Apfelkuchen trickytine

Rezept für ruck-zuck Apfelkuchen mit Quarkfüllung – nur ein Teig für Boden und Streusel!

apfelkuchen first!

wenn ich an meine lieblingskuchen denke, dann ist apfelkuchen ganz klar in der tricky top cake 5 vertreten! der perfekte apfelkuchenflirt läuft übrigens wie folgt ab: ein schön gedeckter tisch. reichlich milchkaffee. fein säuerliche äpfel. knackig zimtige streusel. buttriger mürbteigboden. und dekadent viel vanillesahne on top. wenn der apfelkuchen dann noch ganz leicht ofenwarm ist oder – wie in diesem fall – eine mega cremige quarkschicht auf mich wartet…dann grenzt das schon an mittelschwerer kuchenerotik. verruchte fresszustände sind das in unserem studio, leute! und das am hellichten nachmittag!

das basisrezept für diesen apfelkuchen lässt sich übrigens auch super mit anderen saisonalen und säuerlichen früchten wie eben zwetschgen, beeren oder kirschen abwandeln. und was ich besonders super an dem kuchen liebe: es wird nur ein teig geknetet, der später sowohl als teigboden als auch streusel fungiert. mega tricky, oder?

apfelkuchen quark trickytine

apfelkuchen quark trickytine

rezept für ruck-zuck apfelkuchen mit quarkfüllung und streuseln

gebacken in einer runden 26er springform

für den boden & die streusel

250 g dinkelmehl type 630 (oder weizenmehl type 405)
50 g nüsse nach wahl, fein gemahlen (z.b. mandeln, haselnüsse, walnüsse…)
200 g butter, kalt in stückchen
150 g zucker
1/2 TL zimt (wer mehr zimt mag, darf ruhig auch einen ganzen TL zugeben)
1 prise salz
butter, zum fetten der backform

für die quarkfüllung

100 g sahne, flüssig
100 g frischkäse, doppelrahmstufe
500 g magerquark
100 g zucker
2 eier, größe M
50 g speisestärke
3 EL himbeersirup

äpfel zum belegen

800 g säuerliche äpfel, geschält, entkernt und in feine scheiben geschnitten (ich habe boskoop gewählt)

  1. zutaten für die streusel in einer schüssel rasch mit den händen zu streuseln verarbeiten
  2. eine runde springform ordentlich ausbuttern, sowohl den boden als auch den rand
  3. 2/3 der streusel auf dem boden der backform festdrücken und auch den rand mit dem streuselteig hochziehen
  4. ofen auf 170 grad umluft vorheizen
  5. alle zutaten für die quarkfüllung in einer schüssel glattrühren
  6. die quarkfüllung vorsichtig auf den streuselboden in die kuchenform füllen
  7. die apfelspalten vorsichtig kreisförmig überlappend oben auf die quarkfüllung legen
  8. den restlichen streuselteig oben auf geben
  9. den apfelkuchen bei 170 grad umluft 40 minuten backen, dann auf 150 grad herunterschalten und in ca. 10-15 minuten fertig backen
  10. den kuchen aus dem ofen nehmen und in der form gründlich auskühlen lassen
  11. danach die kuchenaußenseite vorsichtig mit einem messer von der backform lösen und den kuchen aus der springform nehmen – achtung, durch den streuselteig kann der kuchen etwas bröseln oder auch leichter brechen. behelft euch zur not mit einem kuchenretter.
  12. in große stücke schneiden und mit reichlich vanillesahne servieren – guten appetit! 

apfelkuchen quark trickytine

apfelkuchen quark trickytine

apfelkuchen quark trickytine

lust auf mehr tricky kuchenklassiker?

dann probiert auf jeden fall diesen super saftigen walnusskuchen mit aprikosenglasur und schokoladenüberzug. oder den mega köstlichen zwetschgenkuchen mit zimtstreuseln – das ist im übrigen auch das meistgeklickte rezept der letzten wochen und ihr habt bereits so viele tolle bilder eurer version auf instagram mit dem #trickytine geteilt. dankeschön, ihr seid die besten!

#saisonalschmecktsbesser meets apfelkuchen

die illustre bloggerrunde kennt ihr sicher von meinen letzten posts wie den pastinakenpommes vom blech. jeden monat kreieren wir schöne rezepte aus saisonalen gemüsesorten. der apfelkuchen heute ist quasi ein wilder obst ausreißer. aber hey, so ein guter kuchen hat irgendwie immer saison, gell? also schaut unbedingt bei meinen wertgeschätzten kollegen auf wunderbare apfelkuchen inspirationen vorbei.

Kleiner Kuriositätenladen – Tarte aux Pommes | Apfeltarte, 4x anders 
Möhreneck – gedeckter Apfelkuchen
Küchenlatein – Apfel-Karamellkuchen aus der Kastenform
Ina Is(s)t – Apfel-Zimtschnecken mit Zuckerguss
Jankes*Soulfood – Apfel-Schichtkuchen 
Ye Olde Kitchen – Feine Apfeltarte 
Delicious Stories – Apfel Tarte a la Pumpkin Spice 
S-küche – Torta di Mele oder mein bester und schnellster italienischer Apfelkuchen 
Lebkuchennest – Apfelbuchteln mit Apfel-Gewürzsauce und Zimtsahne 
Feed me up before you go-go – Apfelweinkuchen 
moey’s kitchen – Rustikale Apfel-Galette mit Ahornsirup-Sahne 
Wunderbrunnen – Apfelkuchen vom Blech mit Mandelkruste
Schlemmerkatze – Südtiroler Apfelstrudel 
Herbs & Chocolate – Apfelstrudel mit karamellisierten Nüssen
Madam Rote Rübe – Apfel-Quark-Tarte mit Pistazien und mit Wonne vernascht 
pastasciutta.de – Apfel-Plissee 
Emilies Treats – Apfelmus-Apfel-Tarte mit feinem Mürbeteigboden (glutenfrei) 
♥ Münchner Küche – Apfel-Mandelkuchen

apfelkuchen quark trickytine

apfelkuchen quark trickytine

wie sieht denn euer perfekter apfelkuchen aus? und steht ihr auch auf mittlelschwere kuchenerotik? teilt eure schlüpfrigen kuchenstories gerne mit mir in den kommentaren. (die nicht jugendfreien stellen können wir ja mit resten der sahne und ein paar knackigen streuseln überpinseln, gell!)

eure trickytine ♥

apfelkuchen quark trickytine

das könnte dir auch gefallen

Kommentar verfassen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. akzeptieren weiterlesen