich mir das gewünscht.

herzlichst!
trickytine

Reply
Volker Klenk 25. September 2017 - 22:25

Ein ganz herrlicher Beitrag – mit fantastischen Bildern!! Da ist viel Stuttgart-Soul drin.

Reply
Trickytine 23. September 2017 - 16:46

Mojo from the Blog erst hackst du meinen instagram account und nun zündelst du hier noch auf meinem blog rum. darauf ein extra lautes STUGGI! nur für DICH!!!

😀 😀 😀

Reply
Mojo from the Blog 23. September 2017 - 1:23

Wie ich sehe brodelt die Gerüchteküche… in Stuggi 0711hausen Spätzlehausen ????????????????

Reply
Trickytine 22. September 2017 - 20:56

hahahaaa wunderbar liebe ines! mit mojo habe ich schon alles geklärt, und er hat mir ausdrücklich erklärt, ich sei die einzge, die stuggi sagen darf 🙂

und die heimat wartet geduldig auf euch, so dass ihr nach eurer rückkehr alles ganz schee nachhola könnt, gell?

liebschte grüßle aus spätzleshausen,
deine trickytine

Reply
Ines Bäzner 22. September 2017 - 11:44

Man, da steht ganz schön viel drin zum erledigen und erkundigen….und grade jetzt sind wir für ´ne Weile nicht mehr da. Echt schaaaaad.
Aber ich schick ihn jetzt gleich mal in die Heimat, deinen Artikel, ich glaub da gibts noch mehr Interessenten.
… Und jetzt noch eine Frage…. hat Mojofromtheblock wegen Deinem Artikel letzte Woche die Anti-„Stuggi“ Kampagne gestartet???:-) Ich glaube ihr müsst euch mal dringend aussprechen!
LG Ines

Reply
Trickytine 20. September 2017 - 8:22

dankeschöööön liebe karin, für deine herzlichen zeilen! unser stuggi ist eine perle <3

viele grüß-le,
deine trickytine

Reply
Karin Schiel Fotografie 19. September 2017 - 17:29

Toller Bericht von unserem wunderschööööönen Stuggi!

Reply
Trickytine 18. September 2017 - 18:27

guapa!!! wow, so liebe zeilen, ich bin echt total gerührt <3 tausend dank, es freut mich sehr, dass ich dich inspirieren kann und an den backofen bringe 🙂 ja, so schlummern halt verschiedenste talente in einem, nicht wahr?

xxx
deine tine

Reply
Claudia Rigah 18. September 2017 - 9:31

Hey Tine, wie lustig deine Reportage…du bist echt eine ausgezeichnete Künstlerin (geworden?!…)! – geschlummert hat es wohl schon immer in Dir…ich hab dich eben ganz anders kennengerlernt… 😉 Deine Bilder, deine stories, deine kreativen Rezepte wahnsinnig toll in Szene gesetzt – so dass ich als Nicht Gern Bäckerin mich wirklich motiviert fühle, mit zu backen 🙂 – Bin richtig stolz Dich persönlich zu kennen! <3 Besitos nach Stuttgart

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen