kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

Gefüllte Kalbsinvoltini, Balsamico Schalotten, knusprig gebratene Petersiliengnocchi

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

adventssonntage, heiligabend, weihnachten, silvester…da stehen uns einige festlichen events bevor, die allesamt mit schönen stunden mit familie und freunden und natürlich gutem essen verbracht werden wollen. falls ihr auch schon mit eurer menüplanung für den dezember beschäftigt seid, möchte ich euch heute zu gerne eine tricky inspiration mitgeben: köstlich gefüllte kalbsinvoltini, mit knusprigen petersiliengnocchi und herrlich aromatischen balsamico schalotten.

das tolle und unkomplizierte an diesem gericht ist: die schalotten, die gnocchi, ja selbst die involtini könnt ihr ganz gechillt vorbereiten, und während eure gäste ihr erstes glas wein trinken, schmeißt ihr gechillt die vorgekochten gnocchi und kalbsröllchen in die pfanne und schenkt euch selbstverständlich auch ein glas wein ein. salute ihr lieben!

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

balsamico schalotten sind einfach immer gerne gesehen auf dem teller!

zwiebeln bzw. schalotten mit balsamico einzukochen ist eine hervorragende und absolut köstliche idee! ihr kennt diese kombination sicher schon von meinem alltime favorit, der roten zwiebelmarmelade. super passt diese übrigens auch zum steaksandwich. zu dem heutigen gericht gibt es geviertelte schalotten, eingekocht mit portwein, thymian, zimt und dem tino tipico aceto balsamico von meinem partner mazzetti. den tino tipico verwende ich sehr gerne zum einlegen oder einkochen. der mazzetti balsamico stammt aus modena und wird auch hier abgefüllt. der tino tipico reift davor mindestens zwei monate in eichenholzfässern und wird aus traubenmost der lambrusco- und trebbianotraube hergestellt.

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

Rezept: gefüllte Kalbsinvoltini, Balsamico Schalotten, knusprig gebratene Petersiliengnocchi

für zwei (hungrige) personen

petersiliengnocchi
500 g mehlig kochende kartoffeln
1 bund petersilie (ca. 50 g)
zitronenabrieb von einer halben biozitrone (vorher heiß abgewaschen)
2 eigelb
125 g weizenmehl typ 405
zum würzen: etwas fleur de sel, muskatnuss gerieben
zum anbraten: 2 EL butterschmalz

balsamicoschalotten
3 EL olivenöl
250 g schalotten
1 EL (gestrichen) brauner zucker
1 TL (gestrichen) fleur de sel
1 zimtstange
1 lorbeerblatt
75 ml mazzetti balsamico tino tipico
50 ml portwein
2 zweige frischer thymian

gefüllte kalbsinvoltini mit mozzarella, parmaschinken, getrockneten tomaten und salbei
4 kalbsschnitzel à ca 150 g, zu belegen mit je:
1 scheibe parmaschinken
2 scheiben mozzarella halbiert
2 getrocknete tomaten, in öl eingelegt
2 salbeiblätter
2 EL butterschmalz
zum würzen: fleur de sel und frisch geriebener pfeffer

  1. kartoffeln in der schale weich kochen, dann gut ausdampfen lassen und die kartoffeln schälen
  2. die gekochten, lauwarmen kartoffeln durch eine kartoffelpresse geben
  3. petersilie waschen, ausschütteln, die blätter von den stielen zupfen und fein hacken
  4. gehackte petersilie, zitronenabrieb, eigelb, mehl und gewürze zu den kartoffeln geben und mit den händen zu einem geschmeidigen teig verarbeiten – sollte er zu sehr kleben, noch etwas mehr mehl zugeben
  5. einen großen topf mit wasser aufkochen lassen, reichlich salz zugeben und auf mittlere hitze stellen, so dass das salzwasser nur noch simmert, eine arbeitsfläche mit reichlich mehl bestäuben
  6. den kartoffelteig auf das mehl geben, und in drei gleich große teile zerschneiden
  7. jede davon mit den händen zu einer großen wurst rollen, und mit einem messer in münzgroße stücke schneiden
  8. in diese mit einer gabel von beiden seiten das typische gnocchimuster eindrücken, und die gnocchi portionsweise in das siedende salzwasser geben und gar ziehen lassen
  9. sobald die gnocchi nach oben geschwommen kommen, noch eine minute länger ziehen lassen und dann mit einer schaumkelle herausnehmen und auf einem gitter abtropfen und auskühlen lassen – dabei platz zwischen den gnocchi lassen, sonst kleben sie leicht zusammen
  10. eine bratpfanne mit butterschmalz schmelzen lassen, und die gnocchi portionsweise darin goldbraun anbraten
  11. olivenöl erhitzen
  12. schalotten schälen, halbieren, vierteln und im olivenöl glasig anschwitzen
  13. zucker dazugeben unter rühren karamellisieren lassen
  14. mit dem balsamico und portwein ablöschen
  15. zimtstange, fleur de sel, lorbeerblatt und thymian dazugeben
  16. ca. 10 min bei mittlerer hitze schmoren lassen, bis die flüssigkeit eingekocht ist
  17. die flachen kalbsschnitzel auf ein holzbrett legen, die innenseite sanft salzen und pfeffern
  18. mit einer scheibe parmaschinken, mozzarellascheiben, getrockneter tomate und salbeiblättern belegen und vorsichtig zusammenrollen, die involtini mit einem zahnstocher verschließen
  19. eine pfanne mit butterschmalz darin erhitzen, den ofen auf 160 grad umluft vorheizen
  20. die involtini im heißen fett von allen seiten scharf anbraten, und dann die pfanne mit den involtinis direkt in den vorgeheizten backofen geben
  21. die kalbsröllchen bei 150 grad umluft ca. 8 – 10 minuten fertig garen lassen

anrichten:

  1. speiseteller vorwärmen
  2. die gebratenen gnocchi auf die teller verteilen, die involtini aus dem ofen nehmen, den zahnstocher entfernen und diese in der mitte aufschneiden und nach wunsch etwas vom fleischsaft aus der pfanne darüber träufeln
  3. den teller mit den balsamico schalotten und etwas flüssigkeit von ihnen verzieren und genießen
  4. nach geschmack noch etwas frischen pfeffer, rote pfefferbeeren oder fleur de sel auf das gericht geben

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

kalbsinvoltini balsamico schalotten trickytine

habt ihr lust auf weitere rezeptideen mit mazzetti essig?

dann klickt euch gerne hier weiter zu gebratener salsiccia mit kartoffelstampf und apfelessig, steinobst caprese oder zum köstlichen schichtdessert im glas mit amaretti, ricotta-vanille-crème, balsamico-portwein kirschen.

herzliche sonntagsbesitos und einen schönen ersten advent!
eure trickytine ♥

p.s. kaum hatte ich den letzten schuss des sets mit der kamera gemacht, klopfte es plötzlich an der studiotür und meine freundin silke stand vor der tür. ich lud sie also direkt an das set ein, rückte ihr den stuhl zurecht und wir plauderten, während sie die kalbsinvoltini verkostete. der vote von juror silke: „sehr lecker!“ und „ich muss jetzt öfter spontan im studio vorbeikommen.“ ♥

DIESER BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT MEINEM PARTNER MAZZETTI ENTSTANDEN. GRAZIE MILLE FÜR DIE KÖSTLICHE UND VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT!

4 kommentare

Trickytine 4. Dezember 2017 - 10:57

die weihnachtsengel sind per express mit einer tricky foodlieferung nach hittisau unterwegs 😉 ganz liebe adventsgrüße an euch drei und habt eine schöne und kuschelige zeit in eurem traumhaften zuhause! <3 & xxx & <3

Reply
Brigitte Schwarz 3. Dezember 2017 - 21:11

Genauso könnt ich mir unser Weihnachtsessen vorstellen. Hört sich köstlich an! Und diese Fotos!! Tine!!!!

Reply
Trickytine 3. Dezember 2017 - 16:19

mein weltbester food juror! ich muss immer noch lachen, wie du direkt – zack! – im set saßt! 😀 <3

Reply
White Rabbit Living 3. Dezember 2017 - 11:58

unfassbar lecker! ❤️

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen