WordPress database error: [Duplicate column name 'last_locked_at']
ALTER TABLE tt_tm_tasks ADD last_locked_at BIGINT DEFAULT 0 AFTER time_created

Winterliches Crumble Linzer Art mit Gewürzkirschen und Portwein - trickytine
Kirsch Crumble trickytine

Winterliches Crumble Linzer Art mit Gewürzkirschen und Portwein

Print Friendly, PDF & Email
[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

ach, was wollte ich in den letzten tagen des jahres nicht noch alles erledigen, backen, kochen, einpacken, umräumen, wegschaffen, ordnen. aber wie sagte mein lieblingsfussballpoet lothar m. einst so schön: „wäre, wäre, fahrradkette“.

und so kuschle ich mich noch ein wenig im studio ein, alfonso sägt und malt und ich arbeite in ruhigem tempo die letzten dinge ab. und dazu gibt es ein wunderbar seelewärmendes crumble aus der elise. ich liebe linzer torte ja sehr, und die crumbles sind dem kuchenklassiker nachempfunden. ich habe noch ein paar kleingehackte mandeln mit in den teig gegeben, für den knack moment im mund.

linzer kirsch crumble trickytine

linzer kirsch crumble trickytine

let’s get ready to crumble!

als obst passt eigentlich jedes eher säuerlich anmutende wie himbeeren, pflaumen, zwetschgen oder äpfel. ich habe tiefgefrorene sauerkirschen verwendet, die super in der kombi mit den mandeling-knackigen streuseln schmecken. die früchte können auch noch gefroren sein, die tauen im glutheißen ofen rasch auf. da sie dann aber auch saft lassen, geben wir noch eine kombination aus speisestärke und puderzucker sowie weihnachtliche gewürze hinzu. das bindet den saft und dickt die früchte etwas ein.

linzer kirsch crumble trickytine

Rezept: winterliches Crumble Linzer Art mit Gewürzkirschen und Portwein

für den crumbleteig:
75 g dinkelmehl typ 630 oder weizenmehl typ 405
75 g dinkelvollkornmehl oder weizenvollkornmehl
100 g feiner backzucker
150 g kalte butter in kleine würfel geschnitten
100 g mandeln, gemahlen (bei mir naturbelassen, es gehen aber auch blanchierte)
50 g mandeln, gehackt
1 TL zimt
1 messerspitze nelken gemahlen
abrieb von einer halben biozitrone
1/2 TL back-kakao

für die gewürzkirschen:
500 g sauerkirschen, tiefgefroren
2 EL gestrichen, speisestärke
2 EL gestrichen, puderzucker
je ein TL gestrichen zimt und kardamom gemahlen, wer mag gibt noch eine prise anis dazu
50 ml portwein (wenn kinder mitessen, einfach sauerkirschsaft oder einen anderen dunklen saft zugeben)

  1. den backofen auf 180 grad umluft vorheizen
  2. für den crumbleteig: alle zutaten abwiegen, in eine schüssel geben und mit den händen zu einem leicht krümeligen teig verarbeiten
  3. für die gewürzkirschen: speisestärke, puderzucker und gewürze vermischen, portwein schluckweise zugeben und alles gründlich mit einem schneebesen verrühren, so dass sich keine klümpchen bilden – dann die sauerkirschen dazugeben und alles gründlich vermengen
  4. die sauerkirschen in die auflaufform geben und die linzer crumble in kleinen streuseln oben auf geben, so dass alles schön bedeckt ist
  5. die auflaufform in den vorgeheizten backofen geben und dort bei 180 grad umluft etwa 25-30 minuten backen, bis die streusel goldbraun sind und die kirschmasse verheißungsvoll von unten hervorblubbert
  6. das crumble noch warm an den tisch bringen und je nach lust und laune mit einem schlag vanille creme fraiche, einer kugel eis oder ganz pur mit etwas puderzucker genießen

linzer kirsch crumble trickytine

linzer kirsch crumble trickytine

linzer kirsch crumble trickytine

tricky elise love!

ich bin ja großer fan von dem coolen handyrack bei meiner elise*. da kann ich die auflaufform einfach in die linke backofentür geben und die tür schließen. und wenn ich nachschauen möchte, wie es dem crumble so geht, öffne ich rasch die tür und ganz elegant fährt die auflaufform mit heraus. endlich keine verbrannten finger mehr beim auflaufform rausfischen. soll ja auch schon erfahrenen foodbloggern passiert sein, wie man so hört.

und nun wünsche ich euch: happy crumbeling und eine wunderbare zeit vor und an den feiertagen. ob entspannt oder in aktion, für euch alleine oder mit freunden und familie, im pyjama mit netflix im bett oder im glitzerfummel unter dem christbaum. macht einfach genau das, wonach euch der sinn steht, esst das, worauf euer bauch hunger hat und geht an den ort, wohin euch euer herz ruft.

die allerliebsten besitos, traumhafte feiertage und auf ein gigantisches 2018 mit euch! ihr seid die besten!
eure trickytine ♥

DIESER BEITRAG IST IN KOOPERATION MIT MEINEM PARTNER FALCON RANGE COOKER ENTSTANDEN, DIE MIR DIE ELISE KOSTENFREI ZU TESTZWECKEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN. VIELEN DANK DAFÜR!
*BEI DEN MIT STERNCHEN GEKENNZEICHNETEN ARTIKEL NEHME ICH AM AMAZON PARTNER PROGRAMM TEIL. WENN IHR ÜBER DIESEN LINK AMAZON BESUCHT UND EINKAUFT, BLEIBEN DIE VERKAUFSPREISE FÜR EUCH DIE GLEICHEN UND ICH BEKOMME EINEN KLEINEN PROVISIONSANTEIL.

2 kommentare

Trickytine 23. Dezember 2017 - 12:44

yo my foodbrother from another mother 🙂 dankeschön, und viele liebe feiertagsgrüße nach good old kölle! du stehst doch sicher schon am herd, oder? lasst es euch gut gehen und auf die pizza in 2018 kommen wir ganz sicher zurück.

viele liebe grüßle!
die trickytine

Reply
Stefan Stemmler 22. Dezember 2017 - 22:38

Liebe Christine, ich wünsche Dir und Alfonso auch ein gesegnetes Weihnachtsfest, auf das alle Eure Träume in Erfüllung gehen und wenn ihr Lust habt, komnt ihr mal nächstes Jahr auf ne Pizza oder so vorbei. ????
Auf ein giniales Weihnachtsfest und weitere tolle Rezepte und Touren durch die Regionen,
Brofaom ????

Reply

hinterlass ein kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

das könnte dir auch gefallen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen