FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH – ein Foodie Wochenende im traumhaft schönen Zürich!

Print Friendly, PDF & Email

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

FOOD ZURICH ist ein Fest der kulinarischen Vielfalt im Herzen von Zürich. Dieses Jahr fand es bereits das vierte Mal in Folge statt und wir haben das Abschluss-Wochenende in Kooperation mit Zürich Tourismus besuchen dürfen. Früher war ich öfter beruflich in Zürich und auch die Jahre zuvor war ich schon einige Male auf der Street Parade (ok, wir reden von meinen Zeiten in den späten 90ern, als ich noch ein Elektro-Girl war). Aber auch damals schon fand ich die Stimmung und die Vibes in Zürich immer spannend, einladend und ganz speziell.

Deshalb freute ich mich umso mehr auf die Rückkehr und dann stand auch noch ein ganzes Wochenende FOOD ZURICH an mit lauter kulinarischen Erlebnissen und Highlights – der Traum! Als Mini-Spoiler vorab: ich habe mich erneut Hals über Kopf in Zürich verliebt! Ich war so geflasht von überraschenden neuen Seiten, der super spannenden Subkultur und all den traumhaft schönen Orten und Erlebnissen, die Zürich reihenweise wie Asse aus dem Ärmel zauberte. Diese Lässigkeit, Entspanntheit, all die einladenden Orte und visionären Projekte mutiger Macher – wir sind lauter tollen und spannenden Menschen begegnet, haben unglaubliche kulinarische Genussmomente erlebt und fantastische Orte entdeckt. Ich war quasi 48 Stunden dauer-inspiriert! #trickyzuriliebi ♥ mit einem Klick auf die Links findet ihr übrigens tolle Instagram Eindrücke von visitzurich und foodzurich!

FOOD ZURICH – eine ganze Stadt feiert Genuss und Kulinarik

An elf Tagen im Mai rückte das Food Festival an der Limmat seine Vielfalt mit einem Mosaik aus über 140 Veranstaltungen ins Rampenlicht. Das komplette FOOD ZURICH Programm ist so facettenreich und riesig, dass man sich fast gar nicht für nur ein oder zwei Events oder Workshops entscheiden kann. Das tolle Programm, welches auch junge Köche und Gastronomen mitgestalten, lädt zum Entdecken und Miterleben ein.

FOOD ZURICH ist ein Verein, der von Zürich Tourismus sowie Partnern aus der Gastronomie und Hotellerie gegründet wurde. Mit dem Fokus auf die Themen Schweiz, Innovation, Nachwuchs und Nachhaltigkeit beleuchtet das Festival FOOD ZURICH die traditionelle Küche und fördert Kreationen der neuen Zeit, junger Köche und etablierter Gastronomen. Das diesjährige Thema „Pairing“ wurde bei vielerlei Workshops, Kochkursen und Events beleuchtet und kreativ damit gespielt.

Besonders cool fand ich die Melange aus vielen Facetten und Esskulturen – von Street Food über Slow Food bis zu Fine Food. So ist für jung und alt und jede Foodie Vorliebe etwas dabei und all das kann man im Herzen von Zürich an zahlreichen Schauplätzen rund um die Limmat und in der Region erleben.

Food, Kultur, Herzlichkeit, Tradition & Moderne – melting pot Zürich!

Was wir alles an zwei Tagen in Zürich erlebt haben, lässt sich gar nicht so rasch in einem Post zusammenfassen. Deshalb nehme ich Euch in diesem Post in erster Linie zu allen kulinarischen Programmpunkten von FOOD ZURICH mit, die wir besucht haben. Bald folgt noch ein zweiter Post, da zeige ich Euch dann noch meine Lieblingsplätze in Zürich, wie das Quartier 4 & 5, die Subkultur im Industrieviertel und die hübschen versteckten Plätze an der Limmat.

Nun nehme ich Euch mit zu den fantastischen Erlebnissen und Orten, die wir anlässlich FOOD ZURICH besucht haben. Unter den jeweiligen Programmpunkten gebe ich Euch einige Infos und Links mit, denn ein paar Locations könnt ihr auch außerhalb des Food Festivals noch besuchen oder Euch für nächstes Jahr bei FOOD ZURICH 2020 vom 14. – 24. Mai 2020 vormerken.

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH Chuchi Fäscht

Das Chuchi Fäscht ist das Abschlussevent von FOOD ZURICH und fand genau zu unserem Besuch statt. Am Europaplatz im Herzen Zürichs direkt am Hauptbahnhof schicken Zürcher Restaurants ihre besten Köche ins Festivalzentrum in der Europaallee, um die Gäste mit kleinen und feinen Portionen zu verwöhnen. Unterstützung bekommen die Zürcher Küchenchefs von Gastköchen aus allen helvetischen Sprachregionen: Graubünden, der Westschweiz und dem Tessin. Zudem bieten rundherum rund fünfzig Genusshandwerker lokale Produkte an.

Wir haben einen köstlichen „Ziger“ verkostet, eine Art Ricotta Frischkäse. Dieser wurde mit „Birrabrot“, einem köstlichen aromatischen Birnenbrot, serviert. Dazu schmeckte das Heublumensalz und der heimische Honig einfach wunderbar! Außerdem verkosteten wir hausgemachte und gefüllte Kalbfleisch Pasta mit Steinpilz-Sauce und einen Schweizer Pinot Blanc. Ein herrlicher Start in unser Foodie Wochenende in Zürich!

Leider war das Wetter etwas unstet und schickte immer wieder Regengüsse herab. So war die Stimmung im 600 Quadratmeter grossen Festivalzentrum eben ein wenig voller und lauschiger. Draußen standen hübsch blumengeschmückte lange Holztische, die zum plaudern, philosophieren und schlemmen einladen. Ja, FOOD ZURICH verbindet die Menschen und lädt zum genießen und verweilen ein!

FOOD ZURICH, Europaplatz am Hauptbahnhof Zürich, 8004 Zürich

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Food Festival

Feuerküche „Zum Alten Bahnhof Letten“

Der historische Bahnhof Letten verwandelt sich während FOOD ZURICH in ein Pop-up Restaurant der besonderen Art: Wo einst die Eisenbahn durchschnaufte, kocht Spitzenkoch Chris Züger mit seinem Team auf mehreren Feuerringen in seiner Feuerküche ein mehrgängiges Menü. Für die Zutaten ist die Küchencrew von der Bündner Herrschaft übers Prättigau, Mittelbünden und das Puschlav bis hinunter ins Misox gefahren, hat lokale Produzenten besucht und einen grossen Rucksack mit ausgewählten Spezialitäten gefüllt. Klickt hier für mehr 👉 Infos zu Chris Züger, ein extrem lässiger Visionär und Herzblut-Macher, der mich sehr beeindruckt und inspiriert hat!

Für uns war der Abend in der Feuerküche ein echtes Highlight und ich war einfach nur ON FIRE! Diese Location! Dieses Konzept! Dieses unglaublich tolle und motivierte Team rund um Chris, die spürbar so viel Liebe und Feuer für ihr Pop Up Restaurant haben und alle Gäste total perfekt, lässig und freundlich betreuen. Für mich bleibt dieses Erlebnis unvergesslich!

Da wurden vor den Augen der Gäste Fladenbrote gebacken, Spargel gebraten, Lachs gegrillt, Bauernkalb zubereitet und Hanfpancakes gebacken. Mich hielt es keine 3 Minuten auf dem Stuhl, denn auf jedem der 5 Feuerringe ging es den ganzen Abend über heiß, zischend und dampfend ab und ich sprang völlig elektrisiert zwischen den Stationen herum – bloß nix verpassen hier, war die tricky Devise!

Die Tische stehen direkt an den Feuerringen, man sitzt quasi direkt im Geschehen an der heißen Küche. Wir hatten ganz wunderbare, offene und tolle Tischnachbarn und haben uns rundum wohl gefühlt. Da wurde direkt geduzt, mit Wein angestoßen, Essen von Platten verteilt und die Gespräche wurden rasch intensiv und warmherzig. Ja, Essen verbindet! Und bei diesem unglaublichen Happening wohl noch ein Stückchen lebendiger und heißer als sonst. ♥

«Zum Alten Bahnhof Letten», Wasserwerkstrasse 93, 8037 Zürich

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

FOOD ZURICH trickytine Zürich Feuerküche

Brunch im Hotel Storchen mit Food Deluxe und Limmat-View

Inmitten von Zürichs Altstadt-Herz liegt das Traditionshotel Storchen. Das 5 Sterne Haus vereint Moderne, Tradition und echte Gastgeberqualitäten. Schon 1357 wurde das „Hus zum Storchen“ in den Büchern der Stadt Zürich zum ersten Mal erwähnt. Bereits beim Betreten des Hauses hüllt uns die lässige Eleganz, die Freundlichkeit des Teams und die einmalige Lage an der Limmat ein. Unser Tisch auf der Terrasse ist traumhaft schön, wir blicken auf die Altstadt und die Limmat und auch das Brunch Buffet im oberen Bankettsaal sieht unglaublich köstlich aus!

Die Vielfalt, Frische und Qualität des Brunch im Storchen ist wirklich sensationell: von frischen Eierspeisen, einem Salatbuffet, einer grandiosen Käse- und Wurstspezialitäten Auswahl, Bircher Müsli, Säften, Prosecco, Schümli Kaffee – hier ist einfach alles vorhanden, was das Foodie Herz höher schlagen lässt. Auf Wunsch kann man auch in der Karte weitere Gerichte wie Eggs Benedict oder Fischgerichte bestellen. Diese üppige Auswahl, gepaart mit dem Blick auf die Altstadt und die Freundlichkeit der Crew, ist schlichtweg grandios!

Das Sonntags Brunch im Storchen ist übrigens auch online buchbar – wenn ihr Euer Zürich Wochenende besonders lecker und in wunderschöner Umgebung beginnen möchtet, kann ich Euch diese Location nur ganz warm ans Herz legen!

Storchen Zürich Lifestyle Boutique Hotel, Weinplatz 2, 8001 Zürich, [email protected], instagram 

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

FOOD ZURICH trickytine Zürich Storchen Brunch

Street Food Festival Zürich

Bereits zum 9. Mal findet das coole Street Food Festival auf der Hardturm-Brache statt. Hier findet ihr eine total liebevoll gestaltete Foodie Oase vor. Es gibt toll geschmückte Food Stände, kleine Food Trucks, ein großes Zelt, im Wind flatternde bunte Fähnchen und überall laden schöne Sitzplätze und Liegestühle zum Chillen und Genießen ein. Wir hatten bei unserem Besuch am Sonntag total Glück mit dem Wetter, es strahlte die Sonne vom blauen Himmel und die Stimmung vor Ort war ausgelassen und fröhlich.

Beim Street Food Festival findest Du eine bunte und spannende Mixtur aus coolen Gerichten. Natürlich gibt es haufenweise Burger im Angebot, zum Teil mit asiatischem Einschlag oder mit heimischem Rindfleisch aus Graubünden. Klar ist auch die angesagte Tex-Mex Küche mit Tacos oder Enchilladas vertreten. Toll fand ich auch den Crossover von den Länderkuchen, wie zum Beispiel vor Ort gedämpften Dim Sum, die mit French-Italian Zutaten wie Trüffel-Brie oder Pulled Duck gefüllt waren. Göttlich! Und natürlich gönnten wir uns eine Portion Churros con chocolate – das verlangen meine spanisch-angeheirateten Food Gene!

Das Street Food Festival geht noch bis 16. Juni 2019 und ihr könnt super mit der Tram 17 oder 8 bis zur Haltestelle „Hardturm“ anreisen. Öffnungszeiten Foodstände: MO-SA bis 22:00 // SO bis 21:00

Street Food Festival, Hardturmstrasse 401, 8005 Zürich, instagram 

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich Streetfoodfestival

FOOD ZURICH trickytine Zürich StreetfoodfestivalÜbernachtet haben wir übrigens im 25hours Langstraße, welches von der Location, der gewohnt coolen Atmosphäre und dem Design her einfach immer ein Knaller ist! Aber dazu und zu meinen Lieblings-Spots in Zürich folgt bald ein weiterer Post, denn es ist große #trickyzuriliebi! ♥

Zürich trickytine 25hours Hotel

Zürich Industrieviertel trickytine instagrammable places

Zürich Industrieviertel trickytine instagrammable places Freitag

Zürich trickytine Limmat

Unsere Heimfahrt nach Stuttgart fühlte sich fast etwas melancholisch an, weil mich Zürich mit seinem Vibe, seiner Lässigkeit, seiner Weltoffenheit, den liebevoll gepflegten Tradition und dem spannenden Mix in den aufstrebenden Vierteln und alternativen Projekten in Nullkommanix verzauberte. Zürich, Du bist wunderbar und ich kann es kaum erwarten, bald wieder in Dich einzutauchen!

Wie hat Euch unser Kurztrip nach Zürich gefallen? Wart ihr auch schon in der tollen Metropole? Und was gefällt Euch besonders gut dort? Hinterlasst mir Eure Tipps gerne in den Kommentaren, dann plane ich die direkt in meine „To-See“ Liste für den nächsten Besuch ein.

Uf Wiederluege ♥
Eure trickytine

2 kommentare

Marion (Unterfreundenblog) 2. Juni 2019 - 10:55

Grüezi Tine!
Ich glaube, dieses Jahr waren wir alle in Zürich 😉
Tolle Fotos und Eindrücke hast Du mitgebracht. Die FOOD Zürich hebe ich mir fürs nächste Mal auf, das ist ja mal ein Event genau nach meinem Geschmack. Eines meiner Foodie-Highlights war das älteste Veggie-Restaurant der Welt, das Hiltl. Wir waren im „Hiltl Dachterrasse“ – ein Träumchen!
Danke fürs Mitnehmen und Appetit machen – ich freue mich schon auf Deinen nächsten Züri-Beitrag!

Reply
trickytine 2. Juni 2019 - 11:02

Hoi Marion!

Das Hiltl ist ein genialer Tipp, Dankeschön! Wir sind noch dran vorbeigelaufen, aber haben es zeitlich einfach nicht geschafft. Noch ein schöner Grund für die Rückkehr nach Zürich! 😃

FOOD ZURICH wird Dich total begeistern, es ist echt so ein mega Event für Foodies. Wir hätten noch locker ein paar Tage dranhängen können, um an all den coolen Workshops und Events teilzunehmen. Aber umso schöner ist ja, dass es nächstes Jahr wieder losgeht!

Danke, dass Du uns begleitet hast und sonnige Grüße!
Deine Tine

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen