whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Von einer ganz speziellen Umbaureise: meine Freundin Silke und ihr Wohnprojekt ‚whiterabbitliving‘ – vom Bürolager zum ultracoolen Familienloft.

Print Friendly, PDF & Email

meine freundin silke und ich – wir kennen uns schon seit…unglaublichen 25 jahren! (wer jetzt zurückrechnen mag, dem sei gesagt: wir haben uns mit 4 kennengelernt….oder so). was wir zwei schon gemeinsam erlebt haben, würde ganze bücher füllen! mann, was haben wir schon für wilde parties zusammen gefeiert, gell mein silksche? wir zwei haben die wohl wichtigsten meilensteine zusammen gemeistert – die erste große liebe. liebeskummer. weltschmerz. dauertelefonate. sektschwippse. durchtanzte nächte. der erste urlaub, ohne eltern. stundenlange schminkeskapaden. ausbildungen. beziehungen. hochzeiten. eure großartigen jungs. ja, unsere freundschaft gleicht im endeffekt auch einer schönen, langen reise. viele wege beschritten wir dabei zusammen, manche davon ging auch mal jeder für sich, meist begleiteteten wir uns ganz eng, und es gab auch zeiten, wo sich unsere wege aufspalteten, damit jeder für sich wieder sein eigenes lauftempo findet. und genau das gehört zu einer echten herzensverbindung wie unserer auch dazu.

es ist so schön, dass es dich gibt, meine abla! danke für all die langen und treuen jahre unserer freundschaft und verbundenheit. und hey: diese unendlichen stunden, die ich mit dir beim friseur verbracht habe, das schweißt halt auch zusammen. fürs leben! 🙂

und nun möchte ich das wort an meine silke übergeben – sie, ihr mann tim und ihre zwei tollen jungs leben und arbeiten nämlich seit einigen monaten auf der wohl coolsten baustelle stuttgarts und verwirklichen dort ein unglaubliches wohnprojekt. stuttgart21 kann definitiv einpacken! euch viel spaß beim lesen, staunen und entdecken ihrer reise!

un besito!
eure trickytine ♥

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Unsere Reise begann bereits vor 12 Jahren, als Tim und ich aus unserer kleinen Altbau-Butze im Stuttgarter Westen wegen Eigenbedarf raus mussten. Wir hatten uns beide gerade selbständig gemacht und waren ziemlich verzweifelt. Ein Bekannter vermittelte uns den Kontakt zu dem damaligen Besitzer unseres Drei-Parteien-Hauses. Ein echt cooler Typ, der uns eine komplette Etage mit 211qm Lagerfläche zu einem super Preis gab. Dazu kam noch ein großer, von der Wohnung aus begehbarer Keller. Ganz früher waren hier wohl eine Brauerei, eine Druckerei und das Rote Kreuz untergebracht. Ja, und dann kamen wir…

Wir hatten hier unsere Grafikbüros, die uns Raum gaben beruflich zu wachsen, und mein Atelier, in dem ich einige Ausstellungen plante, nächtelang an meinen Bildern arbeitete und immer dankbar war für den Platz, den mir diese Wohnung schenkte, um mich zu entfalten. Tim gründete hier den Musikverlag soundtaxi, der mittlerweile Musik in alle Welt lizensiert. Nicht zu vergessen, unsere wundervollen Kinder von 3 und 6 Jahren, die hier heranwuchsen.

Nach zehn Jahren, die wir bereits in der Wohnung lebten, wurden wir letztes Jahr stolze Wohnungseigentümer. Ich weiß noch ganz genau, wie ich mir immer ausgemalt hatte, was man mit der Wohnung alles machen könnte, wenn sie uns gehören würde! Vielleicht hört es sich ja komisch an, aber ich habe schon damals genau gespürt, dass diese Wohnung etwas Besonderes für uns ist.

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Bisher bestand die Wohnung aus zwei großen, offenen Räumen, einer alten, runtergerockten Küche, einem dreieckigen Schlafzimmer, einem Mini Bad und einem kleinen Kinderzimmer. Jetzt wollten wir unbedingt eine neue Aufteilung und viel Stauraum – keine verschenkten Flächen mehr! Da wir in der Zeit des Umbaus auf der Baustelle wohnen sollten, musste ein handfester Plan her. Mit unseren Architekten Iris und Sebastian Schott, erarbeiteten wir einen Bauplan für eine ca. dreimonatige Bauphase. Wir bestellten uns wochenlang Handwerker, um die Gewerke zu verteilen und die Kosten abzuschätzen. Im Juni 2016 ging die Abenteuerreise dann los!

Ja, wir leben tatsächlich mitten auf einer großen Baustelle – in einer Handwerker-WhiteRabbit-Baustellen-Wohngemeinschaft – nur getrennt durch eine Staubwand!

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Wie das geht? Hier die Fakten:

Es wird in zwei Bauabschnitten gebaut. Das heißt, es wird erst die eine Hälfte fertig gestellt, dann die andere. Alles wird ständig umgeräumt. Wer sich hier nicht auf neue Wohnsituationen einstellen kann, hat verloren.

In der ersten Bauphase befanden sich Bad und Toilette auf der Baustellenseite. Der absolute Wahnsinn! Von Privatsphäre keine Spur. Die ganze Familie schlief in einem Bett, dementsprechend waren die Nächte nicht so erholsam. Da hatte man nachts einige Male einen Fuß im Gesicht! Die Fenster wurden mit Malervlies abgehängt und es war alles voller Staub. Unser ganzes Leben fand in einem Zimmer statt!

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Vor allem morgens war bei uns einiges los! Kaum aufgewacht, standen schon die ersten Handwerker in der Tür. Und mit ihnen der Baulärm und Zigarettenrauch! Dann kam meistens schon der Architekt und es wurden Sachen besprochen. Manchmal  stand ich zähneputzend mittendrin, mit Zahnpasta verschmiertem Gesicht. Oder musste mich schnell hinter dem Bett verstecken, um mich fertig anzuziehen!

Abends, wenn Ruhe einkehrte, ging ich auf die Baustelle rüber und schaute mir genau an was sich über den Tag so alles verändert hatte. Das ist heute auch noch so. Mache ein paar schöne Fotos für meinen Instagram-Account und denke über meinen Wohnprojekt-Blog whiterabbitliving nach, an dem ich gerade arbeite. Hier werde ich über den Weg und die Entwicklung vom Bürolager zum schicken Loft berichten. Und natürlich über unseren WhiteRabbit, der uns immer wieder schallend zum Lachen bringt und für all unsere Träume und Ziele steht, alles möglich macht und unsere Handwerker auf Trapp hält! Mit einer ordentlichen Portion Big-WhiteRabbit-Humor läuft es einfach besser!

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Im Moment befinden wir uns in der zweiten Bauphase. Die erste Hälfte wurde fertig gestellt, bis auf ein paar Feinheiten, die noch erledigt werden müssen. Wir sind mit Sack und Pack in die bereits neu aufgeteilte und frisch renovierte Hälfte gezogen. Jetzt hat jeder von uns endlich seinen eigenen Bereich und wir haben ein traumhaftes Bad, in dem fast jeden Abend ein Schaumbad genommen wird und auch machmal wilde Piraten ihr Unwesen treiben!

Eine faszinierende Verwandlung zweier großer Lagerräume, plus Kellerausbau in über 270 qm komfortablen Wohnraum für die ganze Familie. Wichtig war uns noch, dass die Wohnung so konzipiert wird, dass man sie auch in zwei oder sogar drei eigenständige Wohnungen aufteilen kann. Zeitlich und finanziell, stehen wir nicht ganz wie geplant da. Allerdings gab es auch nachträglich Änderungen und Entscheidungen, die das beeinflußt haben, wie z.B. neuer Parkett, Kellerausbau, Terrasse und zwei Urlaube mit der ganzen Familie. Im Moment wird bei uns eine neue Küche eingeweiht, Landhausdielen verlegt, Wände gestrichen, ein Podest geplant und noch vieles mehr!

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

Unsere Reise ist noch lange nicht zu Ende. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie die zweite Bauphase enden wird und welche Möglichkeiten all die neu gewonnenen Lieblingsplätze unserer Familie bieten werden.

Kommt mich doch einfach mal auf meiner Instagram-Seite besuchen und schaut bei uns rein! Es tut sich ständig was! Ihr seid alle herzlich willkommen!

Liebe Grüße!
Eure Silke

whiterabbitliving trickytine umbau stuttgart loft

0 kommentar

Trickytine 28. Oktober 2016 - 16:12

….bin auch SO gespannt! danke für deinen lieben besuch, sarah <3 happy weekend!

Reply
Sarah Honsálek 28. Oktober 2016 - 9:32

Sehr cool, liebe Silke! Danke für den schönen Bericht. Ich bin schon gespannt, wie es bei euch auf Instagram weitergeht. 🙂 LG Sarah (’s Greenfield)

Reply
Trickytine 24. Oktober 2016 - 17:25

meine liebe karin! ja, da hast du sowas von recht! silke und ich, das ist eine ganz besondere lovestory <3

schön, dass du so lieb virtuell händchen gehalten hast, und mit deinem humor und guten gedanken da bist! du bloggermuddi du!

dicke besitos!
das trickytinsche 🙂

Reply
Silke Hummel 23. Oktober 2016 - 23:31

ich freu mich wirklich ganz besonders, dass dir mein beitrag gefällt! 🙂
du bist toll petra, vielen lieben dank! …und hey klar, ohne dich wird nicht gefeiert! 🙂

Reply
Petra Greger 23. Oktober 2016 - 19:17

YEAHHHH! Abgesehen davon, dass dieses Urlaubsgedöns eine super Idee ist: Ich liebe die Bilder von der WhiteRabbitBaustelle, jetzt noch mit Worten 😀
Eines habt ihr zwei Süßen gemeinsam: guten Geschmack und eine gute Schreibe. Weiter so und wenn die Einweihungsparty steigt, will ich dabei sein. Jahaa, ich würde dann auch die Schuhe vorher ausziehen 😉

Reply
Silke Hummel 23. Oktober 2016 - 19:09

liebe karin, dass ist so lieb von dir! und ja, das mit dem baustaub ist echt nicht ohne! ich möchte dir für deine lieben worte danken und auch dafür, dass du mich auf instagram mit deinem lustigen humor immer zum lachen bringst.
du bist toll!
dickes bussi von mir und meinem hasen 🙂

Reply
Silke Hummel 23. Oktober 2016 - 18:16

hallo ina! schön, dass es dir gefällt!
welch ein zufall, und toll, dass wir uns jetzt online kennengelern haben, obwohl wir jahrelang nachbarn waren! 🙂

Reply
Silke Hummel 23. Oktober 2016 - 18:13

vielen lieben dank stefan! ‚in dust we trust‘ der ist gut! 🙂

Reply
Ina Eger 23. Oktober 2016 - 13:30

Liebe Silke,
ich bin immer noch ganz begeistert was da in unserem „alten Hinterhof“ entsteht. Meine alten MItbewihner haben nicht schlecht gestaunt, als ich ihnen die ersten Instagram Bilder gezeigt habe. Ganz toll, was Ihr da auf die Beine stellt. Liebe Grüße

Reply
Stefan Stemmler 23. Oktober 2016 - 11:48

Ah Silke du bist auch gespannt, wie ein Flitzebogen ��� Ihr habt ja echt ne Megabude. Wir haben das für 2 Parteien erstanden. Bin schon gespannt auf deinen Blog!
Ein schöner Bericht.
Viel Erfolg weiterhin oder wie der Renovierer sagt: „In dust we trust!“
Liebe Grüße

Stefan

Reply
Lisbeths 23. Oktober 2016 - 9:37

Liebe Silke Hummel,

was für eine knaller Wohnung, Haus, Studio, Loft, Bude, Butze, Apartment, Stube mega schönes Heim! Ich weiß, was es bedeutet im Baustaub zu leben. Das ist nicht jedermanns Sache, man wird aber sehr belohnt. Ihr habt einen großartigen Geschmack, tolle Freunde und nen knuffigen weißen Hasen an eurer Seite.
Ich wünsche euch nichtrauchende Bauarbeiter für Phase zwei und ne Staubfee die heimlich nachts bei euch alles wegwedelt.

Ganz liebe Grüße aus dem Norden,

Karin Buhl

Liebste Tricky,

deine Freundin Silke darf sich glücklich schätzen dich an ihrer Seite zu haben! Und du hast großes Glück, dass Silke dich schon über so viele Jahre begleitet. Forever 29…

#wirvier

Reply
Silke Hummel 23. Oktober 2016 - 9:37

Danke liebe Franziska, das freut mich sehr!

Reply
Franziska Rauschgold 23. Oktober 2016 - 9:07

Vielen vielen lieben Dank an Silke für den tollen und spannenden Bericht! Ich bin ganz gespannt auf den zweiten Teil eurer Reise und das Resultat am Ende! Und wünsche euch viel Durchhaltevermögen!�

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen