Porsche Trip trickytine

Roadtrip durch die #porscheheimat Baden-Württemberg in meinem Traumauto

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEIRAG ENTHÄLT WERBUNG]

i am a 0711 porsche girl!

als echtes stuttgarter mädle mag ich schöne autos ja wahnsinnig gerne! womöglich liegt das einfach in meinen schwäbischen genen, besonders autoaffin zu sein. kein wunder, bei all den großartigen weltmarken der automobilbranche, die hier ansässig sind. und ja, seit ich denken kann bin ich ein echtes porsche girl! ich meine, gibt es ein auto, das sexyere kurven, die wohl schönste hinter(n)ansicht sowie einen röhrenden sound hat, der das aufregendste autobauchkribbeln aller zeiten verursacht?

könnt ihr euch also vorstellen, wie ich dezent ausgeflippt bin, als meine freunde von tourismus baden-württemberg auf mich zukamen und mich fragten, ob ich lust auf einen roadtrip über die schönsten straßen baden-württembergs hätte und das ganze in einem traumhaften carrera 911 aus dem porsche museum….seht ihr die tricky mit leichter schnappatmung vor freude vor eurem inneren auge?!

porsche trip baden-württemberg trickytine#visitbawu und erobere mit uns die schönsten straßen meiner heimat

begleitet wurden wir von bene und vivi, die uns vier aufregende tage lang von einem begleitwagen aus ziemlich rasant und actionreich filmten. bei der ersten „car 2 car“ szene fuhr ich mit reichlich röhrendem porsche tempo bis auf wenige meter dem filmteam hinterher, ließ mich wieder zurückfallen, überholte und ließ mich überholen. so verrückte fahrszenen bin ich aus dem alltäglichen stuttgarter stadtverkehr natürlich nicht gewohnt – und schon gar nicht in solch einem absolut traumhaften klasse wagen! aber mein porsche hüllte mich ab der ersten sekunde, in dem ich in seinen eleganten lilafarbenen ledersitzen saß, voll und ganz ein. ich fühlte mich total wohl und sicher und genoss einfach das mega fahrgefühl in meinem amethystfarbenen porsche 911. es war fast eine art magische symbiose und ein absolutes vertrauen in uns, die wir zwei miteinander schlossen.

kommt ihr mit zu unserem roadtrip über die schönsten straßen meiner heimat? wir besuchen schöne städte, sehen malerische landstraßen, fahren durch grüne wälder und über kurvige bergstraßen. und natürlich geben wir zwischendurch auch ordentlich gas, aber das ist eh klar, gell! (und das coole video seht ihr natürlich auch, nachdem ihr euch schön durch den beitrag gelesen habt) 🙂

porsche trip baden-württemberg trickytine

Tag 1: Stuttgart – Neckar – Heidelberg

unser trip startete am ursprungsort von porsche, nämlich in zuffenhausen direkt am porsche museum. bei unserem schätzchen handelte es sich um einen amthyst-farbenen (diese farbbezeichnung alleine ist schon so aaaahhhh ♥) porsche 911 der 964-edition aus dem jahr 1992. lustig, da hat das porsche team doch glatt ein modell aus meinem geburtsjahr herausgesucht 😉 und ich kann nur sagen: wow! nicht nur ich, sondern unser ganzes team war sofort schwer verliebt in dieses wunderschöne cabriolet!

anstatt auf schnellstem weg über die autobahn nach heidelberg zu düsen, nahmen wir uns etwas mehr zeit und klapperten entlang des neckars mehrere kleine städtchen ab. unser erster stop war die burg hornberg in neckarzimmern, hoch oben über dem neckar trohnt dort eine beeindruckende burg mit einem traumhaften ausblick! haltet dort auf jeden fall an, trinkt einen kaffee im restaurant oder kauft ein paar flaschen wein in der ansässigen weinhandlung.

weiter ging es in richtung weinheim und seine malerische altstadt. den ultimativen ausblick über das schnuckelige weinheim bietet übrigens die wachenburg, der wir ebenfalls einen kurzen besuch abstatteten, bevor es weiter zum letzten stopp des tages nach heidelberg ging. in heidelberg gönnten wir uns abends einen aperitivo in den einladenden straßen der altstadt. ein dankeschön geht hier übrigens an den netten wirt von der weinstube burkhardt, der unsere teller extra hübsch anrichtete und uns sehr gastfreundlich empfing.

die adressen für euren besuch:

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

tag 2: Heidelberg – Schloss Neuweier – Baden-Baden

das heidelberger schloss ist eines der absoluten must-see’s der stadt. mit einer imposanten anlage und einem fantastischen blick über den neckar lädt es zum verweilen ein. entsprechend vielen menschen werdet ihr dort oben jedoch begegnen, denn das schloss ist wirklich ein hotspot für touristen aus aller herren länder. das schloss heidelberg nennt sich selbst übrigens die „berühmteste ruine der welt“. der erste teil des schlosses wurde bereits im 13. jahrhundert erbaut und über die nächsten jahrhunderte hinweg weiter vergrößert. die beeindruckende parkanlage wurde von den kurpfälzern zu beginn des 17. jahrhunderts angelegt und lädt auch heute noch zu einem päuschen ein. da das schloss heidelberg im 30-jährigen krieg und durch mehrere unwetter stark beschädigt wurde, verlegten die kurfürsten ihren wohnsitz ins nahe gelegene mannheim und die ruine des schlosses diente fortan vor allem als romantisches denkmal und inspiration für künstler, dichter und reisende.

weiter ging es in richtung baden und richtung weinberge. auf schloss neuweier durften wir den porsche quer durch die wunderschönen weinberge spazieren fahren. aka: vollgas durch die weinreben mit allerschönstem blick! mit drei flaschen wein direkt vom winzer im gepäck machten wir uns auf in richtung unseres tagesziels baden-baden.

das roomers in baden-baden ist ein sehr lässiges und unprätentiöses hotel, auf das wir uns alle extrem freuten! die kombination aus luxuriösem ambiente, cooler einrichtung und den freundlichen, entspannten mitarbeitern ist wirklich etwas ganz besonderes. dank des sommerlichen wetters während unseres trips, genossen wir den abend auf der coolen rooftop bar, die mit pool, super bequemen sofas und einem wahnsinns blick über baden-baden unser lieblingsspot wurde. das konzept dieses hotels ist wirklich einzigartig und das merkt man an jeder ecke. überall hängen kunstwerke des offenburger künstlers stefan strumbel, der klassische schwarzwaldmotive super cool und modern interpretiert – ein echter hingucker! unsere gerichte wurden uns direkt auf der dachterrasse serviert. unser aller favorit: die pommes frites mit hausgemachter trüffel mayonnaise – fantastisch gut! plant unbedingt einen kleinen abstecher in den spa-bereich ein, der hat nebst tollen relaxliegen und einem jacuzzi eine kleine wodka bar. tricky wellness ganz nach meinem geschmack!

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

tag 3: baden-baden – schwarzwaldhochstraße – offenburg

ganz früh morgens setzten wir unseren roadtrip fort. bei strahlendem sonnenschein durchquerten wir den schwarzwald über die b500, auch genannt die schwarzwaldhochstraße, bis offenburg. die strecke führt vorbei an gipfeln wie dem der hornisgrinde und tiefblauen seen wie dem schwarzenbach-stausee und dem mummelsee. ein echter geheimtipp ganz am ende der schwarzwaldhochstraße ist die retro-tankstelle am kniebis kurz vor freudenstadt. dort ist alles stilecht wie in den sechziger jahren gestaltet und man wartet eigentlich nur darauf, dass „die drei von der tankstelle“ herauskommen, um dein auto aufzutanken. ein sehr cooles zwischenziel und auf jeden fall einen besuch wert!

auf den bergigen und kurvigen straßen konnte unser porsche mal richtig zeigen was in ihm steckt und es kribbelte so herrlich im bauch, mal richtig aufs gaspedal zu treten und den sound zu genießen! so geht echter fahrspaß und von mir aus hätten wir auch noch bis ans ende der welt fahren können. (versorgt mit einem guten vesper und schwarzwälder schinken, versteht sich).

nach einer rasanten fahrt den schwarzwald hinunter kamen wir im renchtal, genauer in oberkirch an. dort besuchten wir die weinstube julius renner. diese steht im renchtal seit mehr als siebzig jahren für spitzen weine direkt aus der region. den reben des weinguts renner statteten wir bei einer rasanten fahrt rund um oberkirch und durch das renchtal ebenfalls noch einen kurzen besuch ab.

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

tag 4: offenburg – schiltach – triberg

am letzten tag hieß es nochmals: vollgas geben und das ganze herrliche potential unseres porsche auskosten! die traumhaften kurvigen straßen des schwarzwalds eignen sich perfekt dafür, die reifen quietschen und den heckspoiler ausfahren zu lassen – und das mit offenem verdeck und bei tollem sonnenschein! von offenburg aus ging es über das wunderschön restaurierte gengenbach (ein traum für alle fachwerk-fans) ins nicht weniger hübsche schiltach. in diesen beiden städtchen erwartet euch wirklich die volle ladung schwarzwald-feeling. abgesehen von den grünen, dichten wäldern, welche die gegend dominieren, findet ihr dort wunderschön restaurierte fachwerkhäuser, kopfsteinpflaster und kuckucksuhren an jeder ecke. ein besonders toller kuckucksuhren-spot ist das haus der schwarzwalduhren auf der strecke nach hornberg. die größte uhr dort ist über 10 meter hoch, sodass ihr die vielen details und figuren der schwarzwalduhr in lebensgröße betrachten könnt.

auf schloss hornberg in der nähe von triberg gönnten wir uns standesgemäß ein ordentliches stück schwarzwälder kirschtorte. dieser klassiker, bestehend aus schokoladenbiskuit, getränkt mit schwarzwälder kirschwasser und gefüllt mit kirschkompott und vanillesahne, ist ein must-eat bei einem besuch in baden-württemberg! auf dem blog findet ihr natürlich auch eine tricky umsetzung des klassikers, nämlich einen köstlichen black forest brownie mit portweinkirschen, vanille creme fraiche und pistazienkrokant.

ok, die vielen kalorien trösteten uns auch ein bisschen darüber hinweg, dass wir nachmittags in triberg unseren porsche abgeben mussten. da übergab ich mein schätzchen nämlich an susi und katrin, denn die beiden führten den roadtrip für die nächsten tage über den bodensee zu ende. schaut doch bei den beiden ladies vorbei, welche abenteuer sie mit unserem schmuckstück erlebt haben!

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

porsche trip baden-württemberg trickytine

es ist große heimat & porsche liebe!

für mich ist mit dem baden-württemberg trip in diesem traumporsche ein echter tricky traum in erfüllung gegangen und die tage bleiben unvergesslich! danke dafür, liebes tourismus baden-württemberg & porsche museum team!

ok, was ich dazu noch ergänzen muss: leider bin ich jetzt auch fürs leben versaut, was das unvergleichliche fahrgefühl angeht. als ich das erste mal wieder in meinem auto saß, gab ich ein paar mal extra viel gas und vermisste das sexy röhren und das edle leder interior, welches so gut zu meinem nagellack passte, doch schmerzlich. aber hey, womöglich vermisst mich mein amethystfarbener porsche ja auch ein bisschen und wir sehen uns bald wieder ♥

eure trickytine

p.s. danke an vivi und bene von zadäsch für die rasanten vier tage und die genialen videos! danke an hanna und teresa für den spaß und den top support! und danke an kuno werner für den 24 stunden s.o.s. einsatz!

porsche trip baden-württemberg trickytine

 

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen