Gegrillter Tuna trickytine

Gegrillter Thunfisch mit grünem Spargel, Paprika Aioli und Mango-Avocado-Salsa

[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

sommerzeit = grillzeit!

was ist das bitte für ein gigantischer sommer? seit april strahlt die sonne gefühlt durchweg vom blitzeblanken blauen himmel und scheint uns herabzurufen: „packt ein paar kaltgetränke aufs eis, werft den grill an, ladet eure buddies in der whatsapp gruppe ein und genießt das süße leben!“

wie passend, dass meine guten freunde von edeka angeklopft haben und mich gefragt haben, ob ich für die #edekagrillzeit zwei rezepte beisteuern möchte. na, und ob ich das gerne will!

gegrillter thunfisch ist eine tolle alternative zu steaks und würstchen

ja, ich liebe gute steaks und salsiccia vom grill sehr. aber es gibt sie halt auch seit wochen als standardgrillgut auf wirklich jeder sommerparty. heute habe ich euch eine top alternative aus dem indischen ozean mitgebracht: thunfisch! der lässt sich nämlich wunderbar auf dem grill zubereiten, da er durch sein festes muskelfleisch nicht so rasch zerfällt wie andere fischsorten. und er benötigt nur ein paar wenige minuten auf dem heißen grill, da wir ihn innen unbedingt noch zart rosa haben wollen.

was passt zu gegrillten thunfisch?

besonders köstlich schmeckt der thunfisch, wenn man ihn vor dem grillen in einer marinade ziehen lässt. das gibt dem fischfleisch eine tolle würze. eine grandiose begleitung zu thunfisch ist zudem die leckere mango salsa, die ich mit avocado, limette, chili und roter zwiebel zu einer scharf-fruchtigen beilage verarbeitet habe. wenn du zum team koriander gehörst, gib ruhig reichlich von ihm in die salsa.

besonders liebe ich auch grünen spargel vom grill, weil er herrlich unkompliziert gemacht ist und so gut schmeckt! und als fein scharfe sauce reichen wir eine selbstgemachte paprika aioli zu dem gericht.

so, spätestens jetzt müsstet ihr alle hoffentlich den appetit eines mehrköpfigen bauarbeitetrupps haben? na dann schnappt euch rasch ein kaltgetränk und heizt die grills hoch!

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

rezept gegrillter thunfisch mit grünem spargel, paprika aioli und mango avocado salsa

für vier personen als grillgericht

für den gegrillten tuna

4 thunfisch steaks von der edeka frischfischtheke á 250 – 300 g
für die marinade:
8 EL edeka natives olivenöl
2 TL limettensaft
4 EL helle sojasauce
zum würzen: fleur de sel, chili und eine prise zucker

für die paprika aioli

1 rote paprika von edeka unsere heimat
150 ml edeka natives olivenöl 
1 knoblauchzehe
1 bio ei von edeka, größe L
fleur de sel
1 prise zucker
1/2 EL weißweinessig

für den gegrillten grünen spargel

500 g grüner spargel
zum würzen: je eine prise fleur de sel und zucker

für die mango avocado salsa

1 reife mango von edeka
1 reife hass avocado von edeka
1/2 rote chilischote, zu kleinen würfeln gehackt (wer es schärfer mag, nimmt eine ganze)
1/2 rote zwiebel, zu kleinen würfeln gehackt
einige stängel frischer koriander, abgezupft und fein gehackt
saft einer halben limette
3 EL edeka natives olivenöl
zum würzen: fleur de sel & frisch gemahlener pfeffer

  1. die zutaten für die marinade verrühren, abschmecken und über die thunfisch steaks geben (das geht auch wunderbar, wenn man die thunfischsteaks und die marinade in einen großen gefrierbeutel gibt und alles sanft vermengt)
  2. die tuna steaks mindestens 30 minuten im kühlschrank in der marinade ziehen lassen, dann herausnehmen und mit einem krepp sanft trocken tupfen
  3. den grill oder die grillpfanne leicht einölen und auf höchste hitze aufheizen
  4. die marinierten thunfisch steaks auf den heißen grill geben und je seite bei hoher hitze ca. 2-3 minuten grillen. so erhält der thunfisch von außen tolle röstaromen und bleibt innen schön medium rosa. 
  5. die rote paprika waschen, trocken tupfen, halbieren, und den strunk, kerne und weiße häute entfernen
  6. den backofen auf größte oberhitze vorheizen, und ein blech mit backpapier auslegen
  7. die paprika in hälften schneiden, mit der haut nach oben auf das blech legen, und ca. 15 minuten im ofen rösten, bis die haut schwarz wird und blasen wirft
  8. die geröstete paprika in einen plastikbeutel geben, und ca. 15 minuten verschlossen schwitzen lassen – danach die paprika herausnehmen und die haut vorsichtig mit einem messer abziehen
  9. für die aioli: die knoblauchzehen schälen, und alle zutaten (bis auf die paprika) zusammen in einen hohen schmalen messbecher geben
  10. einen stabmixer ganz in die mischung eintauchen, den mixer dabei unten am boden belassen und die ersten sekunden nicht aufwärts bewegen – dann einschalten und einige sekunden laufen lassen, bis die masse von unten her aufemulgiert und weiß dicklich wird. dann ganz langsam den stabmixer nach oben ziehen, und die aioli noch ein par sekunden feincremig aufschlagen
  11. zum schluss die paprikafilets hinzugeben, und alles fein vermixen. die aioli bis zur verwendung im kühlschrank aufbewahren und reste innerhalb eines tages verwerten.
  12. den grünen spargel waschen, die endstücke abschneiden und ihn mit salz und zucker würzen
  13. die spargelstangen auf dem heißen grill oder in der grillpfanne bei hoher hitze unter aufsicht und regelmäßigen wenden grillen – sie sollten dabei noch etwas biss behalten
  14. die mango und avocado schälen, halbieren und in feine würfel schneiden
  15. diese würfel zusammen mit der kleingehackten chili, zwiebelwürfeln, koriander, limettensaft und olivenöl in einer schüssel sanft vermengen, nach wunsch final mit fleur de sel und pfeffer abschmecken

zum anrichten

  1. den gegrillten spargel auf warme teller verteilen
  2. die thunfisch steaks aufschneiden und auf den spargel geben
  3. die mango avocado salsa auf dem thunfisch verteilen
  4. mit der paprika aioli, salzflocken und etwas gegrilltem fladenbrot servieren 

 

  • achtet darauf, dass euer thunfisch steak schön dick ist. so ist die zubereitung auf dem grill einfacher und es gart nicht so rasch durch. denn wenn er zu weit gegrillt wird, schmeckt der gegrillte tuna auch rasch zäh.
  • toll schmeckt die aioli auch, wenn man anstatt normalem fleur de sel etwas rauchsalz zugibt. wer es schärfer mag, würzt mit chili oder piment d’espelette
  • toll schmecken auch gegrillter mini pak choi oder gegrillte bunte zucchini zum tuna!

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

edeka & trickytine ♥ lebensmittel

sicherlich wisst ihr ja schon aus meinen vergangenen posts und von meinen einkäufen auf instagram: ich bin großer edeka fan und auch super stolz darauf, dass edeka partner meiner foodstyling und foodfotografie workshops ist!

fast täglich schlendere ich übrigens zu meinem supermarkt des vertrauens am olgaeck. dort habe ich einen festen laufweg, checke erstmal die frische obst- und gemüsetheke, grüße zwischendurch den marktleiter, prüfe die neu eingegangen produkte und eigenmarken, fachsimple mit der verkäuferin an der käsetheke oder plaudere eine runde an der wursttheke. manchmal bekomme ich sogar eine scheibe salami angeboten. und meine lieblingskassiererin strahlt auch fast immer fröhlich. ja, das sind so kleine momente im edeka, die mein tricky herzle glücklich machen!

wenn ich mir mehr produktauswahl wünsche, fahre ich mittlerweile auch gerne zu edeka im gerber. mit der absolut versierten und super freundlichen dame an der fleischtheke bin ich quasi schon auf du und du. die fischtheke dort ist gigantisch und die qualität und beratung top! gut, den marktleiter kenne ich zwar noch nicht persönlich, aber daran lässt sich arbeiten, gell?

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

gegrillter thunfisch trickytine mango salsa

fisch – fleisch – obst – gemüse?

welcher grilltyp bist du? und welche gerichte zauberst du diesen sommer vom grill? zeig uns doch einfach auf instagram deine grillkreation mit den tollen edeka produkten und den hashtags #edekagrillzeit & #edekalieblinge. auf der edeka seite findet ihr übrigens auch schöne rezept inspirationen für allerlei gerichte vom rost. ich bin jetzt schon total gespannt, was bei euch auf dem grill landen wird! (ok, und total appetit habe ich auch schon mal, so auf verdacht).

heiße sommergrüße!
eure trickytine ♥

p.s. die mango und die avocado von edeka waren übrigens mit die besten, die ich seit monaten verarbeitet und verkostet habe! total perfekt im reifegrad, die mango super süß und aromatisch, die avocado schön in der konsistenz und keinerlei braune stellen. und beim zubereiten der tuna steaks fiel mir auf den zweiten blick auf, dass sie herzförmig sind. ich sag`s ja: edeka – die ♥ lebensmittel!

IN KÖSTLICHER UND GRILLFREUDIGER KOOPERATION MIT MEINEM PARTNER EDEKA

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen