rotwein birne burrata trickytine

Burrata Eis mit in Rotwein, Portwein, Rosmarin und Zitrone pochierten Birnen für meine vier fantastischen Foodistas

Print Friendly, PDF & Email

meine vier foodistas…ich mag ja jede einzelne von ihnen sehr gerne! wir besuchen uns oft und treu, und laden uns auch immer zu all unseren festivitäten ein. dieses jahr haben sie mich ganz toll während meiner reise hier auf dem blog vertreten, letztes jahr habe ich ihnen zum ersten bloggeburtstag in sekt versunkene popsicles mit hicks mitgebracht – und heute: da darf ich den mädels wieder gratulieren, und zwar zum zweiten blogbirthday! ladies: ihr seid wirklich der wahnsinn, und ich finde es unglaublich, was ihr in den zwei jahren auf die beine gestellt habt – und ihr wurdet zurecht für eure leidenschaft, euren fleiß und eure zusammengehörigkeit mit viel erfolg belohnt!

ich freue mich von herzen für und mit euch, und finde, eure schönen zwei jahre sollten wir dringend mit ein paar kalorieren befeiern! deshalb gibt es heute für euch ein eis der speziellen sorte: und zwar auf basis von burrata, dem herrlichen käse aus apulien. klingt abgefahren? schmeckt noch abgefahrener! und dazu gibt es – auch, um unsere kleine tradition für den kleinen boozy kick aufrecht zu erhalten – in rotwein pochierte birnen.

das rezept und die ganze story gibt es heute bei meinen vier tollen mädels – also klickt euch rüber, und richtet einen ganz lieben tricky gruß von mir aus, ok?

un besito & euch einen wunderschönen sonntag!
eure trickytine

burrata eis pochierte rotweinbirne rosmarin trickytine

burrata eis pochierte rotweinbirne rosmarin trickytine

burrata eis pochierte rotweinbirne rosmarin trickytine

burrata eis pochierte rotweinbirne rosmarin trickytine

burrata eis pochierte rotweinbirne rosmarin trickytine

burrata eis pochierte rotweinbirne rosmarin trickytine

 

 

 

2 kommentare

Trickytine 11. Januar 2017 - 17:34

meine tanja, ich sehe gerade uns fünf mädels in deluxe jogginghosen auf dem sofa sitzen, umringt von dessert, champagnerflaschen und nagellackfläschchen. am besten, wir laden noch karin und gitte inkl. josefine zu uns ein, dann sind wir komplett 🙂

danke nochmals, dass ich dieses jahr wieder bei eurer party dabei sein darf und ihr so geduldig mit mir wart! mir bedeutet das viel, denn dieses mal war ich ja wirklich ein bissle „tricky“… gell? 🙂

einen ganz dicken schmatz!
deine tine <3

Reply
Tanja Farwick 9. Januar 2017 - 15:59

Liebste Tine,
du bereicherst jede Bloggeburtstagsparty oder welch andere Sause, so viel ist klar!
Toll dass du auch zu unserem zweiten Jahrestag wieder mit von der Partie bist. Unseren Geburstag mit ein paar Kalorien zu feiern klingt ganz nach unserem Geschmack, denn was gibt es besseres als im Schlabberluck, den Tag nach einer guten Party auf dem Sofa sitzend mit einer riesen Schüssel Burrata-Eis zu verweilen. Ich denke dass ich ein hevorragender Plan. Die in Rotwein pochierten Birnen knabbern wir am Abend einfach ratz fatz weg. 😉
Ich freu mich auf ein weiteres Jahr mit dir und all deinen tollen Ideen und Inspirationen.
Besitos
Tanja

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen