Passionfruit Mojito trickytine

Virgin Tonka & Passionfruit Mojito – sommerlicher alkoholfreier Cocktail

virgin mojito. oder: manchmal braucht es nichts hochprozentiges.

wenn ich an einen sommerlichen cocktail denke, dann gehörte da bisher immer ein splash guter rum rein. oder ein schuss vodka. womöglich auch ein schucker wermut. und natürlich auch total gerne mein tricky alltime buddy, der gin.

heute bringe ich euch einen ultraköstlichen mojito mit, der tatsächlich ganz ohne alkohol auskommt. und ihr werdet bei diesem drink überhaupt nichts hochprozentiges vermissen, das verspreche ich euch!

passionsfrucht meets tonkabohne

zwei meiner absoluten koch- und back no brainer vereint zu einem bombastischen sirup. leute, das macht wirklich freude im glas! ich liebe passionsfrucht ja sehr, selbst wenn sie ein wenig froschlaich anmutend aussieht. die besten passionsfrüchte habe ich bei meinen reisen rund um den äquator gegessen. aber mittlerweile findet man auch ganz tolle und aromatische exemplare in deutschland. meine habe ich aus der markthalle in stuttgart. und da ich leider immer noch keinen weg gefunden habe, den tonkabaum rund um den neckar anzusiedeln, habe ich dort auch direkt nochmals eine ration tonkabohne bei meinem gewürzdealer mitgenommen.

ein alkoholfreier cocktail, der richtig freude macht!

dieser virgin tonka & passionfruit mojito ist perfekt für eure nächste grillparty, laue sommerabende im garten oder auch toll als erfrischung zwischendurch. und psssst…wer unbedingt möchte, mogelt seinem virgin mojito einfach einen schluck guten rum unter. die jungfräuliche mojito göttin wird sicherlich ein auge zudrücken, gell?

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

Rezept Virgin Tonka & Passionfruit Mojito

für vier personen 

für den passionsfrucht & tonkabohnen sirup:
500 ml orangensaft mit passionsfrucht
100 ml wasser
125 g zucker
saft von einer halben limette
1/2 passionsfrucht, ausgelöffelt
1 kleine tonkabohne gerieben

für den virgin mojito:
passionsfrucht tonkabohnen sirup
4 stängel frische minze, gewaschen
crushed ice
ein nicht zu süßes tonicwater
einen spritzer limettensaft

zum anrichten:
limette in scheiben geschnitten
frische minze
passionsfrucht ausgelöffelt
vier hohe cocktailgläser

  1. den orangensaft mit wasser und zucker in einen topf geben und unter rühren bei mittelstarker hitze einmal aufkochen lassen, bis sich der zucker gelöst hat
  2. dann den limettensaft, das passionsfruchtmark und die geriebene tonkabohne zugeben
  3. den sirup etwa 20 minuten bei mittelstarker hitze und einem auge darauf (ab und zu rühren hilft auch) sirupartig einkochen lassen
  4. dann auf ein sieb in eine sterilisierte flasche abfüllen
  5. die cocktailgläser kurz in den froster stellen, damit sie zum servieren schön kühl sind
  6. in jedes glas etwas von dem passionsfrucht tonka sirup und einen spritzer limettensaft geben (menge nach belieben und wie süß man seinen virgin mojito mag)
  7. je glas einen stängel minze zugeben und mit einem holzstößel die minze sanft in den sirup drücken, das ganze kurz ziehen lassen
  8. mit crushed ice und tonicwater auffüllen
  9. mit einer scheibe limette, frischer minze und etwas ausgelöffelter passionsfrucht servieren
  10. cheers!

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

mojito mi amor

woher kommt denn der mojito ursprünglich? aus kuba! gemeinsam mit seinem brasilianischen bruder, dem caipirinha, eroberte er in den 90ern die bars der welt und wurde zum kult cocktail. dieser siegeszug war seinem ruf aber nicht unbedingt zuträglich. der mojito wurde so etwas wie die acai bowl der cocktailkarten: super trendig und hauptsache acai ähhh rum drin. die qualität der zutaten und eine gute zubereitung kamen da rasch ins hintertreffen.

wenn man aber sein originalrezept anschaut, kommt er total frisch, schlank und easy daher: guter weißer rum. einen spritzer limettensaft. sanft angedrückte minze. weißer rohrzucker. soda. that’s it!

virgin cocktail meets trickybackyard

meinen virgin mojito genoss ich übrigens in der mittagspause in unserem kuscheligen begrünten hinterhof. während des shootings bemerkte ich, wie ich heimlich und sehr akribisch vom nachbarbalkon aus während des kompletten shoots beobachtet wurde. womöglich ging dem interessierten nachbarn folgendes durch den kopf: „boah ey, die fotografiert am hellichten tag cocktails! und jetzt setzt die sich da auch noch lässig in ihre neumodischen sofas! und trinkt den cocktail tatsächlich leer! boah, die zieht sogar beide weg! die muss ja ein leben haben! was wohl ihr chef dazu sagt?!“

(seht ihr die tricky vor eurem inneren auge, herrlich amüsiert in sich rein grinsend und großen spaß habend?) 🙂

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

virgin mojito tonka passionfruit cocktail trickytine

super freshe besitos!
eure trickytine ♥

 

das könnte dir auch gefallen

Kommentar verfassen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen