schokokuss kindertorte trickytine

Saftiger Schokobrowniekuchen mit Schokofrischkäsefrosting und der legendären Schokokuss Partyhütchencrew

Print Friendly, PDF & Email

welcome back schokobrownie & welcome back partyhütchencrew!

mit der partyhütchencrew ist das ja immer so eine sache. im gemeinen alltag, an dem man mit wäsche waschen, kehrwoche machen oder einkäufe hochschleppen beschäftig ist, sieht man von den jungs ja weit und breit keinen einzigen. sobald aber mal wieder ein geburtstag ansteht, kommen die schneller aus ihren löchern geschlüpft, als du gucken kannst und tanzen schon tage vorher in der bude polonaise, hüpfen auf und nieder und streiten sich darum, wer dieses jahr die große ehre haben wird, dem geburtstagskind als tortenmodel mit partyhütchen eine laute gratulation entgegenzuschmettern.

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

How to handle the wild schokobuddies:

sollten die partybiester mal bei euch auf der matte stehen und eure bude auf den kopf stellen, möchte ich euch folgende tricky tipps zum umgang und zur aufsicht mit auf den weg geben:

  • versteckt euren guten gin – sonst sind die flaschen ratzfatz leer! (gleiches gilt für rotwein, cava und rum)
  • spielt einmal am tag für etwa drei stunden extralaute marsch- und polonaisenmusik. dann können sich die jungs nach lust und laune auspowern und schlafen später ziemlich gesichert für 1,5 stunden. so habt ihr wenigstens ein klein wenig nachtruhe.
  • lasst euer gutes make up nicht offen rumliegen! (ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schlecht man tiefroten lippenstift aus blütenweißer bettwäsche bekommt.)

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

Rezept für den Schokobrowniekuchen

(für eine backform mit 20 cm)

300 g gute dunkle schokolade*
150 g butter
125 g zucker
6 eier, gr. M (zimmerwarm)
3 EL mehl, gestrichen
1 prise fleur de sel
etwas butter zum einfetten der form

für das schoko-frischkäse-frosting
175 g schokoladenfrischkäse, doppelrahmstufe
100 g frischkäse natur, doppelrahmstufe
1 P bourbon vanillezucker
80 g zimmerwarme, weiche butter
1 EL milchmädchen (gezuckerte kondensmilch)
1 TL (gestrichen) guter dunkler kakao, ungesüßt*

für die dekoration der torte:
mini schokoküsse
zuckeraugen*
frisches obst oder schokoriegel
zuckerperlen
kleine partyhütchen*

  1. die schokolade zerkleinern und mit der butter im wasserbad bei sanfter hitze schmelzen und dann leicht abkühlen lassen
  2. zucker und eine prise fleur de sel hinzugeben und in die schokobuttermasse einrühren
  3. dann nacheinander und gründliche die eier mit einem schneebesen unter die masse rühren
  4. zum schluss das mehl einrühren und dann den teig in die mit butter ausgefettete form gießen (bitte achtet darauf, dass ihr eine gut schließende backform verwendet, da der teig flüssig ist – so läuft euch nichts aus. wer ganz sicher gehen will, verwendet backpapier in der backform)
  5. im vorgeheizten ofen bei 170 grad umluft etwa 30-35 minuten backen – da der brownie als kuchen verwendet und später geschnitten wird, backen wir ihn ein wenig länger als gewohnt. er bleibt innen schön saftig-schmatzig, aber ist insgesamt etwas fester in der konsistenz.
  6. den browniekuchen komplett auskühlen lassen, dann aus der form nehmen und ihn vorsichtig in der mitte durchschneiden, so dass ihr zwei gleich hohe böden habt, die wir dann füllen können mit dem frosting. dabei kann er in der mitte durchaus noch etwas fudgeartig weich sein – das ist total ok und macht ihn extra saftig!
  7. alle zutaten für das frosting mit dem handrührer oder der küchenmaschine glatt rühren, nach wunsch abschmecken und bis zur verwendung kühl stellen – das frosting bleibt durch den anteil von butter und frischkäse schön streich- oder spritzfähig
  8. auf einen der tortenböden großzügig die gekühlte schokocreme auftragen, den zweiten tortenboden auflegen und die oberfläche ebenso mit der schokocreme bestreichen
  9. die zuckeraugen auf den schokoküssen befestigen – dafür etwas puderzucker mit ein paar tropfen wasser verrühren, so dass eine paste entsteht. diese dünn auf die rückseite der augen auftragen und nach lust und laune auf die schokoküsse kleben
  10. die außenseite der torte mit frischem obst oder schokoriegeln verzieren (schokoriegel bleiben mit etwas schokofrosting auf der rückseite gut an der torte kleben)
  11. die oberseite der torte mit zuckerperlen verzieren und die schokokuss-partycrew oben aufsetzen und mit geburtstagskerzen versehen

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

Geheime Wahl der vier Super-Torten-Stars.

die vier erlauchten, die die ehre hatten, mit partyhut auf der torte zu sitzen, wurden übrigens per absolut geheimer abstimmung von der vollzähligen crew gewählt. ich bekam lediglich nachts mit, wie jeder einzelne auf einer mit discolichtern geschmückten minibühne sein talent zur schau stellen durfte. da wurde gesteppt, gesungen, gerappt und gekichert. am nächsten morgen saßen die vier gewinner dann breit grinsend auf meiner bettdecke und wollten sofort ihr hütchen von mir aufgesetzt haben.

der grimmige günther bekam dann doch nicht wie gewünscht den sheriff hut zugeteilt, sondern das partyhütchen mit flauschigem bommel. den restlichen tag schmollte er auf der torte vor sich hin und sang das ständchen aus protest extra schief.

trickytine kinder torte geburtstag schokokuss brownie

ich liebe die wilde partycrew halt einfach sehr!

diese jungs rauben mir ja jedes jahr aufs neue die nerven. aber wenn sie dann tatsächlich ausziehen, um das geburtstagskind zu beglücken, dann kann ich es eigentlich kaum erwarten, bis sie wieder laut polternd und mit tausend flausen im kopf vor meiner tür stehen, um mit mir das nächste tortenabenteuer zu erleben und kinderaugen strahlen zu lassen.

happy party sunday & liebe besitos!
eure trickytine ♥

p.s. die jungs haben es doch tatsächlich irgendwie geschafft, einen unserer turnschuhe zu schnappen und heimlich über den fotountergrund zu latschen, bevor ich sie beim shooting ablichten konnte. findet ihr den abdruck auf den fotos? (natürlich fiel mir das erst später auf, und ich hörte förmlich das kichern der jungs im ohr. nächstes jahr werde ich also nicht nur den guten alkohol wegschließen, sondern auch unsere schuhkollektion und die foto props. sicher isch sicher, gell!)

p.p.s. das geburtstagskind hatte sich übrigens per video bei mir gemeldet, und mir genaue tortenwünsche und -instruktionen durchgegeben. schokoladig sollte er sein, mit schokocreme, und erdbeeren. und obwohl ich im märz ja nicht wirklich spanische erdbeeren kaufen würde, ging hier der kindliche wunsch einfach vor. die erdbeeren waren übrigens riesig, knallrot und schmeckten schrecklich sauer und sehr neutral. die kids haben sie alle begeistert aufgefuttert. tantenherz glücklich. ♥

*Affiliatelink

4 kommentare

Trickytine 7. Mai 2018 - 10:45

liebe ulla, schau mal, der müsste funktionieren: https://amzn.to/2HVbxQ9

herzliche grüße,
deine trickytine

Reply
Ulla Gottschlich 6. Mai 2018 - 7:59

Trickytine der link funktioniert leider bei mir nicht, vielleicht zu alt??wie komme ich sonst noch zu den partyhütchen? danke? LG Ulla

Reply
Trickytine 28. März 2018 - 16:23

liebe sina, oooopsie! jetzt stimmt der link oben im rezept, und hier ist er auch nochmals für dich: https://amzn.to/2GeT6ox

happy ostern & viel spaß mit der partyhütchenbande 🙂
deine tine

Reply
Sina Herrmann 28. März 2018 - 15:01

Hej du, danke für das wundervolle Rezept. Die kleinen Kerlchen sind ja zum Anbeißen süß. Leider sind die Partyhütchen falsch verlinkt. Magst du mir noch den Link zu den Hütchen schicken?! Großes Dankeschön und tolle Ostern für dich!

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen