tricky-dish-wish äpfel

tricky-dish-wish! wünscht euch was schönes mit….äpfeln!

gestern früh wachte ich auf, und hatte diese eine idee im kopf, die mich nicht mehr los ließ! (deshalb schlafe ich ja so gerne und lange, da fallen mir die besten dinge ein). von euch, meinen lesern, kommen auf allen kanälen immer wieder tolle vorschläge und inspirationen bei mir an – ob das nun eine rezeptidee ist, oder eine besondere kombination mit gewürzen und kräutern, oder die erinnerung an längst vergessene klassiker. lebensmittel, jahreszeiten, rezepte, kochen und essen – das verbindet uns menschen auf besondere weise. dies ist auch einer der hauptgründe, warum ich blogge – denn ob der ganzen virtualität habe ich ganz oft das gefühl, dass wir uns hier durch die gemeinsame freude am essen und am genuss auf einer schönen, offenen und herzlichen ebene begegnen. geht euch das auch so?

tricky-dish-wish äpfel

deshalb möchte ich euch mit meiner neuen idee auf meinen blog einladen und einbinden – und zwar mit dem tricky-dish-wish! ich poste euch hier eine saisonale frucht, ein gemüse, eine zutat, einen rohstoff, eine kräutersorte, ein gewürz….alles kann bestandteil sein für den dish-wish. und ihr seid aufgerufen, mir hier auf dem blog, auf facebook oder instagram euer wunschgericht zu nennen!

anfangen möchte ich die tricky-dish-wish reihe mit diesen köstlichen gala äpfeln aus meran, die ich vor kurzem von der lieben barbara überreicht bekommen habe. der gala apfel ist schön knackig fest, hat eine feine süße und schmeckt super aromatisch. so, und nun kommt ihr…was wäre spontan euer liebster dish-wish? bratapfel? ein klassischer apfelkuchen, gedeckt oder mit streuseln? eine apfelbowle? ein fleischgericht? apfelcrumble? oder gar ein süppchen? apfel kombiniert mit kräutern? ein risotto? was fällt euch ein? alles ist möglich, alles kann sein, seid kreativ und fordert mich gerne ein wenig heraus. lasst uns spielen! 🙂

tricky-dish-wish äpfel

aus euren kreativen vorschlägen werde ich mir dann ein gericht heraussuchen, dass mich besonders reizt, werde es hier auf dem blog und social media kanälen ankündigen und dann ein rezept entwickeln, kochen oder backen und das ergebnis folgt dann alsbald auf dem blog. ihr alle seid zudem herzlich eingeladen, das tricky-dish-wish auch selbst in eurer art umzusetzen, und eure gerichte mit dem hashtag #trickydishwish auf den bekannten verdächtigen kanälen wie facebook, instagram und twitter zu posten. ich bin wahnsinnig gespannt auf eine vielzahl von varianten des gleichen gerichts! demjenigen, dessen gerichtvorschlag ich ausgesucht habe, werde ich dann immer eine hausgemachte köstlichkeit von mir als dankeschön zukommen lassen.

so, und nun bin ich total gespannt, was ihr euch schönes von mir wünscht aus diesen feinen äpfeln! make a #trickydishwish ♥

un besito!
eure trickytine

tricky-dish-wish äpfel

0 kommentar

Trickytine 11. September 2015 - 10:03

liebe eva, wie schön die herbstlich anmutende zeit doch ist, nicht wahr? und dein vorschlag hört sich so fantastisch und lecker an….bratapfel-muffin….den könnte ich jetzt direkt so zum zweiten frühstück vernaschen! 🙂 vielen dank für diese tolle inspiration – bis morgen fälle ich meine entscheidung, welchen tricky-dish-wish ich machen werde.

sei ganz lieb und sonnig gegrüßt!
deine trickytine

Reply
Eva Miehe 10. September 2015 - 20:45

Da ja nun auch wieder die etwas kühlere Zeit anbricht, wäre ich für eine Kombination aus Bratapfel und Muffins. Denn Muffins haben so eine herrlich schöne Minikuchenform und Bratapfel ist halt einfach saulecker, wenn ich das mal so sagen darf! 🙂 Ich bin gespannt, was da so alles für Ideen eintrudeln…

Hab noch einen schönen Tag (oder besser Abend), Eva

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen