Go Back
+ servings
Linsen-Curry Mango Rezept trickytine

Leckeres Linsen-Curry mit Mango und Kokosmilch

Rezept drucken
cremig, vegan, fruchtig, tolles 30 Minuten Rezept
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Portionen 4 hungrige Personen als Hauptspeise

Zutaten

  • 2 EL Kokosöl
  • 2 rote Zwiebeln fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 rote Chili fein gehackt
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer fein gewürfelt
  • 250 g rote Linsen
  • 2 TL gelbes Curry
  • 2 EL Tomatenmark konzentriert
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml cremige Kokosmilch vollfett
  • 250 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Mango gewürfelt, optional: 1 Handvoll Cashew Kerne, ohne Fett in der Pfanne geröstet
  • zum Würzen: Salz & Pfeffer
  • zum Servieren: Basmati-Reis oder Naan-Brot, frischer Koriander, Limettenspalte

Anleitungen

  • Kokosöl in einer großen Pfanne schmelzen lassen
  • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer schälen, Chili Endstück entfernen, alles im Multizerkleinerer häckseln
  • Zwiebelwürfel glasig andünsten, dann Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben und kurz mitbraten
  • Linsen, Currypulver und Tomatenmark dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren anrösten – Achtung, darf nicht zu dunkel werden, sonst schmeckt es bitter
  • mit Gemüsebrühe ablöschen und gut verrühren, einmal aufkochen lassen
  • dann die Kokosmilch und passierte Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken
  • die Linsen-Curry Soße etwa 15 Minuten einköcheln lassen, dann die Mangowürfel zugeben und nochmals kurz 2 Minuten mitkochen lassen
  • final abschmecken und mit gerösteten Cashew Kernen und Basmati Reis servieren

Notizen

Du hast noch etwas vom Linsencurry übrig? Dann gebe einfach etwas Gemüsebrühe und Kokosmilch dazu, püriere alles gut mit einem Mixstab oder im Mixer glatt und schon hast du die leckerste Linsensuppe aller Zeiten, die du auf dem Herd oder in der Mikrowelle ganz rasch heiß gemacht hast. Oh, it’s tricky! ♥