Carrot Cake Granola Bars trickytine

Leckere Carrot Cake Granola Bars zur Kaffeepause und meine 5 liebsten tricky Auszeit Momente

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

habt ihr lust auf eine kaffeepause im studio?

kaffee ist ja mein persönlicher tricky energy drink. morgens startet mein tag immer mit einem milchkaffee. und diesem folgen bis abends noch einige tassen nach. wie sehr ihr mich gefreut habe, als gala von eduscho bei mir anfragte, ob ich gerne ihre jahresbotschafterin sein möchte, könnt ihr euch vielleicht denken, oder? dazu kommt, dass wir eine echte powerlady coffeecrew sind, die euch dieses jahr zu ganz vielen tollen kaffeerezepten, kaffeegeschichten und kaffeemomenten einladen werden. einen herzlichen gruß auf diesem wege an meine gala kolleginnen renate von titatoni, petra von holla die kochfee, bine von was eigenes und denise von fräulein ordnung. (bei so viel frauenpower plus bestem kaffee kann das ja nur ein knallerjahr werden, oder?) ♥

everything i brew – i brew it for you!

gala von eduscho ist wie gemacht für kaffegenießer. ob caffè crema, espresso oder the good old filterkaffee – ich habe mich bereits einmal durch das sortiment getrunken und mag die varietäten in jeder ausprägung. eduscho steht als brand für tradition und kaffeekompetenz seit 1924. gefühlt begleitet mich gala von eduscho schon seit ich denken kann, denn bereits meine mama trank ihn gerne und häufig. ich nehme stark an, gene für kaffeeliebe verhalten sich bei der vererbung dominant.

tolle kaffee inspirationen findet ihr übrigens auch auf dem facebook und instagram account von gala von eduscho. schaut einfach mal vorbei und holt euch eure dosis koffeinflash für den heutigen tag ab!

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

der ideale snack zur kaffeepause? leckere carrot cake granola bars!

ihr wisst mittlerweile sicherlich, dass ich kein großer frühstücker bin. zwei milchkaffee reichen mir meist bis 10:15 uhr, dann holt mich jedoch pünktlich der hunger ein. dafür habe ich mir angewöhnt, einige gesunde snacks im studio zu haben, die ich rasch und unkompliziert zu meinem caffè crema genießen kann. diese granola bars sind ideal, weil man sie prima vorbereiten und ins büro oder für unterwegs mitnehmen kann. und bei der wahl der nüsse und der beeren könnt ihr nach herzenslust und euren vorräten entscheiden. so schmecken eure granola bars jedes mal anders und sehr lecker!

rezept carrot cake granola bars

für eine auflaufform mit 25 x 20 cm

2 karotten, geschält und fein geraspelt (ca. 125 g)
150 g 5 kornflocken oder normale haferflocken (fein geschreddert, z.b. im mixer oder foodprocessor)
100 g gemischte nüsse (bei mir: gehackte mandeln, sonnenblumenkerne, kokoschips) (fein geschreddert, z.b. im mixer oder foodprocessor)
6 datteln & 6 getrocknete aprikosen (fein geschreddert, z.b. im mixer oder foodprocessor)
50 g getrocknete beeren, fein gehackt (cranberries, kirschen, rosinen)
100 g aprikosenmarmelade ohne stücke
50 g mandelmus
125 g kokosöl
1 TL zimt
1 TL backpulver
1 TL vanillepaste oder vanilleextrakt
1 prise salz
optional für die süßschnabelfraktion: gebt direkt nach dem backen einige weiße schokodrops on top

  1. die karotten schälen, endstücke abschneiden und fein raspeln
  2. ofen 160 grad umluft vorheizen
  3. die flocken und nüsse fein schreddern, das funktioniert z.b. im foodprocessor oder in eurem mixer mit trockenbehälter
  4. danach die datteln und aprikosen fein schreddern, so dass eine art süße klebrige masse ensteht
  5. geschredderte flocken und nüsse in eine schüssel geben, mit zimt, backpulver, vanillepaste und salz vermischen
  6. die datteln & aprikosen masse, klein gehackte getrocknete beeren und die geriebenen karotten dazugeben
  7. kokosöl in einem kleinen topf auf mittlerer hitze schmelzen lassen
  8. das mandelmus und die aprikosenmarmelade mit dem geschmolzenen kokosöl in die schüssel geben
  9. alles kräftig vermengen, so dass alles gründlich vermischt wird
  10. die auflaufform mit backpapier auskleiden, die granola mischung hineingeben und gut mit den fingern verteilen und so fest und gleichmäßig wie möglich festdrücken
  11. die auflaufform in den ofen geben und die carrot cake bars etwa 22 – 25 minuten bei 160 grad umluft backen
  12. dann herausnehmen, nach geschmack noch ein paar weiße schokodrops darübergeben 
  13. die form dann vollständig auskühlen lassen, gerne auch im kühlschrank, und dann mit dem backpapier aus der form heben
  14. in bars schneiden und zu einem glas milchkaffee oder einem espresso genießen – guten appetit!

tricky tipp: je feiner die zutaten sind, desto kompakter werden eure granola bars. auch das finale reindrücken der masse vor dem backen in die form ist wichtig, damit die bars fest zusammenhalten nach dem auskühlen

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

meine 5 tricky auszeit momente im alltag

ob geburtstage, weihnachten oder ostern – an sich sind das immer schöne feste, die man mit der familie und freunden verbringt und auf die man sich freut. oft packt man sich davor aber gerne mal zu viele termine und to do’s in den kalender. das ostermenü soll geplant werden, die eier gefärbt, die wohnung geputzt und dekoriert werden und einkaufen sollte man auch mal noch zwischendurch.

ich ertappe mich nur zu oft dabei, dass ich meinen kalender einfach zu voll lade mit vielen terminen und to do’s. und eigentlich sollte doch die fastenzeit vor ostern auch eine zeit der ruhe und des bei sich ankommens sein.

deshalb baue ich mir mittlerweile kleine auszeiten in meinen alltag ein, die mir helfen, mal durchzuatmen, die schnelligkeit unserer welt abzuschalten und wieder bei mir anzukommen. und dazu braucht es gar nicht viel. ich verrate euch meine 5 liebsten rituale, die mir freude machen.

1.) gestalte deinen arbeitsplatz schön und zum wohlfühlen

frische frühlingsblumen auf dem schreibtisch. ein paar erinnerungsfotos vom letzten urlaub. ja, sogar brennende kerzen findet man auf meinem arbeitstisch. im büro, homeoffice oder wie ich im studio verbringen wir schließlich die meiste zeit des tages. und dann macht es doch nur sinn, diesen platz so schön wie möglich für sich zu gestalten.

2.) atme mal tief durch

wenn ich im stress bin, höre ich auf zu atmen. also nicht komplett, das wäre schließlich lebensgefährlich 🙂 aber ich merke schnell, wie mein atem flach und hektisch wird. dann nehme ich mir einen moment für mich und mache eine atemübung. denn atmen bringt uns wieder zurück in den moment. falls du bei dir feststellst, dass dein atem bei stress auch flacher wird, probier mal folgendes aus: setz dich mit geradem rücken und entspannt auf deinen stuhl. atme tief durch die nase ein und zähle dabei langsam bis drei. dann atme durch den mund wieder aus und zähle dabei wieder langsam bis drei. wiederhole die übung insgesamt drei mal. wenn du dich wohl damit fühlst, kannst du auch mal bis vier zählen. vielleicht sogar bis fünf. hauptsache, es fühlt sich gut an für dich und du kippst vor lauter frischluftzufuhr nicht vom bürostuhl! (und wenn die kollegen seltsam gucken – lade sie doch einfach  zu einer gemeinsamen atemübungsession ein)

3.) lese fünf minuten etwas, was dich interessiert

wir werden tagtäglich überflutet mit informationen. whats app, facebook, instagram, online gazetten. überall leuchten uns die schlagzeilen entgegen. eine weile habe ich artikel quergelesen, weil ich zeit sparen wollte. aber den inhalt habe ich dabei auch nur so halb erfasst. deshalb lese ich einmal am tag einen artikel, der mich wirklich interessiert. und dem widme ich dann auch meine volle aufmerksamkeit.

4.) höre schöne musik

die erste aktion im studio nach dem ankommen: die kaffeemaschine anmachen und dann meine boxen mit guter musik starten. tagsüber höre ich am liebsten relax sender mit chilliger soulmusik. manchmal läuft auch ein toller podcast. und am wochenende hören wir lässigen ibiza clubsound. musik macht gute laune, musik beflügelt, musik streichelt die seele. und wenn du im büro nicht alleine bist, dann setz dir doch mal kopfhörer auf. so bist du mit deinem lieblingssound ganz für dich.

5.) baue dir wohlfühlmomente ein und mache eine kaffeepause

kaffee ist mein liebster powerdrink. ich liebe es, nach dem aufstehen erstmal einen milchkaffee zu trinken. und über den tag im studio bereite ich mir noch einige mehr zu, im vollautomat, in der french press oder in der espressokanne. kaffee begleitet mich treu durch den tag, und eine tasse heißer kaffee steht für mich auch automatisch für einen moment auszeit. oft setze ich mich mit meiner tasse auf unsere helle fensterfront, gucke ein wenig raus oder stöbere durch instagram. ganz nach dem gala von eduscho motto: „wir helfen mehr aus den kleinen, täglichen kaffee-auszeiten zu machen – tasse für tasse.“

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

ich hoffe, ihr kommt mich mal auf einen auszeit kaffee im studio urbina besuchen!
eure trickytine ♥

kaffeepause gala von eduscho trickytine carrot cake granola bars

p.s. den lustigen letterboard spruch habe ich übrigens mal in einem hippen coffee shop in san francisco gelesen. und ich wusste damals schon: irgendwann kommt der bei mir in den einsatz. hah, und wenn nicht heute, wann dann, gell?

DIESER BEITRAG IST IN KÖSTLICHER KAFFEE KOOPERATION MIT MEINEM TOLLEN PARTNER GALA VON EDUSCHO ENTSTANDEN. DANKE FÜR DIE SCHÖNE UND VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT!

29 kommentare

Chantal Neusel 30. März 2018 - 10:15

Ich bin so gespannt, um was es sich bei dem Surprise Auszeit Gutschein handelt. Ich freue mich so sehr! Ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende und danke dir nicht nur für das Gewinnspiel und den schönen Blog, in dem so viel liebevolle Arbeit steckt, sondern auch für die Erinnerung an die Wichtigkeit von Auszeiten.
Liebe Grüße
Chani

Reply
Trickytine 29. März 2018 - 11:43

liebe chani, der zufallsgenerator hat die „10“ ausgewählt. und das bist DU 🙂 herzlichen glückwunsch, der auszeit gutschein gehört dir! kannst du mir bitte eine email an [email protected] schicken mit deiner adresse, damit wir ihn dir rasch zusenden können? dankeschön & liebe ostergrüße! deine tine <3

Reply
Trickytine 29. März 2018 - 11:43

liebe sabine, der zufallsgenerator hat die „2“ ausgewählt. und das bist DU 🙂 herzlichen glückwunsch, der auszeit gutschein gehört dir! kannst du mir bitte eine email an [email protected] schicken mit deiner adresse, damit wir ihn dir rasch zusenden können? dankeschön & liebe ostergrüße! deine tine <3

Reply
Trickytine 29. März 2018 - 11:42

liebe nine, der zufallsgenerator hat die „1“ ausgewählt. und das bist DU 🙂 herzlichen glückwunsch, der auszeit gutschein gehört dir! kannst du mir bitte eine email an [email protected] schicken mit deiner adresse, damit wir ihn dir rasch zusenden können? dankeschön & liebe ostergrüße! deine tine <3

Reply
Trickytine 28. März 2018 - 9:49

liebe chani, das klingt ganz wunderbar <3 oft bedarf es gar keinen großen anstrengungen, sondern es sind die kleinen dinge, die einen glücklich machen. danke für deine schönen zeilen!

deine tine

Reply
Chantal Neusel 28. März 2018 - 1:32

Liebe Tine, mein liebster kleiner Auszeit-Moment sieht ganz unterschiedlich aus. Hauptsache ich nehme ihn mir ganz bewusst. Oft ist es ein kleiner spontaner Spaziergang mit einer lieben Freundin, eine Tasse Kaffee statt das Handy in der Hand oder einfach das Anzünden einer Kerze.
Liebe Grüße
Chani

Reply
Susann Blaschke 27. März 2018 - 20:45

Das ist es auch, vor allem wenn man beruflich fast den ganzen Tag auf einen PC-Bildschirm schaut. Da ist ein schweifender Blick in die Ferne eine Wohltat.

Ich wünsche dir noch eine schöne Karwoche. Viele Grüße …

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:22

ooohhh liebe heike, affogato liebe ich auch so sehr! <3

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:22

das klingt so schön liebe katrin! bald sind wieder die tage, an denen wir bei warmen wetter draußen sitzen können. herrlich! <3

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:21

hach ja, die schönen bärenseen! die sind wirklich eine tolle oase in unserem stuttgart <3

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:20

liebe rita, du tanzt zu scooter? das finde ich cool! 😀 how much is the fish?

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:20

toll! das ist wie meditation 🙂

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:19

oh ja, yoga tut so gut! und der blick über heslach sowieso 🙂

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 20:18

das klingt herrlich, liebe susann!

Reply
Heike Bauer 27. März 2018 - 16:45

Liebe Tine, ich nehme mir gerne eine Auszeit – bei Deinen tollen Bildern, Deinem Blog, (bald auch bei Deinen Rezepten) – oder auf meinem kleinen Balkon. Tagsüber trinke ich am liebsten Tee. Doch bei wärmeren Temperaturen freu ich mich sehr über einen Eiskaffee, Frappé oder einen Affogato. LG aus Bad Cannstatt

Reply
Katrin Lausch 27. März 2018 - 14:10

Danke für den schönen Beitrag. Idealerweise sitze ich bei schönem Wetter in unserem eigenen Garten, genieße die Natur, die Farben, Düfte und Gesänge der Vögel, das Summen der emsigen Bienen und das sanfte Rauschen einer kühlenden Brise. Dazu esse ich je nach Saison ein wohlduftendes Stück selbstgebackenen Kuchen oder Gebäck. Natürlich darf auch ein beruhigendes Getränk, ob Tee oder Saft, nie fehlen

Reply
Yvonne Kokesch 27. März 2018 - 13:46

Hallöchen liebe Tine,
mein liebster Auszeitmoment ist nach der Arbeit einen schlenker zum Bärensee/schlössle hoch um abzuschalten. Man findet mich mal mit einem Buch und einem Kaffe bewaffnet auf einer Parkbank sitzend oder einfach nur eine Runde um die Seen. Wenn das Wetter allerdings nicht mitspielt, mummel ich mich gerne in eine Decke ein, mach mir einen Kaffee oder Tee (je nach lust und laune) und wandere auf den Balkon und lass die Gedanken schweifen.
So und jetzt einen schönen Nachmittag allerseits 🙂
Liebe Grüße Yvonne

Reply
Rita Schneider 27. März 2018 - 12:59

Ach schau, Madame
Tricky Queen of Everything!
Ich schäume mir Milch, schmeiße die Coffepress an , bestreue den geilsten Schaum der Welt mit Kakao und male mir Herzchen rein!
Entspannung pur! Und ein Tänzchen zu Skooter auf dem heimischen Laminat ( ich wünscht ich könnte Parkett schreiben) !
Ja, so ist das hier! Liebe Grüße
Rita

Reply
Oksana Wunderlich 27. März 2018 - 12:56

Definitiv beim Backen und „Gärtnern „ auf dem Balkon 🙂

Reply
Hannah-Lena Leiser 27. März 2018 - 12:46

Liebe Tine, mein schönster Auszeitmoment ist eine Runde Yoga um idealerweise danach mit einer großen Tasse Chailatte oder Milchkaffee auf unserer Loggia sitzen und den Blick über Heslach schweifen zu lassen. Danach kann es dann wieder rund gehen 🙂 LG Hannah

Reply
Hannah-Lena Leiser 27. März 2018 - 12:46

Liebe Tine, mein schönster Auszeitmoment ist eine Runde Yoga um idealerweise danach mit einer großen Tasse Chailatte oder Milchkaffee auf unserer Loggia sitzen und den Blick über Heslach schweifen zu lassen. Danach kann es dann wieder rund gehen 🙂 LG Hannah

Reply
Susann Blaschke 27. März 2018 - 11:17

Ich gönne mir eine kleine Auszeit am liebsten mit einer groooßen Tasse heißer Schokolade. Die genieße ich während ich aus dem Fenster schaue und die Menschen und/oder Vögel beobachte.

Reply
Susann Blaschke 27. März 2018 - 11:17

Ich gönne mir eine kleine Auszeit am liebsten mit einer groooßen Tasse heißer Schokolade. Die genieße ich während ich aus dem Fenster schaue und die Menschen und/oder Vögel beobachte.

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 10:43

wie schön, liebe sabine! und den wald direkt hinterm haus zu haben, das ist ja natur pur 🙂

viele entspannte grüße,
deine tine

Reply
Trickytine 27. März 2018 - 10:42

liebe nine, du und deine luna, das hört sich nach einem echten dreamteam an <3 wie schön, dass ihr gemeinsam jeden tag eure auszeit habt und genießt.

allerliebste grüße!
deine tine

Reply
Sabine Rexer 27. März 2018 - 9:32

Hey Tine,
Am besten hilft kurz in den Wald hinterm Haus & auslüften ♥️

Reply
Sabine Rexer 27. März 2018 - 9:32

Hey Tine,
Am besten hilft kurz in den Wald hinterm Haus & auslüften ♥️

Reply
Regine Werk 27. März 2018 - 9:11

Liebe Tine, mein schönster Auszeitmoment ist mit meiner Luna auf die Felder fahren, tief die Luft einatmen, den Gedanken freien Lauf lassen und Kraft zu sammeln❤️ Herzliche und Liebe Grüße von Deiner Nine

Reply
Regine Werk 27. März 2018 - 9:11

Liebe Tine, mein schönster Auszeitmoment ist mit meiner Luna auf die Felder fahren, tief die Luft einatmen, den Gedanken freien Lauf lassen und Kraft zu sammeln❤️ Herzliche und Liebe Grüße von Deiner Nine

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen