White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytine

White Chocolate Cheesecake ohne Boden mit Mascarpone und pink Rhabarber Ragout

Print Friendly, PDF & Email
„Mädel, lass Dir immer sagen – die Liebe, die geht durch den Magen.“

Diese gestickte Lebensweisheit von Oma hängt seit ich denken kann in meinem Elternhaus im Flur. Und weil solch guten Ratschläge aus einer anderen Zeit einfach Gold wert sind, habe ich sie einfach mal ganz brav befolgt und in die Kuchen-Tat umgesetzt. Meinen Mann habe ich auf jeden Fall äußerst glücklich gemacht, denn er ist der wohl größte weiße Schokoladen-Addict dieser Welt. Und wenn ich ihn frage, welchen Kuchen ich ihm backen soll, kommt seine sehnsüchtige Antwort darauf immer wie aus der Pistole geschossen: KÄSEKUCHEN, OHNE BODEN!

Kaaa-Tsching! Da hat die tricky einfach mal alle süßen Vorlieben des Liebsten auf einmal erfüllt. Und weil ich ganz sicher gehen wollte, dass mi Süßschnabel Amor auch wirklich so rundum kuchenglücklich wird, gab es noch eine vanillige Mascarpone Creme oben drauf. Und den ersten Rhabarber diesen Jahres als super köstliches und mega pinkes Ragout on top. Ja, Liebe geht durch den Magen. Und mit meinem Alfonso außerdem durch jede Zelle und Faser meines Seins.

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytine

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytineSo gelingt Dir das super pinke Rhabarber-Kompott

Oft ist Rhabarber nicht ganz so tiefrot, wie wir ihn uns wünschen. Dann sieht ein Rhabarber-Kompott rasch farblos und zu grün aus. Und so habe ich ein wenig experimentiert, denn ich wünschte mir eine tolle pinke Färbung für meinen Rhabarber. Die Geheimzutat ist: Rote Bete Saft! Und wer jetzt erstmal die Nase rümpft und sich denkt: jetzt flipptse aber bissle aus, die trickytine…kommt hier mein klares Veto! Der Saft der roten Bete bringt nicht nur eine sensationelle Färbung in den Rhabarber. Nein, es harmoniert absolut super und schmeckt auch nur ganz fein heraus. Wichtig ist hier, eine gute Balance von Säure hineinzubekommen. Der Rhabarber hat von Natur aus schon Säure, wir unterstützen dies mit zusätzlichem Zitronensaft. Das nimmt der Roten Bete das Erdige und schmeckt wunderbar frisch und aromatisch. Ihr könnt auch einige Scheiben frischen Ingwer mitkochen, das funktioniert auch super!

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytineRezept für White Chocolate Cheesecake ohne Boden, Mascarpone Creme und Rhabarber Ragout

für eine runde Springform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten für den Cheesecake
250 g Butter
125 g weiße Schokolade, ich verwende sehr gerne diese super köstlichen Kuvertüre Callets*
6 Eier, Größe M
1 gute Prise Salz
150 g Zucker
100 g Dinkelmehl, Typ 630 / oder Weizenmehl Typ 405
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
1 Tonkabohne*, frisch gerieben
1 Bio Zitrone, davon Saft und Abrieb
750 g Quark, 20% Fett
250 g Frischkäse

Zutaten für das Rhabarber Ragout
5 Stangen Himbeer-Rhabarber (rotstielig)
100 ml Wasser
125 g Zucker (wer es süßer mag, verwendet mehr)
Saft einer Zitrone
100 ml Rote Bete Saft
optional: etwas Speisestärke zum andicken

Mascarpone Vanille Creme
250 g Mascarpone
5 EL flüssige Sahne
3 TL (gestrichen) Puderzucker
200 g Sahne
1 P Sahnesteif
1 P  Bourbon Vanillezucker

zum Servieren:
gehackte Pistazien

  1. für den Cheesecake:
  2. Butter & Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen, dann etwas auskühlen lassen
  3. Herd auf 150 Grad Umluft vorheizen, die Backform gründlich ausbuttern
  4. Eier trennen
  5. die Eiweiße mit dem Salz zu Schnee aufschlagen
  6. die Eigelbe mit dem Zucker mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine schaumig aufschlagen
  7. Mehl, Speisestärke, Backpulver und geriebene Tonkabohne vermischen
  8. Quark, Frischkäse, Zitronensaft und -abrieb zur Eigelb-Zucker-Masse geben und sanft einarbeiten
  9. geschmolzene Butter-Schoko-Mischung zugeben und unterrühren
  10. Mehlmischung zugeben und einrühren
  11. zum Schluss den Eischnee unterheben
  12. die Cheesecake Füllung in die gebutterte Form füllen und in den vorgeheizten Ofen in die mittlere Schiene geben
    bei 150 Grad Umluft ca. 55 Minuten backen, bis er schön goldig braun gebacken ist – er darf innen auch beim Rütteln noch etwas wabbeln, nach dem Erkalten wird er automatisch fester
  13. lasst den Käsekuchen im geöffneten lauwarm Ofen abkühlen, holt ihn dann heraus und lasst ihn eimal komplett auskühlen – am besten über Nacht im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort
  14. für das Rhabarber Ragout:
  15. die Enden des Rhabarbers entfernen, die Stangen in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden
  16. Wasser und Zucker ein einem Topf aufkochen lassen
  17. Zitronensaft und Rote Bete Saft zugeben und alles etwa 5 Minuten einköcheln lassen
  18. die Rhabarberstücke zugeben und auf den gewünschten Biss garen lassen
  19. wenn ihr Euer Ragout dickflüssiger mögt, gebt einfach etwas mit Rote Bete Saft angerührte Speisestärke in den Sud und lasst ihn nochmals kräftig aufkochen
  20. für die Mascarpone Creme:
  21. Mascarpone mit etwas flüssiger Sahne und Puderzucker glatt rühren
  22. die restliche Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Creme heben
  23. Anrichten:
  24. den Cheesecake auf eine Kuchenplatte geben, die Kuhle innen mit der Mascarpone Creme füllen, das Rhabarber Ragout darüber geben und mit gehackten Pistazien servieren

Bei mir passte die Käsekuchenmasse ganz genau in die 26er Form – der Cheesecake geht auch nicht allzu sehr auf. Wenn Euch sehr volle teigbefüllte Backformen eher nervös machen und ihr ganz sicher gehen wollt: stellt einfach ein Backblech unter das Backgitter.

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytine

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytine

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytine

Cheesecake ohne Boden – unkompliziert, rasch gebacken und mega lecker!

Dieser Käsekuchen ohne Boden eignet sich perfekt für die kommenden Osterfeiertage. Ihr könnt den Cheesecake auch prima am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank oder im Keller aufbewahren. Die Zutaten für die Cheesecake Füllung sind ganz rasch zusammengerührt und der Rest übernimmt der Ofen. Easy, gelingsicher und super köstlich!

Hier findet ihr weitere tricky Käsekuchen Rezepte – denn: es kann niemals genug Cheesecake geben, nicht wahr?

Habt ihr auch so gute alte Weisheiten von Oma oder Mama, die ihr gerne ab und an befolgt? Und welche sind das?

White Chocolate Cheesecake ohne Boden Rhabarber Ragout trickytineSonnige Sonntagsgrüße & ganz viel Käsekuchenglück für Euch!
Eure trickytine ♥

P.S. wenn von mir mal ein schlauer gestickter tricky Spruch im Flur rumhängt, dann steht da wohl:

It all happens for a Riesling. A big piece of Cheesecake. And Love.

 

 

 

 

 

*Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Artikeln nehme ich am Amazon Partner Programm teil. Ihr könnt über den Link die Produkte zum regulären Preis kaufen. Dafür bekomme ich einen kleinen Provisionsanteil.

0 kommentar

Rhabarber Galette eine knusprig süße Versuchung, Rezept für Galette › foodistas.de 19. Mai 2019 - 6:31

[…] eine rote Far­be zu ver­lei­hen, haben wir bei unse­rer liebs­ten Tine mit ihrem Blog tri­cky­ti­ne […]

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen